Ich suche ein Gerät (auch Apparat oder Maschine willkommen).

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von cosmotobe, 17. März 2010.

  1. Hallöchen.

    Bitte liebe fachkundige Gemeinde, helft mir 'mal weiter. Ich bin auf der Suche nach einem möglichst kleinen Gerät, welches MIDI-SysEx-Daten speichern und wiedergeben kann. Klar gibt es Sequencer wie Sand am Meer. Aber jetzt kommt der Haken:

    Die aufgenommenen SysEx-Daten sollen in (min. acht) Pattern oder Songs auf Knopfdruck abrufbar sein. D.h. für jedes Pattern/Song ein Knopf oder per MIDI Note getriggert oder mit Prog.Change-Befehl und Start-Befehl ausgelöst.

    Die Patterns/Songs jedesmal über's Display und +/- Tasten auswählen scheidet also aus. (Idealerweise kann man die Patterns auch ungeloopt abspielen, aber das ist wohl zuviel verlangt.)

    Das alles kann man z.B. mit der RPS-Funktion der Roland XP/Fantom Workstations machen. Ich brauche das aber klein und leicht transportabel, wie z.B. ein Yamaha QY-XYZ oder irgendeine kleine Groovebox oder ein leichtes max. 2HE Rackgerät oder von mir aus auch ein DIY Bausatz. Gibt es sowas nicht?
     
  2. Re: Ich suche ein Gerät (auch Apparat oder Maschine willkomm

    peavey pc1600(x)?
     
  3. Re: Ich suche ein Gerät (auch Apparat oder Maschine willkomm

    Ich möchte die SysEx Daten "aufzeichnen" also irgendwo auf "rec" drücken, nicht eintippen.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Re: Ich suche ein Gerät (auch Apparat oder Maschine willkomm

    Ja, da gibts was, das in die Richtung geht, nennt sich Preset set-up string scene editing. Da kann dann eine Scene (also quasi eine gespeicherte Gesamteinstellung der Fader und Knöpfe) bei Presetaufruf gesendet werden (Schau mal auf S. 17-18 im PC1600x Manual). Allerdings muss das Teil programmiert werden, man kann nicht irgendwelche Reglerbewegungen eines Synths damit einfach aufnehmen, wie in einem Sequencer. Es gibt aber Editoren. Lies Dir mal die Anleitung durch.
     
  6. Re: Ich suche ein Gerät (auch Apparat oder Maschine willkomm

    peavey PC1600x handbuch seite 132:

     
  7. Re: Ich suche ein Gerät (auch Apparat oder Maschine willkomm

    Vielen Dank für die Vorschläge. Die PC-1600(X) wär' "fast" das richtige für mich. Bei den SysEx Daten handelt es sich um komplette Controller Dumps und ich bezweifle, dass die PC-1600(X) das "schluckt" und auf einen Button legen kann. Wenn die PC-1600(X) 32 Fader hätte und die "Scenes" per MIDI-Befehl senden könnte wär' das schon alles was ich brauche. Was jetzt genau und warum ich soetwas suche, habe ich nun versucht hier zu erklären: (wer also noch eine Idee dazu hat, bitte im folgen Thread weiter machen) viewtopic.php?f=47&t=43836. Danke.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Ich suche ein Gerät (auch Apparat oder Maschine willkomm

    Früher gabs sogar mal diese lustige Data Disc. Ansich ein Floppy mit Dumpsender / Empfänger. Einige Geräte konnten das auch, aber heute würde ich auch eher sowas empfehlen. Senden können auch C4 und Novation SL und SL mk2, aber nicht "sichern" wie das hier gefordert ist.
    Das ist heute oft via Rechner gelöst. So ne kleine Box für live gibt es da nur temporär mal, bis die kleine Firma wieder verschwindet.
     
  9. Re: Ich suche ein Gerät (auch Apparat oder Maschine willkomm

    Ich hab' sogar eine SL MK2! :lol: Tastatur=perfekt. (Nur das Gehäuse ist etwas zu ... biegsam.) Wenn die "Snapshots" speichern und senden könnte, wär' ich schon 3 Schritte weiter!

    Aber wie gesagt - bitte im folgen Thread weiter machen: viewtopic.php?f=47&t=43836. Danke.
     

Diese Seite empfehlen