Hilfe bei der Kaufentscheidung einer Electribe!!!!

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von moshbastard_69, 19. November 2009.

  1. Hallo will mir eine Electribe zulegen.Habe aber davon noch NULL Ahnung!!!!!
    Will Musik in der Richtung Martin S.,Wendtman,Maschinenmafia,Zybrixx und Taktlos machen!!!!!!!!!!
    Wer kann mir da professionelle Tipps und Ratschläge geben?

    Thx schon mal im vorraus!!!!!!!!!!!!! :mrgreen:
     
  2. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Erstmal die Unterhose vom Kopf nehmen, dann denkt es sich klarer. ;-) [1]
    Kenne zwar die genannten Musiker nicht, gehe aber mal stark davon aus, dass deren Musik mit einer einzelnen Tribe nicht wirklich realisierbar ist.
    Andere Klangerzeuger sind also notwendig, und da kommt es auf eventuell bereits vorhandenes an, welche Tribe für Dich sinnvoll ist. Hast Du z.B. einen schnellen Rechner zur Verfügung? Wie hoch ist Dein Budget?

    [1] "And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head." - Terry Pratchett
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Also erstmal :hallo:

    Na, du kannst mehrere Wege gehen: Der krasse Weg des "einfach mal machens" ist dabei hier sicher auch ok, zumal eine Tribe kein Vermögen kostet und man sie durchaus für einen ok'en Preis notfalls wieder verkaufen kann. Und bitte das Vorposting nicht zu böse nehmen, könnte man ja ggf.

    Meint: Praxis ist eine gute Schule. Bei den Tribes gibt es zzt 2 Wahloptionen:
    1) Sampling oder
    2) Synthesizer

    Also SX oder MX nehmen? Ich sags mal so: Die meisten bereuen nicht, die SX genommen zu haben, da Samples sehr flexibel sind, sie hat aber nur 2 Melodieparts, hingegen die MX 5, dafür ist sie ausschließlich synthetisch, sehr minimal ausgelegt (das ist aber auch das Geheimnis ihrer Spontaneität). Die Animation der Sounds ist also eher über den Sequencer und nicht über die Synthese, da es weder komplexe Hüllkurven noch sonstwas gibt, dafür sind die Sachen die da sind auch gut, zB der LFO ist schnell und gut. etc.

    Wenn das also mehr Elektro ist, dann ginge das auch mit der MX, wenn du aber unbedingt bestimmte Sounds nutzen willst, dann hilft ein Sample eher aus. Diese musst du natürlich auch erstmal erzeugen, aber heute gibts genug Geräusche und Zeug im Netz.

    Intuitiv empfehle ich daher gerne eher die SX.

    Denkmaldrübernach!!!!1111111einself.
     

Diese Seite empfehlen