Helene Fischer

Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
Erstaunlich, dass ein Helene Fischer-Thread in einem Synthforum so schnell so viele Beiträge bekommt ... :wegrenn:
 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Schlager ist nun gar nicht meine Welt, kommt aber "Atemlos durch die Nacht" setze ich sogar das Radio im Auto laut, weil da passt einfach alles und Schubladen-Denken habe ich nicht. Und würde mich meine Frau zu einem Konzern mitschleppen, würde ich nun auch nicht nein sagen, weil das "Produkt" im höchsten Maße professionell ist. Die spielt schon in einer Liga in der wenige andere Künstler sind. Und das ist mega-harte Arbeit so eine Show abzuliefern, ernsthaft wir - also die meisten - sind hier Tastendrücker im Homeoffice und Midi-Noten-Verschiebungs-Künster. Da eine Frau in die horizontale Film-Branche schieben zu wollen finde ich extrem dreist und unangemessen. Die Frau wirkt auf mich in keiner Sekunde billig, da ist Andrea Berg schon in anderen Fummeln auf der Bühne gewesen.

So und nun höre ich "Atemlos durch die Nacht" ;-) ..
 
fanwander
fanwander
*****
Die Attraktivität einer Frau bemisst sich am Wohnort am Ammersee? Früher waren das Brüste......oder ist das so'n Köln vs. Düsseldorf Ding?
Das mit den Brüsten als Heiratsgrund gibt sich relativ schnell; dann werden andere Werte relevant... [fünf-Euro-in-die-Chauvi-Kasse-einzahl]

PS: eher Köln vs Deutz
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Das Problem ist eher dass es sich bei der Musik von Helene Fischer um den kleinsten gemeinsamen Nenner handelt und wir hier viele Hochzeitsmusiker, Trance Tröten und Fahrstuhl Musiker haben, sonst wäre das von der schöpferischen Tiefe schon keine Frage, weil Kinderlied Niveau. Klar verkauft sich das gut, aber nur an Menschen die Musik nur konsumieren, feiern und nicht Leben, sich musikalisch nicht weiter entwickeln wollen - das ist sicher die große Mehrheit der Bevölkerung, aber das macht die Musik nicht besser sondern einfach nur austauschbar, wenn man sie nicht mit irgend einem Personenkult/Show etc. verbindet.


Kebekus parody Helene Fischer: Atemlos - The German Comedy Award

 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Gleich kommt jemand mit Stockhausen um die Ecke... ähem, ich gerade ... shit ;-) ;-) ;-)

Leben und Leben lassen, wenn jemand sich tief in die Musik eingraben will .... super... und wer (halbwegs ohne Anspruch) konsumiert .... auch gut. Beim 2. Fall muss man natürlich den kleinsten gemeinsamen Nenner finden, finde ich nicht verwerflich.
 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Frau Kebekus versucht so ein wenig die Anke Engelke der Jetzt-Zeit zu sein... manchmal klappt es, manchmal nicht... bei dieser Parodie finde ich, dass der Gesang wirklich gut ist und kein Gramm schlechter, aber die Power vom Original fehlt schon ....
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Gleich kommt jemand mit Stockhausen um die Ecke... ähem, ich gerade ... shit ;-) ;-) ;-)
Es geht mir nicht um Stockhausen, sondern darum das jeder seine eigene Musik und seinen Geschmack erst mal finden muss, so ist das nur ein Kompromiss, man verpasst "emotional" einfach zu viel wenn man sich selbst nicht musikalisch herausfordert und weiter entwickelt. Das kann für jeden Menschen was anderes bedeuten und da ist die Sache mit dem kleinsten gemeinsamen Nenner und dass man ständig mit dem "Müll" überflutet wird, einfach nur im Weg.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
bei dieser Parodie finde ich, dass der Gesang wirklich gut ist und kein Gramm schlechter, aber die Power vom Original fehlt schon ....
Bei einer Parodie geht es - wie der Name schon sagt - um eine Parodie und das müsste nicht mal so gut sein, es reicht das Original überzeichnet darzustellen.
 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Bei einer Parodie geht es - wie der Name schon sagt - um eine Parodie und das müsste nicht mal so gut sein, es reicht das Original überzeichnet darzustellen.
Mit ein wenig mehr "Wumps" fände ich die Parodie besser, so ist das auch vom Text eher lahm. Aber ich habe ja den Gesang gelobt... :)
 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Es geht mir nicht um Stockhausen, sondern darum das jeder seine eigene Musik und seinen Geschmack erst mal finden muss, so ist das nur ein Kompromiss, man verpasst "emotional" einfach zu viel wenn man sich selbst nicht musikalisch herausfordert und weiter entwickelt. Das kann für jeden Menschen was anderes bedeuten und da ist die Sache mit dem kleinsten gemeinsamen Nenner und dass man ständig mit dem "Müll" überflutet wird, einfach nur im Weg.
Will gar nicht so offtopic gehen und eigentlich hatte ich gar nicht mal Deinen Kommentar im Hinterkopf, sonst hätte ich Dich zitiert. Vielleicht bin ich zu alt und altersweise geworden, dass ich mir nicht mehr anmäße in künstlerisch wertvoller Musik und Müll zu bewerten. Entweder es gefällt oder nicht, wichtig ist nur dass man für sich selbst das entscheidet.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Mit ein wenig mehr "Wumps" fände ich die Parodie besser, so ist das auch vom Text eher lahm. Aber ich habe ja den Gesang gelobt... :)
Das ist mir angesichts der Musik ziemlich schnuppe und der Text ist passend. Das Original ist ja auch nicht sonderlich anspruchsvoll.
 
NW Moelders
NW Moelders
|||||||||||
Schlager ist nun gar nicht meine Welt, kommt aber "Atemlos durch die Nacht" setze ich sogar das Radio im Auto laut, weil da passt einfach alles und Schubladen-Denken habe ich nicht. Und würde mich meine Frau zu einem Konzern mitschleppen, würde ich nun auch nicht nein sagen, weil das "Produkt" im höchsten Maße professionell ist. Die spielt schon in einer Liga in der wenige andere Künstler sind. Und das ist mega-harte Arbeit so eine Show abzuliefern, ernsthaft wir - also die meisten - sind hier Tastendrücker im Homeoffice und Midi-Noten-Verschiebungs-Künster. Da eine Frau in die horizontale Film-Branche schieben zu wollen finde ich extrem dreist und unangemessen. Die Frau wirkt auf mich in keiner Sekunde billig, da ist Andrea Berg schon in anderen Fummeln auf der Bühne gewesen.

So und nun höre ich "Atemlos durch die Nacht" ;-) ..
großartig !
 
ASJ
ASJ
|||||||||||
Tja, und man kann Rotz noch so in silbernen Schälchen, auf Tischen aus feinstem Edelholz bedeckt mit den best gewebten Deckchen aus edelsten Garn servieren, er wird trotzdem nie zur Auster werden....
 
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
Die Frau ist in ihrem Genre zur Zeit eine Top-Künstlerin in Deutschland. Hoch professionell, schöne Stimme, schöne Songs, schöne Bühnenproduktion, schönes Aussehen…
Schön, schön, schön.

"Künstler" werden durch die berufliche Ausübung von "schöne Zähne haben" und "schöne Songs singen" (die jemand anderes geschrieben hat.) :sad:

Und warun in Ausgangspost eigentlig die meisten Verben?
 
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
Aber es ist schon dreist was mit der GEZ so alles passiert. Habe mal gehört die nimmt alleine für Ihre Weihnachtsshow nur für sich 1,5 Millionen. Da ist noch kein Orchester, Deko und die Tänzer bezahlt. Ob es wahr ist weiß ich allerdings nicht.

die GEZ wurde vor 10 jahren aufgelöst und da sie nicht rechtsfähig ist hat sie weder stammkapital noch ein budget für was auch immer.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...

Helene Fischers ATEMLOS LÜGE (Ken Jebsen Parodie)
 
RetroSound
RetroSound
*****
Es ist überhaupt nicht meine Musik aber es stört mich auch nicht.

Aber eines muss man ihr lassen. Sie spricht ein sehr breites Publikum an. Vom Teenie bis zu Oma und Opa. Das schaffen nur wenige. Einige Bekannte von mir, die weit jünger sind, fahren zu ihren Konzerten und kaufen die Musik.
Schlager ist längst nicht mehr so ein Großeltern Ding. Das ist vor allem ihr Verdienst. Deshalb wollen viele Nachahmer so sein wie sie.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben