Hooop! Was für ein Geräusch ist das?

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Zotterl, 31. Oktober 2013.

  1. Zotterl

    Zotterl Guest

    Nehme seit einiger Zeit nachts ein kurzes Geräusch war. Abgesehen von der Tageszeit an dem der Sound zu hören ist; nämlich nachts - kein unangenehmer Sound.
    Ließe sich bei entsprechender Qualität auch musikalisch nutzen.

    Der Klang tritt relativ unregelmäßig auf. Mal im 5-Min-Abstand, mal kaum bis gar nicht.
    Daher etwas schwierig „ihn zu kriegen“. Hab dennoch heute morgen um 3 Uhr den Rekorder mitlaufen lassen und innerhalb einer dreiviertel Stunde 3 „Hoops“ eingefangen.

    Die Datei habe ich zusammengeschnitten (höre unten) und unbearbeitet gelassen.
    Bei ca. Sekunde 1, 7 und 11 (Wobei der erste extrem leise ist – gleicher Take/Aufnahmeplatz - , wohl eher ein „analoges“ nichtsynthetisches Geräusch.
    Leichtes „Attack“. Erinnert mich an was Pneumatisches, Mechanisches?

    Ortung: Signal und Entfernung schlecht auszumachen, da es zwischen den Wohnhäusern
    reflektiert wird. Kann 40 m. weg sein – aber auch 300 m.

    Mir war auch so, als hätte ich Triolen wahrgenommen.
    (Evtl. werde ich versuchen weitere „Hoops“ einzufangen und zu posten)

    Hat von Euch jemand eine Idee, was das sein könnte?
     
  2. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hahaha, sehr geil!!!!!

    Ich hab bei mir manchmal irgendwelche Knackser, die sich anhören wie statische Entladungen, aber dein Türgong is ja mal superfreundlich :supi: :supi: :supi:
     
  3. Zotterl

    Zotterl Guest

    Muß Dich enttäuschen - kein Türgong und kein Gag-Thread; den Sound gibts wirklich
    irgendwo da draußen.
     
  4. Pepe

    Pepe aktiviert

    Da scheint ein Nachbar irgendein dummes Internetspiel zu zocken, meinst du nicht auch? Sowas wie "Bejeweled", oder wie diese Spiele heißen, in denen du immer drei gleiche Elemente anklicken musst. Das könnte diese unregelmäßigen Intervalle erklären. Vor ein paar Wochen hatten wir etwas ähnliches zu hören bekommen. Das war dermaßen laut eingestellt und muss bei geöffnetem Fenster stattgefunden haben (da hatten wir noch warme Sommernächte). Ich bin halb wahnsinnig geworden. Zumal dieses Geräusch sehr harten Attack hatte. :-x
     
  5. Kalt

    Kalt aktiviert

    Hat irgend ein Nachbar eine Herz - Lungenmaschine ,... ( die krassere Idee)

    Oder eine " Schlafmaschine" - für die Sauerstoff zuvor des Betroffenen.
     
  6. Zotterl

    Zotterl Guest

    Interessante Ideen!
    Computerspiel: glaub ich nicht. Dazu scheint mir das Signal zu „natürlich“.
    Schlafmaschine: bei DEM Geräusch würden die Leute eher wach bleiben… ;-)
    Aber ausschließen kann ich es nicht.
     
  7. bloop

    bloop -

    Das Geräusch kenn ich nur zu gut. In meiner alten Wohnung hab ich das im Sommer auch immer nachts durchs geöffnete Fenster gehört.
    Meine Freundin meinte, das wäre ein Vogel.
    Wir haben ihn dann den Technovogel getauft.
     
  8. Pepe

    Pepe aktiviert

    Irgendeine Eisenbahnstrecke in der Umgebung vorhanden? Bei uns jedenfalls ist das so. Auch wenn es ein paar hundert Meter weit weg ist, hört man doch so manches Geräusch. Wenn dort Baustellen sind, wird sogar noch in der Nacht gelärmt. Aber etwas in der Richtung dieses Geräusches, was du aufgenommen hast, habe ich von dort noch nie vernommen.

    Irgendeine andere Großbaustelle in der Gegend?

    Wenn es wieder nachts auftritt, mache doch mal einen kleinen Spaziergang (wenn du dich traust! :mrgreen: ).

    @bloob: Nee, oder? Ein Vogel?! :eek:
     
  9. Zotterl

    Zotterl Guest

    @bloop + Pepe:
    das mit dem Vogel werd ich mal im Auge behalten. Der Wald ist
    nicht allzu weit weg. Evtl. gibts da so KauzEulenUhu-Zeugs (?)
     
  10. Pepe

    Pepe aktiviert

    Dann ist das aber irgendein nachtaktives Exemplar, hm? Ziehen die etwa nicht in den Süden? Vielleicht hast du ja demnächst wieder Ruhe.
     
  11. Zotterl

    Zotterl Guest

    Zumindest der Uhu wird sich wieder in seine Tube verziehen ;-)

    Mal sehen, ob ich im Internet irgendwelche Sounds von nachtaktiven Tieren finde, die passen könnten.
     
  12. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert

    klingt mir auch sehr nach nem Vogel .. irgend so ne "Sumpf Drossel" .. nee im Ernst ich bin kein Ornitologe.. aber es scheint ein bekanntes Naturgeräusch zu sein was man im Sommer auch draussen auf Feuchtwiesen im Moor Wald und Flur zu hören bekommt .. oder in TV Natur Dokus .. zumindest denke ich da am ehesten an so etwas. Vielleicht hat auch jemand einen gewaltigen Vogel .. lol ..in deiner Nachbarschaft.
     
  13. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    US-Drohne auf Spähflug?

    Die NSA will, daß alle gut und sicher schlafen können.

    Stephen
     
  14. Zotterl

    Zotterl Guest

    Es wurden tatsächlich schon einige schräge Vögel gesichtet/gehört.

    Alles voller Drohnen? Gäbe dem Begriff „zugedröhnt“ eine neue Bedeutung.
     
  15. Bekannte von uns hatten in ein sehr selten bewohntes Nachbarshaus auf der locker einen Kilometer entfernten anderen Seite eines Talgrundes. Von dort ging auch ein ähnlicher Ton aus. Nach zwei Jahren kamen sie dann darauf, dass dort ein schnmiedeeisernes Windfähnchen im Garten an einer bestimmten Position der Umdrehung das Geräusch machte. Ein paar Tropen Öl haben dann für gute Nachruhe gesorgt...
     
  16. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Stimmt, wenn bei Wind die Leine von Fahnen an den Fahnenmast stösst, klingt das auch so.
     
  17. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert

    Ja Wind ginge auch.. irgendwo dort draussen steckt evt noch eine offene Sektflasche Flasche vom letzten Sylvester (im Morast) lol
    Wenn nun der Luftzug in richtiger Linie über die Öffnung weht .. dann tönt es als wäre Pan zurückgekehrt.
     
  18. Pepe

    Pepe aktiviert

    PanKo: Das wird auf Feldern tatsächlich manchmal so gemacht, um Maulwürfe zu vertreiben. Kein Witz.

    Schlimmer wär's für mich kurz vor der Erntezeit in einem Weinanbaugebiet. Die haben da so automatische Schießanlagen, um die Vögel zu verscheuchen. :shock:
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    das soll natürlichen Ursprungs sein? eher nicht
    ich tippe auch auf singnalton ... :Kaffee:
    ne cpap maske ist es nicht ;-)
     
  20. Inspiriert es Dich denn?


    [​IMG]

    Qualle: Amazon
     
  21. Hab vorhin am Bahnübergang an diesen Thread denken müssen, als ich den elektronischen Signalton der Schranke hörte. Könnte aber auch so eine Fußgängerampel-Signal für Blinde sein, die gab es mal früher öfter, die machen auch allerlei verschiedene Geräusche und so'n elektronische gong ist da meine ich auch dabei.

    Das Atemgeräusch habe ich dem Aufnehmenden zugeschrieben.
     
  22. sone ampel hooopt aber nicht nur einmal.

    die geringe ruffrequenz scheint auch nicht zu eulen zu passen.
     
  23. Zotterl

    Zotterl Guest

    Bahn & Co, Ampel kann man ausschließen. Wie es aussieht auch keine Nachtvögel (diese
    Variante hätte ich insgeheim bevorzugt), bzw. doch nichts Organisches.

    Werde später noch ein paar Takes von letzter Nacht posten. Dürfte aber nicht wirklich
    Klarheit bringen.

    Ich bleib am Ball.
     
  24. Zotterl

    Zotterl Guest

    Hier die nächste Runde (wieder zusammengestauchte Datei): Hoops bei den Sekunden ca.

    0,3 s: ein Doppelhoop, leicht gegeneinander verschoben, quasi "zweistimmig"
    4 s: (normal)
    6,2 s: drei aufeinander folgende, eher mechanisch wirkende Hoops
    8,5 s: ein Doppelter
    10,9 s: relativ lauter Einzelton
    12,5 s: noch ein Doppelter.
     
  25. Pepe

    Pepe aktiviert

    Hat sich übers Wochenende was Neues ergeben, oder stehst du noch immer so klug wie zuvor da?
     
  26. Zotterl

    Zotterl Guest

    Aktenzeichen noch immer ungelöst.

    Wenn ich was rauskriege poste ich es natürlich hier.
     
  27. Mal rausgehen und horchen wo es herkommt?
     
  28. Pepe

    Pepe aktiviert

    Sage ich doch die ganze Zeit! Komm' mal raus aus deiner Miefhöhle! :mrgreen:
     
  29. Zotterl

    Zotterl Guest

    Drei Uhr nachts aufstehen...bei DEN Temperaturen...dann draußen
    "Ortungsversuche"...
    Alternativ im eigenen Muff im Bett liegen ist da gar nicht so übel. ;-)
     
  30. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ich müßte dazu in der Nacht durch köterverseuchte private
    Grundstücke streifen...
    Aber keine Sorge: ich hab noch nicht aufgegeben :cool:
     

Diese Seite empfehlen