Hilfe! Mac OsX Ordner Icons

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von MoS-FeT, 30. November 2009.

  1. Jaja es hat wohl doch jedes OS seinen eigenen Willen. Jetz hat sich wie von Geisterhand das Icon des Ordners "Musik" in ein hässliches Icon mit Live-Logo verwandelt. Aber Ich bin doch Logic-User :cry: !!! Hab keine Lust auf rtfm und frag deßhalb einfach faul in die Runde: Wie verstell ich (oder sie sich selbst) die Ordner Icons????

    Und an die Live-User: hat man kein Zugriff auf die Ordner-Struktur bzw muss das sch@#¿$ Live mir jedes mal im /home Ordner anlegen??? Sowas kann ich nämlich nämlich gar nich leiden nen Ordner aufgezwungen zukriegen, is schon nen Grund es nach /dev0 zu verschieben :mrgreen:

    Please help :dunno:
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das hängt davon ab, wie eine "Endung", bzw ein Format definiert ist. Man kann einen DateiTYP nämlich auf bestimmte Defaults setzen, was idR von den installierten Progs durchgeführt wird.
    Beispiel: Waveburner und Adobe Air enden mit .air und haben deshalb einen Kompetenzstreit. Das muss man also voreinstellen, damit das DAS Ding aufmacht, was du haben willst.
    Musik müsste allerdings verschont bleiben. Die Standardgrundsätze des OS X werden von den Apps idR nciht modifiziert. Wohl aber Datentypen.
     
  3. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ich glaube Ableton macht aus jedem Ordner wo ein Song gespeichert ist, ein eigenes Icon draus. Ist auch aufm PC so. Hättest ein Unterordner bei music/ machen sollen. Keine Ahnung wie das Rückgängig geht - vielleicht mal Ableton anrufen - schliesslich haben die es auch aufm Kerbholz :lol:
     
  4. AAAArgghhh!!! Nee das warn Trial und fliegt direkt in die Tonne!!! Sowas geht gar nich das mir ne Anwendung Ordner-Icons (auch noch direkt in /Home) vorgibt und krampfhaft Ordner im /Home-Verzeichniss erstellt. Ich hab ja Ableton irgendwie schon immer gehasst! :mad: :mad: :mad:
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin


    Das kann man in den Prefs einstellen.
     
  6. Zolo

    Zolo aktiviert

    Na bei soviel schlechten Karma wundert es mich nicht, daß die Ordner andere Icons annehmen :nihao:
    Wie hat Konfuzius damals gesagt: wenn du was wirklich hasst - solltest du es nicht installieren. :fawk:

    Gruß Zolo ;-)
     
  7. Das war nicht das Problem, das hat er auch nicht gemacht. Man konnte nur nirgends in den Prefs einstellen dass für Samples, Presets und Ableton Project Info einem jeweils ein völlig sinnloser Ordner direkt neben den Mac OSX Ordern in Home aufgezwungen wird! (Problem 1) Und jetz nimmt sich Live noch heraus den vorhandenen Systemordnern nen Icon aufzudrücken!!! (Problem 2)

    OK war falsch! Es war so erst hab ichs installiert, dann war ich skeptisch und jetzt hasse ich es, hehe! Aber ich weiss DAW isn Thema über das man sich schlecht streiten kann. Ich kann nur soviel sagen: Ich hab fast alle durch und Logic ist mein Favorit, da es mich unüblicherweise bisher nur positiv überrascht hat. Ableton ist aber wenn man ehrlich ist ein sehr geniales Konzept, aus dem Grund wollte ich es ja auch testen. Aber das is ja jetz irgendwie als würdch mir nen neuen Synth kaufen, der würd mir ersma sein Logo in die Küche sprühen und danach mein Regal umräumen>>>unnötig!
     
  8. Zolo

    Zolo aktiviert

    Wo du gerade DAU erwähnst ;-) Was ich eigentlich sagen wollte: ich habe Ableton aufm Mac installiert und es schon bei mindestens 3 anderen gesehen, wo keine Systemordner bedroht waren :P Weiß der Henker was du da gemacht hast - aber es pauschal Ableton in die Schuhe zu schieben, könnte sich im nachhinein als unfair herstellen :mrgreen:
     
  9. OK dann mag Live mich eben nicht :cry: :mrgreen: !
     
  10. Zolo

    Zolo aktiviert

    Oder dein OS :mrgreen:
     
  11. GMX

    GMX -

    Die bisherigen Antworten haben leider nicht den Kern getroffen.
    Ich habe verstanden:
    Es soll nur ein bestimmtes Icon nämlich das des Musik-Ordners im Home-Dir geändert werden.
    Nicht grundsätzlich alle Ordner- oder datentypen-Icons.

    Lösung ist wie immer bei Apple einfach :)
    1. Rufe die Informations-Anzeige (Apfel-I-Taste? Weißnicht im Moment genau und kann auch nicht nachsehen) zu einem Ordner auf, der das korrekte Icon enthält.
    2. Selektiere (=klicke einfach/einmal) auf das Icon, das man dort sieht.
    3. Drücke Apfel-C (für Kopieren)
    4. Öffne den Info-Requester für den Musik-Ordner und selektiere das falsche Icon
    5. Drücke Apfel-V (für Paste)
    6. e voila - das richtige Icon
     
  12. Ja das war schonmal das was ich ursprünglich meinte, hab das in der Form auch noch mal ergooglet. Jetz weiss ich nur nich wo ich das ursprüngliche Icon wieder finde.


    Ooh doch!! :mrgreen: :mrgreen: Zumindest mag ich mein OS!! OSX, für mich das bessere Linux (Jetz bin ich gern einfach nur noch User so muss es sein oder?). Und über Live braumer jetz gar net mehr redde, is nämlich nach dev0 verschobe!!
     
  13. GMX

    GMX -

    Die Lösung ist ... Traraa ... im Info-Requester einfach das kleine Icon oben selektieren und dann DELETE drücken.
    Yess :supi: OS X RULEZ! :mrgreen:
     
  14. :banane: :phat: :adore: :adore: :adore: :adore: Dankeeeeeee!! Ja one time mac never go back!!! So siehts aus
     

Diese Seite empfehlen