Heart (Pt. 1 - 3)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von SvenSyn, 16. Oktober 2015.

  1. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    So, nach fast 3 Wochen harter Arbeit von der ersten Idee bis zum Ende bin ich heute besonders stolz, euch meinen neuen Track zu präsentieren! :nihao:

    src: http://soundcloud.com/wasserblau/heart

    Part 1: Rise
    Part 2: Fall
    Part 3: Death

    Ich wollte mal was Neues ausprobieren und weiter lernen. Ich habe mit Tempowechsel innerhalb eines Projekts, mit Samples (mach ich sonst seltenst!) und vorallem mit Spannungsbögen und gut gestalteten Übergängen und Breaks experimentiert.

    Ich würde mich sehr über Hörer und Feedback - gleich ob positiv oder negativ - freuen!
    Denn dann weiß ich, dass sich die Mühe gelohnt hat :)

    Vielen Dank.

    :nihao:
     
  2. Möbius

    Möbius engagiert

    Gefällt mir gut!
    Man merkt, dass da viel Arbeit drinsteckt.
    Sounds und Melodien sind klasse.
    Nur beim Aufbau fehlt mir irgendwie das "Finale".
    Ich hätte mir gewünscht das die einzelnen Szenen mehr ausgearbeitet worden wären bevor es zum nächsten Thema geht.
    Ist aber nur meine persönliche Meinung.
    Schönes Stück!
     
  3. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Schön entspannend und trotzdem spannend zu hören :supi:
     
  4. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Die Arbeit hat sich gelohnt. Nicht meine Musik, aber ich kann's trotzdem sehr gut hören, so soll's sein... :phat:
     
  5. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Danke :)

    Ich weiß - ich hätte da auch locker ein 20min-Stück draus machen können - aber da hätte ich dann wohl noch länger dran gesessen... Außerdem war auch eine Herausforderung beri dem Track, Abwechslung möglichst kompakt und kurzweilig unterzubringen.

    Außerdem hört sich doch kein Schwanz heut mehr online 20min-Stücke an... leider

    Aber wenn ich mal ne LP rausbringen sollte, mach ich das dann in der Long-Version ^^
     
  6. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Das freut mich :)
     
  7. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Wie gewohnt und erwartet, super :supi:
    Durchaus fähig, auf 20 Minuten ausgearbeitet zu werden.

    Was ist nun mit den visuellen Darstellungen? Eine Stimme habe ich diesmal nicht vermisst,
    ich war um so überraschter am Ende eine zu hören ;-)
    Wo kommt sie her?
     
  8. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Danke dir :nihao:

    Ich möchte im nächsten Jahr anlässlich meines 10-jährigen Musikerjubiläums ein kleines Album produzieren, was auch dann wirklich von vorn bis hinten durchdacht ist. Da kommen dann sicher auch die langen 20min-Versionen :D

    Die Stimme ist ein Sample von freesound.org (in Ermangelung eines eigenen Mikros).
    "More Light" bzw. "Mehr Licht" sollen die letzten Worte von Johann Wolfgang Goethe gewesen sein... für mich der Brückenschlag zum Tod, bzw. aufhören des Herzschlags.

    Es hat mir auf jeden Fall viel Spaß gemacht, verschiedene Ansätze und Themen so kompakt und knackig zu verbinden.

    Und das Wichtigste: ich habe wieder so viel dabei gelernt!
     
  9. starling

    starling Guest

    Einer Anekdote zufolge soll er tatsächlich gesagt haben: "Mer lichd ned gut", also "Ich liege nicht gut".

    Mir würde das Stück einfacher ohne Samples glaube ich tatsächlich besser gefallen, kompromissloser und homogener.
    Ich gehöre ja nicht zu den großen Meistern hier aber wenn sich etwas entwickelt hat dann daß ich nur sparsamst instrumentiere
    und nicht verstehe warum das früher anders war.
    Die Kraft kann aus wenigen Elementen kommen und die wären bei dem Stück überall da.
    Das ist aber auch ein persönliches Ding und vielleicht dann auch ein anderer Stil, ich kann es mir aber gut vorstellen.
     
  10. Jörg

    Jörg |

    Sehr gut. Nur etwas kurz. ;-)
     
  11. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    ich weiß das ;-) Man kann leider nicht mehr genau nachfragen.

    [/quote]

    Dessen bin ich mir bewusst. Sehe ich auch genauso! Wie ich schon weiter oben schrieb, wird es später eine längere Version von dem Lied geben, da habe ich dann einfach auch mehr "Zeit" um dem Ganzen mehr Raum zu geben. :nihao:
     

Diese Seite empfehlen