hilve :( Kabel verwirrung SPDIF/ADAT/RCA !??!?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 11. August 2008.

  1. ion

    ion Tach

    hab mist gebaut

    habe ein Motu Ultralite Interface und kann dieses über dessen SPDIF OUT um 2 Kanäle erweitern

    dafür habe ich mir einen Sony Dat Recorder geholt der diese Wandlung übernehmen kann (D/A)

    the shit is:

    ich habe mir idiotischerweise ein ADAT Kabel geholt... dacht das wäre Adat vom Interface zum recorder :sad: (am recorder ist ja auch der digitale eingang ADAT) aber am Ultralite ist es SPDIF und zwar passen da CHINCH buchsen ran :? habe ich leider erst jetzt germerkt


    meine frage ist WHAT THE HELL brauch ich jetzt überhaupt für ein Kabel?

    - gibt es überhaup ein SPDIF (chinch) to ADAT Kabel?

    - oder kann ich ein SPDIF Kabel (auf beiden seiten chinch) verwenden?

    aber dann gehts ja nicht in den digitalen sondern den analogen eingang des recorder und daher wahrsch. keine wandlung???
     
  2. ...irgendwie verwirrt mich Dein Text etwas...was meinst Du mit ADAT Kabel ? Ein optisches TOSlink Kabel ? Wäre das gleiche Kabel wie bei einem SPDIF Stereo Ausgang zu verwenden wäre, nur das eben 2 statt 8 Kanäle über die Leitung gehen.

    Mal davon ausgehend, dass Du einen einfachen Stereokanal meinst, gäbe es eben die Möglichkeit entweder digital per Coaxialkabel (Chinch, 75 Ohm) von Digital Out nach Digital In (oder umgekehrt) zu gehen, oder aber per optischem TOSlink Kabel (was Du vermutlich unter ADAT Kabel verstehst?).

    Sollte ein Gerät nur einen Coaxialen Aus-/Eingang haben und das andere eben opitschen Anschlüsse, benötigst Du einen Signalwandler für die Kabel, wie z.B. sowas:

    http://cgi.ebay.de/Koax-Opto-Wandle...VQQcmdZViewItemQQ_trksidZp1638Q2em118Q2el1247

    ...in dem Falle wandelt es von Coaxial nach Optisch...

    Einen Digitalausgang an einen analogen Eingang zu hängen sollte man wohl besser bleiben lassen... ;-)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat der Sony keinen SPDIF-Cinch-Eingang?

    Cinch auf Lichtleiter braucht Elektronik (allerdings recht einfache).
     
  4. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Braucht diese Elektronik eigentlich eine Stromversorgung oder kann die das vom SP/DIF-Signal "schmarotzen"?
     
  5. ion

    ion Tach

    @ the unkown mit adat meine ich TOSLINK

    @ FETZ ohja ich sehe was du meinst... das teil hat neben den ADAT IN OUT
    noch einen COXIAL IN (auch chinch buchse)

    den muss ich wahrsch. mit dem SPDIF Out verbinden???

    @klangsulfat, würde mich auch mal interessieren
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich meine die Dinger brauchen ganze 5V = nix mit nur dranstecken.
    Würde ich heute einfach ins Gerät einbauen, sind ja keine Neugeräte mehr.

    SPDIF OUT an COAXIAL IN ist richtig, theoretisch brauchst du dafür Koax-Kabel, praktisch tut es jede kurze(!) Cinchstrippe.
     
  7. ion

    ion Tach

  8. ion

    ion Tach

    ach was CHINCH REICHT??????? koool


    aber ich muss da nix rein basteln jetzt oder? das gerät geht ja an, nur mechanic hat nen leichten defekt




    das kürzeste (allerdings echt billo standart) Chinch kabel was ich hier habe ist c.a 1 Meter

    noch ok?

    shit habe ein gutes Chinch aber das ist 3 oder 4 Meter
     
  9. ion

    ion Tach

    hmmm @ Fetz

    ein gedanke noch dazu

    ich gehe danach ja STEREO analog aus dem DAT raus... ich kann also über nur einen von einer 2-fach Chinch Strippe trotzdem über diesen D/A Signalweg STEREO in den Mixer fahren ja?
     
  10. ...ja, es gehen beide Kanäle über "eine Strippe"...hab bisher eigentlich auch immer normale Chinch Kabel verwendet und noch nie wirklich Probleme gehabt, allerdings waren sie nie länger als 1,5 Meter.

    Es sollen halt laut Spezifikation 75 Ohm Kabel sein und da ich demnächst über längere Strecken gehen muss und eh auch noch einen Rutsch optischer Kabel brauche, werde ich mir dann wohl mal so welche gönnen, das Auge hört ja mit ;-) ...aber die habe ich schon deutlich billiger gesehen, als die oben verlinkten...
     
  11. ion

    ion Tach

    alles klar danke!

    sorgen wegen störgeräuschen wegen lofi kabel oder weil de 2te chinch buchse lose rumhängt und evtl. metall berührt, brauche ich also keine haben?


    thx leute :bravo:


    habe jetzt also ein neues nicht billiges Klotz 3 meter TOSLINK ABZUGEBEN ;-)
     
  12. Orgel

    Orgel Tach

    Oi, langsam verstehe ich...

    Du brauchst einen Optisch-Elektrisch bzw. Elektrisch-Optisch-Wandler.

    Es gibt ein Gerät was ich empfehlen kann: http://www.m-audio.com/products/en_us/CO2-main.html

    Der ist dem Conrad-Kram vorzuziehen. Damit geht beides hin und zurück.

    Aber mal so gefragt, das Ultralite hat von Haus aus 10 Kanäle. Was willst du denn da alles gleichzeitig dran hauen? Die zwei Extradrähte machen das Kraut auch nicht fett.
     
  13. ion

    ion Tach

    2 extra über SPDIF
    2 extra über phones

    macht schon mal 14 mein guter ;-) das kraut rockt

    16 oder 14 who cares...für mich dick enuff!





    du verwirsst mich nun aber

    leuteeeee FETZ ich brauch garnix oder?


    einfach SPDIF mit chinch an COXIAL IN -> ANALOG OUT-> MIXER right :!: :?:
     
  14. Orgel

    Orgel Tach

    Naja, ich hab auch das Ultralite. Habe bisher nie mehr als 3-4 Kanäle gleichzeitig zum aufnehmen benutzt.

    Aber...
    S/P DIF = Digital = Binär

    Mixer = Analog = Spannung

    Um die letzten digitalen Stöpsel analog zu kriegen brauchst du einen Wandler.
     
  15. ion

    ion Tach

    yop der wandler ist ja in dem DAT von Sony daher der kauf


    oder bin ich jetzt völlig bescheuert???


    mir geht es aber um mehr outputs für mih ist es schon praktisch 14 kanäle mit spuren am mixer zu haben ..zb um kurz dub delays bei einem bestimmten drum/perc sound zu machen
     
  16. Orgel

    Orgel Tach

    hm...das kommt jetzt auf den Mixer an:)


     
  17. ion

    ion Tach

    FUNZT perfekt! ;-)
     

Diese Seite empfehlen