Hypersonic 2 - Mehrstimmigkeit von Klängen editieren, wie?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von rumbero, 19. Februar 2011.

  1. Moin,

    ich möchte in Hypersonic 2 die Mehrstimmigkeit von Klängen editeren. Ich meine damit nicht die maximale Stimmenanzahl, sondern will, daß das Drücken eines einzelnen Keys mehrere Töne gleichzeitig erzeugt, deren tonalen Abstand zueinander ich im Editor festlegen kann (z. B. Fünfer-Abstände).

    Ich habe bislang erfolglos herumprobiert und sowohl in der Bedienungsanleitung als auch via Google ergebnislos gesucht. Wahrscheinlich ist es ganz einfach, nur habe ich evtl. nach dem falschen Begriff gesucht oder schlicht etwas übersehen. :oops:

    Kann mir bitte kurz jemand sagen, wo ich das gesuchte Feature in Hypersonic 2 finde? :?:
    Danke!

    Greetz
    rumbero
     
  2. CS1x

    CS1x -

    Re: Hypersonic 2 - Mehrstimmigkeit von Klängen editieren, wi

    Meinst du das etwa? LINK?

    [​IMG]
     
  3. Re: Hypersonic 2 - Mehrstimmigkeit von Klängen editieren, wi

    Eigentlich meinte ich DAS so nicht. Ich dachte an eine Mehrstimmigkeit innerhalb EINES Klanges. Gut, man könnte natürlich ein- und denselben Sound auf mehrere zu verlinkende Kanäle legen und die Kanäle entsprechend verstimmen. Das wäre eine Art Workaround. Ich dachte aber eigentlich an eine Funktion, die in anderen VIs "5ths" (oder ähnlich) lautet und wo man einfach innerhalb EINES Sounds (und EINES Kanals) eine entsprechende Option hat, Mehrstimmigkeit herzustellen.

    Ich vermute, so etwas gibt es auch in Hypersonic. Nur eben: WO?

    Danke für die Antwort!! :) :supi:
     
  4. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Re: Hypersonic 2 - Mehrstimmigkeit von Klängen editieren, wi

    Meinste Unisono? :dunno:
     
  5. So geht's...

    Habe inzwischen Hilfe bekommen und weiß nun, wie's geht:

    1. Für Sample-Sounds:

    - Laden des Sample-Sounds
    - Edit-Seite öffnen
    - 2x nacheinender (langsam, kein Doppelklick!) auf das erste FX-Kästchen von oben klicken, "Insert New Sample" wählen
    Nun müßte es 2 S-Kästchen unter dem P-Kästchen geben, gefolgt von mindestens 1 FX-Kästchen.
    - 2x (s. o. - kein Doppelklick!) auf das obere S-Kästchen klicken, "Copy" wählen
    - 2x (s. o.) auf das untere S-Kästchen klicken, "Paste" wählen
    - Verstellen des Semi-Reglers eines der beiden Samples auf z.B. +7 (für einen Quintenabstand)


    2. Für Synthie-Sounds:

    - Laden des Synthie-Sounds
    - Edit-Seite öffnen
    - 2x nacheinender (langsam, kein Doppelklick!) auf das erste FX-Kästchen von oben klicken, "Insert New Analog" wählen
    Nun müßte es 2 A-Kästchen unter dem P-Kästchen geben, gefolgt von mindestens 1 FX-Kästchen.
    - 2x (s. o. - kein Doppelklick!) auf das obere A-Kästchen klicken, "Copy" wählen
    - 2x (s. o.) auf das untere A-Kästchen klicken, "Paste" wählen
    - Verstellen des Semi-Reglers eines der beiden Analog-Synths auf z.B. +7 (für einen Quintenabstand)


    Außer Effekten kann man dort (in jene vertikale "Kästchen-Kette") auch noch Frequenzmodulatoren und Wavetables (was auch immer das sein mag!) einfügen. Um darüber auch noch etwas zu sagen, kenne ich die Materie leider noch zuwenig, hab noch nicht mal damit herumprobiert. Aber das Prinzip des Einfügens zusätzlicher Samples und Synths ist ja nun klar.

    Übrigens habe ich es nicht hinbekommen, einem Synth-Sound Samples (!) so hinzuzufügen, daß ich dort hinterher ein Sample auswählen konnte. Neu hinzugefügte Samples blieben immer ein nicht veränderbarer und offenbar voreingestellter Piano-Sound. Mein Fazit: Sample- und Synth-Sounds kann man vermutlich nur über die Patch-Liste miteinander kombinieren.

    Oder wüßte hier jemand, wie man auf der Edit-Seite Synth-Sounds mit Samples DOCH kombinieren kann?
     
  6. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Re: Hypersonic 2 - Mehrstimmigkeit von Klängen editieren, wi

    Einfach hier posten, die Suchfunktion wirds schon finden.
     

Diese Seite empfehlen