Heiß auf den ZV 10 von Synth Restore

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Groovedigger, 11. Februar 2017.

  1. Groovedigger

    Groovedigger aktiviert

    Nach langem hin und her welcher Analoge mich bereichern soll bin ich auf den ZV 10 gestoßen..

    Bin schon lange auf der suche nach einem Synth...Das entäuschendste war das alle neuen die so auf dem Markt sind, meist nur 2 Oszilatoren haben und mit ein bischen Glück der eine oder andere noch einen Suboszilator hat..und mir auch ein bischen das gewisse etwas im Sound fehlt..

    Der ZV 10 hat zwar keinen Suboszilator dafür aber 3 Oszilatoren....und wie gesagt der Sound ist genau mein Ding..

    Was sind da für Filter oder gar Oszilatoren verbaut ?...ist der Synth irgend ein Nachbau von etwas alt bekanntem ..würde mich sehr interessieren.

    Bin mal gespannt..auf der Shopseite auf synthrestore kann man den für knapp 500 € bestellen ..Midi ist optional und nicht im Shop anwählbar..Habe den Herren mal angeschrieben und bin mal gespannt..zudem wollte ich ihn in der leicht gelblichen Gehäusefarbe haben,,das schwarz finde ich nicht ganz so dolle..Aber was macht das schon wenn er klingt wie man es mag..

    Hier ein paar Demos von Synth Restore
    https://soundcloud.com/synth-restore/voyage-to-titan
    https://soundcloud.com/synth-restore/zv-10-moonflight
    https://soundcloud.com/synth-restore/double-oh
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, halte ihn auch für unterschätzt.

    [​IMG]

    gibt auch einen größeren Bruder.
     
  3. Ron Dell

    Ron Dell Kiosk hat zu ¯\_(ツ)_/¯

    Der kostet 475 Pfund. Das sind aktuell, wenn man per Paypal im Shop zahlt, ca. 580 EUR. Ohne Versandkosten. Ansonsten finde ich den spannend. Da steht auch Limited Edition, aber nicht welche Stückzahl. Midi kostet 60 Pfund extra.
     
  4. Groovedigger

    Groovedigger aktiviert

    Ja der Große Bruder ist sicherlich ganz fein...Die Demos vom AR57 finde ich auch sehr gut..Mich sprechen auch beide an..
    Der großen Bruder liegt momentan nicht in meinem Budget

    Ist aber auch nicht so das der AR57 nur die Sub-Oszilatoren mehr hat...Anscheinend hat der ZV dafür ein paar weitere und andere Modulationsansätze..Ist sozusagen nicht nur eine abgespeckte Version..

    Finde die fertigen Demos gut ..Man merkt auch das der Mann auch weiß wie man damit umzugehen hat und den Sound herauszukitzekn weiß.

    Denke das die beiden nicht so im Thema stehen da es eben keine großen Auflagen gibt und sie durch die großen Händler nicht beworben werden.
    Teilweise werden ja synths gehypt die eigentlich eher aus der quahl der Wahl schöngeredet wurden.

    Bin mal gespannt,,ich warte noch auf die Antwort ob ich einen im hellen Gehäuse bekommem kann, so wie ich ihn auf einem Soundcloud Foto gesehen habe...Mein Finger kribbelt sich schon langsam in Richtung Paypal button.Bin auf jedenfall gespannt...
     
  5. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Die klingen toll!
     
  6. phonos

    phonos aktiviert

    Für beide Modelle -ZV10 und AR57- gilt leider, dass sie persönlich abgeholt werden müssen. Kein Versand innerhalb oder außerhalb des Vereinigten Königreiches!

    Ob die da mit sich reden lassen? Wer weiß, wieviele potenzielle Abnehmer sich von dieser massiven Einschränkung haben zurückhalten lassen?
     
  7. synthguy

    synthguy aktiviert

    Also ich hab meinen geschickt bekommen. Schreibe mal eine Mail an Adrian...der ist ech super nett! ...und ich kann nur sagen der ZV10 ist ein absoluter Hammer...beim bestellen unbedingt die MIDI-Option mit bestellen!
     
  8. AlienSound

    AlienSound Götterbote

    Ich hatte schon Kontakt mit Adrian. Der versendet ihn für 45 Pfund nach Deutschland. Mit der Midi-Option ist mir jetzt aber neu.
    Da würde ich wohl nicht mehr zögern, auch wenn erstmal wichtigere Gerätschaften anstehen. Und in dieser cremefarbenen Optik wäre er mir auch lieber, als in diesem langweiligen Schwarz. Mit Midi käme man also insgesamt auf ca. 653 Euro.


    Ansehen: https://youtu.be/M3aGlDQVjz8
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2017 um 17:31 Uhr
  9. phonos

    phonos aktiviert

    Moogulators Aussage auf gearnews.de, der ZV10 sei gegenüber dem AR57 um ein LFO geschrumpft, finde ich sehr wohlwollend formuliert, wo doch der AR-57 selbst gerade mal über einen LFO verfügt. :)

    Dennoch geht ein gewisser Vintage-Charme von beiden Synths aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2017
  10. AlienSound

    AlienSound Götterbote

    Leider hat mir der Adrian immer noch nicht geantwortet.
    @synthguy, hat er Midi-In und Midi-Out?
     

Diese Seite empfehlen