Hilfe bei der Wahl des richtigen Controllers

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von Infiltrator, 7. November 2011.

  1. Hallo liebes Forum,


    seit Wochen versuche ich fuer mich rauszufinden welcher Controller der richtige fuer mich waere.
    Ich habe mich durch's netz gewuehlt und versucht soviel wie moeglich selber rauszufinden, ich hoffe es wird niemanden zu sehr nerven wenn ich diese Frage hier poste, da sicherlich sehr viele Leute dazu schon geschrieben haben...

    Was mir wichtig ist beim Controller:

    - kompakt und klein. Keine Klaviatur, moeglichst keine Fader sondern Endlosregler
    - mindestens 8 Drehregler
    - ueber USB, nicht ueber Midi
    - Controller laeuft ohne jegliche zusaetliche Software auf XP 32bit mit Ableton Live 8.2.2
    - Plug & Play
    - Zuordnung der Regler per Midi Map in Live, also nicht wie beim Novation Nocturn z.B., also lediglich anklicken, drehen, fertig.
    - natuerlich so guenstig wie moeglich... ;-)

    Habe mir den Behringer BCR2000 angesehen und ich denke der wuerde am besten passen.
    Waere sehr dankbar fuer Tipps bzw. Feedback ob der Behringer genau dieses alles efuellt (relativ gross ist das Ding zwar aber das wuerde noch passen).


    Danke !!
     
  2. Zolo

    Zolo Tach

    Du kannst dir auch den Novation Zero SL Mk2 holen und danach die Automap Software deinstallieren - die nervt eh nur ohne ende.
    Aber treiber müsstest schon installieren.

    Gruß Zolo
     
  3. Hmmmm. der hat halt soviel "Kram" den ich nicht brauche, fader und pads.... und ein kleines bisschen zu teuer ist das ding auch....

    das mit dem deinstallieren der Midi mapping Software interessiert mich mal brennend, hast Du das selbst schon mal gemacht?
    Dann waere naemlich der Novation Nocturn doch eine Alternative.... der waere mir ganz recht, nur will ich das Midi mapping nicht haben....
     
  4. Zolo

    Zolo Tach

    Hatte auch erst überlegt das vorzuschlagen, aber bei Nocturn weiß ich nicht, ob der ohne Automap Software noch läuft. Also mein Launchpad tut es. Hab leider gerade kaum Zeit sonst würde ich es mal ausprobieren beim Nocturn.
     
  5. Danke Dir schon mal.....
    also online habe ich gelesen dass ausgerechnet der Nocturn ohne Automap nicht laeuft, Launchpad und co. aber schon....
    grrrr!!! :roll:

    Hat noch jemand einen Vorschlag fuer mich?

    Danke !
     
  6. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Hallo Arne,

    Wie ist es mit einem Doepfer Pocket Dial oder habe ich da etwas bei deinen Specs übersehen?

    Cheers
     
  7. Der waere spitze aber hat leider kein USB.... und ist wohl auch nicht so einfach zu finden, da der nicht mehr hergestellt wird...

    es ist tatsaechlich gar nicht so einfach das zu finden was ich brauche...

    vielen Dank fuer die tipps schon mal....
     
  8. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Ja, hab ich auch grad gemerkt! Da könnteste höchstens ein günstiges USB to MIDI Interface (mit 1 In und 1 Out) dazwischen klemmen, falls du ein Pocket Dial bekommst?! :floet:
    Der Encore Electronics Knobby wär sicher auch perfekt aber der hat auch wieder kein USB!

    Ich ärger mich auch oft, dass es jeden Sch... gibt mit 1000features nur eine simple Lösung, die es genau auf den Punkt bringt gibt es nicht! :selfhammer:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    warum müssen es encoder sein?

    das BCR ist schon toll, aber ein wenig groß. recht leicht laufende 16encoder + 8 encoder mit push funktion + LEDkränze

    nocturn ist doch so schlecht nicht, die maps kannste doch selber bauen !?! berührungsempfindlich und recht leichtgängig + LED kränze

    AKAI LPD 8 wäre noch was, aber eben nur potis. zwar kleine kappen, aber schön verarbeitet USB only

    das angesprochene döpfer, was eben nur midi liefert. gerasterte encoder (gibts auchmit potis) oder größer die drehbank.

    wenns ein wenig größer sein soll, dann ist auch von den encodern her zu empfehlen. bsp MPD24. ungerasterte samtig laufende encoder.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    kenton killamix, ist zwar eher teuer neu, aber ist in GB sicher immer wieder gebraucht anzufinden.
    die gerasterten encoder, die bei schnellem drehen werte schneller überspringen, sind aber nicht jedermanns sache.
     
  11. Wow, das Ding ist ja wirklich cool..... allerdings ausserhalb meiner Preisklasse.... gebraucht konnte ich auch nichts finden auf Anhieb...
    dafuer bin ich aber ueber Kenton Control Freak gestolpert, das sieht ebenfalls gut aus und ist billiger....

    Wird wohl entweder der LPD8 oder dieser Control Freak werden....

    Danke Leute, habt mir schon wesentlich geholfen!
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Remote SL Zero ist gut, aber mit Automap, wenn man das vernünftig nutzt, ist das auch was.

    LPF8 kostet 49€, sind halt nicht viele Knöpfe und nichts "automatisch", wenn du aber mit denen auskommst..
    Und korrekt mit dem Behringer BCX, billiger bekommst du so viele Endlosknöpfe nicht. LED Kränze sind ja drin. Also eigentlich sehr gut, das SL hat dagegen Display - find ich pers. die eleganteste Variante. auch wenn es 8 Fader hat, und 16 Endlos sowie 8 Drumpads und 32 Taster, TRansporttaster ..
    Passt gut mit Live.
     
  13. Soooo, habe mir jetzt den Akai LPD8 geholt, eingestoepselt, kurz konfiguriert und los geht's...
    wunderbar einfach und schoen klein und billig. Die Knoepfe duerften zwar etwas hoeher sein aber damit kann man leben finde ich....

    Danke Leute!
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest


    kannste auch andere kappen für holen uunnndd es ist gut verarbeitet!
     
  15. Jockel

    Jockel Tach

    Gelöscht, hat sich ja erledigt.
     

Diese Seite empfehlen