ICs einsetzen ...

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von XeroX, 23. Juni 2007.

  1. XeroX

    XeroX Tach

    ich bin nun dabei, mein erstes modul [curetronic ADSR] zu löten.

    bei meinen vorübungen [conrad bausätze] habe ich gemerkt, das ich probleme hatte die ICs in die fassung zu bekommen. man soll ja nicht die beinchen berühren (so stand es auf jeden fall in der anleitung). aber eine andere möglichkeit gab es nicht. einmal ist mir auch ein beinchen umgeknickt.
    nun meine frage !
    gibt es einen trick, oder eine spezielle zange ?
    darf man die beinchen berühren ?
    oder ist es normal, das es so ein gefriemel ist ;-) ?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Beinchen sind etwas weit aufgebogen, damit der Bestückungsautmat sie immer zusammendrücken kann. Bevor man die in eine Fassung setzt müssen die daher zusammengebogen werden. Ohne spezielles Werkzeug geht das am besten auf der Tischplatte. Beinchen nicht anfassen ist Unsinn, da macht macht man mehr bei kaputt als es bringt.

    Aus Bastlersicht:
    [​IMG]
    kontrolliert etwas nach vorne drücken

    Zuschaueransicht:
    [​IMG]
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    kannst auch zwei Holzklötzchen nehmen, wie serenadi mal anführte.
    Mache es seither so. Vorher wie Fetz es eben beschrieben hat.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich verwende dafür das "RW 8920" IC-Pinrichtgerät, bis 40-polige Dil-IC`s (Berzeichnung bei Reichelt, gibt's aber auch bei Conrad.de).

    Damit geht das völlig unkompliziert und es hat auch nen Masseanschluss für elektro-statisch empfindliche ICs.
     
  5. serenadi

    serenadi Tach

    Jo, wie Funky schon erwähnt hat, benutze ich zwei Holzleisten, so 1cm x 0,5 cm, 5cm lang, aus Bau- oder Bastelladen.

    Das IC lege ich auf den Rücken, die Leisten einfach an die Beinchen und etwas zusammendrücken. Finde ich etwas feinfühliger, als das IC selber auf der Tischplatte zu biegen, geht aber auch.

    Wegen ESD (Elektrostatik) mache ich mir nur bei CMOS oder teuren ICs Gedanken, dann fasse ich kurz vorher mal an irgendeine Masse und entlade mich. Ist aber noch nie was kuputt gewesen.
     
  6. XeroX

    XeroX Tach

    okidoki,

    dann werd ich es auch mal mit den leisten probieren !

    D A N K E :!:
     

Diese Seite empfehlen