[IDM] Psychotronic - chikyū no seishin

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Psychotronic, 25. Mai 2015.

  1. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

  2. Novex

    Novex bin angekommen

    Fetter crazy Sound, gefällt mir sehr gut. Mit welche Geräten hast du das gemacht .
     
  3. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    Alles bis auf das Pad ist aus nem Octatrack. Das Pad issen Microkorg mit nem Bluesky hinten dran. Das Octa Samplematerial ist transformiertes Fieldrecording welches auf meinem Linux via Renoise zu Loops zusammengesetzt wurde. Diese Loops hab ich dann mit Presswerk und EQs aufgebretzelt und damit den Octa befüttert. Der Track wurde über ein Behringer X-Air 12 eingespielt, was auch gleichzeitig das Finalizing macht.
     
  4. Novex

    Novex bin angekommen

    Hört sich gut an. Habe mir vor kurzem auch einen Octarack gekauft, uns stelle mir eine ähnliche arbeitsweise vor :supi: :supi: :supi:
     
  5. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    Viel Spass damit! Kleiner Tip vorweg: Sampler sind keine Masteringtools! Wenn du auf deinem Sampler versuchst den Sound deiner Samples so zu biegen das es klingt, machst du was falsch. Auch wenn der Octa das könnte... Comps und so sind ja drin, dont try. :floet:
     
  6. NicolasK

    NicolasK Tach

    Coole Nummer und schicke sounds!
     
  7. finds auch echt gelungen - guter Aufbau!

    der padsound hat mich erst genervt weil er sich nicht so recht einfügen wollte und vergleichsweise billig klingt... aber nach einigen Momenten fügt er sich super ein

    im zweiten part würde ich gern noch weitere Knusper-Spratzer und Soundpartikel hören ... dann wär aber-mega! :phat:
     
  8. stromzuton

    stromzuton Tach

    Dem schließe ich mich an. Sehr gelungener, spannungsvoller Song.
     

Diese Seite empfehlen