Ibanez AD202 100% Wet Mod

J

jotelcalifornia

..
Ich habe mir vor kurzem ein Ibanez AD202 Delay gekauft und war etwas überrascht, dass auch wenn der Blend Regler auf Rechtsanschlag steht, immer das Dry Signal mit in den Effekt Output geführt wird. Sprich der Effekt ist nie 100% Wet.
Ich weiß nicht ob das nur bei meinem Gerät so ist, oder generell, jedenfalls habe ich eine Lösung gefunden, die ich hier Festhalten möchte, vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem.

Im inneren gibt es mehrere bunte Kabel, das Dry Signal für den Output kommt über das grüne Kabel. Ich habe das ausgelötet und über einen Schalter wieder verbunden, dass ich das Dry Signal an und abschalten kann.
Ist nicht die schönste oder effektivste Lösung, da das Dry SIgnal dann auch am Dry Output nicht mehr anliegt, aber sie funktioniert. (Deswegen ist der Schalter sinnvoll)
Wenn man was so was angeht ein totaler Laie ist, kann man das Kabel auch einfach ganz entfernen, aber dann isses halt nicht mehr als insert nutzbar.

Muss an der stelle auch echt Ibanez loben, ich hab noch nie ein Gerät gesehen, wo die einzelnen namen der baugruppen auf der Frontseite der Platine aufgedruckt waren. Das hat die Suche sehr einfach gemacht!
Schönes Delay insgesamt, muss ich sagen!
 
Feldrauschen

Feldrauschen

||||
Ich habe mir vor kurzem ein Ibanez AD202 Delay gekauft und war etwas überrascht, dass auch wenn der Blend Regler auf Rechtsanschlag steht, immer das Dry Signal mit in den Effekt Output geführt wird. Sprich der Effekt ist nie 100% Wet.
Ich weiß nicht ob das nur bei meinem Gerät so ist, oder generell, jedenfalls habe ich eine Lösung gefunden, die ich hier Festhalten möchte, vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem.

Im inneren gibt es mehrere bunte Kabel, das Dry Signal für den Output kommt über das grüne Kabel. Ich habe das ausgelötet und über einen Schalter wieder verbunden, dass ich das Dry Signal an und abschalten kann.
Ist nicht die schönste oder effektivste Lösung, da das Dry SIgnal dann auch am Dry Output nicht mehr anliegt, aber sie funktioniert. (Deswegen ist der Schalter sinnvoll)
Wenn man was so was angeht ein totaler Laie ist, kann man das Kabel auch einfach ganz entfernen, aber dann isses halt nicht mehr als insert nutzbar.

Muss an der stelle auch echt Ibanez loben, ich hab noch nie ein Gerät gesehen, wo die einzelnen namen der baugruppen auf der Frontseite der Platine aufgedruckt waren. Das hat die Suche sehr einfach gemacht!
Schönes Delay insgesamt, muss ich sagen!
das teil ist super und klingt sehr organisch. setze es auch gerne ein ! ist ja eher als gitarren fx gedacht , hängt bei mir am pult.
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
Das Gerät ist für den Einsatz zwischen Gitarre und Amp gedacht und daher ist Dry immer dabei. Das ist bei fast allen FX für die Saitenzunft so.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben