Human League: Being Boiled und das Roland System 100

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Mr. Roboto, 16. Dezember 2009.

  1. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Hier mal 'ne nette Doku: http://www.bonedo.de/index.php?id=3421

    Es handelt sich um ein längeres Interview in vielen Teilen mit Martyn Ware von Human League. Es geht um das "Making of" von "Being boiled" mit dem System 100.
    Tja liebe Teenies, da staunt ihr, was? Keine Presetschleudern, sondern alte Kisten, bei denen man die Sounds wieder mit Patchsheets einstellen mußte.

    Noch eine kurze Info: die Texte auf der Webseite sind in deutsch, in den Videos ist jedoch nur Martyns Originalstimme ohne Untertitel zu hören. Wer also des englischen nicht sonderlich mächtig ist, dürfte hier nicht soviel Spaß haben. Trotzdem lohnt sich das Anschauen, da ja auch viele Sounds angespielt werden.

    Übrigens traurig zu sehen (im vierten Video) wie er die Neueinspielung von dem Song völlig verhunzt hat. Eine HipHop-itized Version! Na ja, muß wohl sein heutzutage.
     
  2. syntology

    syntology Tach

    WOW! Eine meiner absoluten Lieblingsbands - auch heute noch (mit altem Material natürlich). Danke für den Hinweis auf diesen interessanten Beitrag bzw. den Link.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

Diese Seite empfehlen