Hochwertige geschlossene Klinkenbuchsen

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von intercorni, 19. Juli 2011.

  1. Stückzahl? Plastikgewinde? Lötanschlüsse? Genauso wie die aufm Foto, also Stereo mit Schalter, voll bestückt?
    Warum genau sind die von Reichelt schrottig? Zu leichtgängig, zu schwergängig? Was heisst bei dir 'hochwertig'?

    Rück ma raus mit der Sprache :mrgreen:
     
  2. Auf dem Foto sieht man Metallgewinde - hätte ich gerne auch so.
    Und die Buchsen jeweils in zwei Varianten: Mono mit Schalter sowie Stereo mit Schalter.
    Hochwertig heißt: kein billiger Plastik-Schrott der beim Anschrauben schon
    auseinanderfällt. Mechanisch hochwertig, sodass es auch mehrere Jahre hält.
    Meine alten Buchsen stammten vom ehemaligen Bushersteller Novoplan, die es
    nicht mehr gibt. Und die Buchsen waren extrem hochwertig. Leider weiß ich nicht,
    von welchen Hersteller diese Buchsen gewesen sind.
     
  3. Die schaut recht gut aus:
    http://de.farnell.com/lumberg/klbps.../dp/1217019?in_merch=true&MER=i-9b10-00001422

    [​IMG]

    Beschreibung

    * BUCHSE KLINKE 6.35MM 3POL 1 OEFFNER
    * Steckverbindertyp:RCA / Cinch
    * Kontakte, Anzahl der:3
    * Gender:Steckbuchse
    * Steckverbinderfarbe:Schwarz
    * Kontaktanschluss:Lötmittel
    * Kontaktüberzug:Silber
    * Pingröße:6.35mm
    * Steckverbindermontage:Gehäuse
    * Steckverbinderkörpermaterial:Kunststoff
    * SVHC:No SVHC (15-Dec-2010)
    * Anschlussart:Solder
    * Befestigungstyp:Gehäuse
    * Durchmesser, Stift:6.35mm
    * Farbe:Black
    * Gewindegröße:M9 x 0,75
    * Kontaktüberzug:Silver over Nickel
    * Pole, Anzahl der:3
    * Steckverbindermontageorientierung:Platte
    * Steckverbindertyp:im Kunststoffgehäuse mit Öffner
    * Wege, Anzahl der:3
     
  4. a.xul

    a.xul Tach

    sind diese ampstyle buchsen evtl eine alternative? http://www.musikding.de/index.php/cat/c136_Ampstyle.html

    alternativ hat der auch normale geschlossene mit metallgewinde. kann aber keine erfahrungsberichte zu denen liefern. mit den ampstyle buchsen fahre ich schon seit 4 jahren sehr gut. bischer ohne ausfall.
     
  5. Die Ampstyle sind Plastik oder?
     
  6. a.xul

    a.xul Tach

    kein billigplastik. eher in richtung sehr robust. kannst da auch drauftreten und es passiert nichts.

    edit: sehe gerade dass dein 1. beitrag auch musikding verlinkt. sorry.
     
  7. Das Schraubgewinde muss Metall sein: die Buchsen sind für meinen Modular und da muss es einheitlich aussehen.
    Kennt jemand die Switchcraft Klinkenbuchsen? Sind recht teuer das Stück - taugen die was?
     
  8. Lumberg wäre eigentlich schon der Herssteller meiner Wahl.
    http://www.lumberg.com/main/common/seri ... 4&lang=deu
    Ich hab bei einer Studioauflösung mal mit Lumbergbuchsen bestückte Monacor-Leersteckfelder bekommen. Die hab ich jetzt seit ca 15 Jahren, ohne einen einzigen Ausfall.

    Achja: ich bin nicht unbedingt überzeugt, dass geschlossene Buchsen ideal sind. Bei offenen Buchsen fällt der Dreck wieder raus, bei geschlossenen bleibt er drin.
     
  9. :supi:
     

Diese Seite empfehlen