Hordijk

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von blue_lu, 22. Mai 2013.

  1. Hat hier im Forum jemand ein System von Rob Hordijk?

    Welche CV bzw. Midi Peripherie nutzt ihr denn so mit dem System?

    Ich bin immer noch auf der Suche nach etwas Taktilem à la Makenoise oder Buchla, bin aber bisher nicht so richtig fündig geworden.

    Der Erzengel wäre ein Option, gibt es noch andere Möglichkeiten?

    Rob hat mir das AKAI pro max49 empfohlen, was natürlich schon wieder *sehr*
    traditionell im Ansatz wäre. Und das Design (ja, sowas ist mir wichtig), ja das ist auch nicht so ganz mein Fall...
    Vielleicht den Snyderphonics Manta? Hat den mal jemand ausprobiert? Soweit ich verstehe ist ein Rechner obligat, aber an und für sich sieht das Gerät ganz gut aus.

    Bin für Tips offen - gerne auch zum Hordijk Modular :)
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Habs mir auf dem vorletzten Modularmeeting zeigen lassen, ist sehr spannend. Aber ich besitze keins.

    CV-also klassisch wäre ja vielleicht ein Pressure Points Set mit oder ohne Brains?
    MAX49 hab ich mal getestet und ist sehr robust, ist für 32STep Seq. gedacht und gemacht. Dann wären da aber noch spezielle Sachen oder einfach andere Synths, was ich meist tue. Weil - ist halt schon da. Außerdem warte ich auf das sensationelle KeithMcMillen CV/Gate Teil..
    http://www.amazona.de/wp-content/upload ... C03841.jpg
    http://www.amazona.de/wp-content/upload ... 80x435.jpg

    das wäre jedenfalls sicher nicht übel, oder?

    Soweit erstmal.
     
  3. hm. keith mc millen sieht tatsächlich interessant aus.

    kann das teil den auch sequencen? ein rechner zwischen keyboard und modular st wahrscheinlich immernoch obligat, oder?


    hab gerade gesehen, dass der manta tatsächlich einen "manta mate" bekommen soll...
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    nein, das ist wirklich nur ein Controller, aber du kannst was bauen in Max oder Reaktor.
    Aber es hat USB, MIDI und CV und das in der Größe, das ist bereits sensationell. Sequencer gibt es bessere im Rechner oder als Hardware, zB Numerology.

    Manta - der war zu Beginn hier sehr im Gespräch, aber es ist doch deutlich abgeebbt, keine Ahnung warum, ggf. auch weil nicht so viele ihn haben oder der Ausdruck zu wenig ist? Das ist meiner Ansicht der wichtigste Teil bei einem guten organischen Controller und der Grund, weshalb sowas wie Persephone oder Swarmatron überhaupt gemocht wird.
     

Diese Seite empfehlen