Immer mehr Fake-Seiten bei Musikinstrument Tests?

H

haurein

|
Fällt mir in letzter Zeit immer drastischer auf:
Wenn ich mal nen Test von einem Synthesizer suche, tauchen immer mehr Schrottseiten mit irgendwelchen Fantasiedomains auf, an deren URL der Name des gesuchten Geräts "drangepappt" wurde und die total schwachsinnigen - vermutlich automatisch generiertem - Text enthalten, der auch für jedes beliebige andere Gerät passen könnte.

Hier mal ein Beispiel:


Da Anwender ja oft unterschiedliche Ergebnisse erhalten, hier mal ein Screenshot wie das bei mir aussieht:

fakeseiten.png

Nervt wirklich, da das in letzter Zeit immer mehr wird und man immer schwerer Seiten richtige Webseiten findet.
Die angeklickten Seiten zeigen allen möglichen Konsumschrott mit Links zu Amazon an, nur nicht das gewünschte Gerät geschweige denn einen Test.
Gibts dafür nen Filter?

EDIT: habe gerade mal zur Probe nach Tests für diverse Haushaltsgeräte gesucht. Dort werden keine Schrottseiten angezeigt. Scheint Musikinstrumentenspezifisch zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
treponema

treponema

s&h
Ist auch so bei Outdoor-Produkten und Fahrradteilen. Zudem sind Testseiten heutzutage meistens Werbeseiten, sprich: richtige Test zu finden erfordert sehr viel Suche
 
VEB Synthesewerk

VEB Synthesewerk

Thomas B. aus SAW
Ja, es nervt mittlerweile extrem.
Man sucht etwas und bekommt seitenweise nur Werbung zu sehen.
 
H

haurein

|
Wie nennt man denn solche Seiten? Gibts da irgendwo nen Fachbegriff? Ich habe mal bzgl. dieser Problematik gesucht, aber nichts gefunden.

Ich kaufe mir schnell noch ein paar analoge Geräte, denn wenn das soe weiter geht, ist das Internet demnächst nicht mehr benutzbar.

Mit der Logik "Sie suchen eine Kaffeemaschine? Kaufen sie doch diesen Staubsauger!" kann ich nichts anfangen.
 
ossi-lator

ossi-lator

||||||||
warum sollte man solche portale und webseiten überhaupt ernst nehmen? das die welt schlecht ist und auf fake aufbaut, ist ja nun keine neuigkeit....oder?

webseiten wie amazona und co. oder das synthesizermagazin sollte man schon ernst nehmen.
 
borg029un03

borg029un03

Elektronisiert
Diese "Test" Seiten die auch zum Teil nur irgendwelche Amazon Ratings zusammentragen sprießen wie Unkraut.
Absolut keinen Mehrwert und eigentlich nur Werbung echte Tests sind dadurch echt schwer zu finden.
 
SynthGate

SynthGate

Elektro-GASpirant
warum sollte man solche portale und webseiten überhaupt ernst nehmen? das die welt schlecht ist und auf fake aufbaut, ist ja nun keine neuigkeit....oder?
Hat ja niemand behauptet, dass man die ernst nehmen sollte. Das Problem ist doch, das sie meine und eure Lebenszeit verschwenden, wenn man gezielt nach etwas suchen möchte.

Ich habe das in anderen Bereichen leider auch schon sehr oft gesehen. Internet: der Ort, an dem alles gemacht wird, wenn es vielleicht 3 Cent einbringt. Dass der eigentliche Sinn und die Möglichkeiten dabei immer verloren gehen ... Naja, ich trinke mal meinen Kaffee.
 
H

haurein

|
Das Problem ist, dass solche Seiten gemacht werden, weil es funktioniert und genug Leute draufklicken.
Der Enkeltrick funktioniert bei Senioren ja auch immer wieder.
 
SynthGate

SynthGate

Elektro-GASpirant
Das hat doch nichts mit Senioren zu tun. Und anhand eines Titels der Suchmaschine sieht man ja nun nicht zwangweise, was für eine Website das ist, auf die man geht (wo man es dann bemerkt, aber da hat man ja schon die Zeit vertan).

Das ist das tolle Affilite-Prinzip! Hauptsache 3 Cent verdienen ...
 
MacroDX

MacroDX

Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Internet: der Ort, an dem alles gemacht wird, wenn es vielleicht 3 Cent einbringt.
Ja, so empfinde ich das auch. Ich denke das ist, bezogen auf einen anderen aktuellen Thread hier, auch der Grund, warum das ein oder andere Portal etwas toleranter mit fragwürdigen Angeboten und Nachfragen umgeht. Würde man da riguros durchgreifen, ginge die Anzahl Transaktion signifikant nach unten, was nicht im Sinne des Geschäftsmodells wäre.
Von daher würde ich es auch umformulieren =>
Dass der eigentliche Sinn und die Möglichkeiten dabei immer verloren gehen ...
eher zu: Man erkennen muss, dass was man selbst als eigentlichen Sinn und Zweck erachtet hat, genau dieses nicht zu sein scheinen.
 
sbur

sbur

„Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum.“
Viel interessanter ist doch die Frage, warum die Ergebnisse so unterschiedlich sind. Ich verwende DuckDuckGo als Standardsuchmaschine in Firefox und bekomme komplett andere Suchergebnisse. Ich verwende keine zusätzlichen AddBlocker oder andere PlugIns. Die Werbung oben ist, bis auf den Musicstore, nicht auf mich zugeschnitten. Amazon benutze ich nicht, aber sie versuchen es halt immer wieder.
Bekommst Du die gleichen Ergebnisse, wenn Du im Inkognito-Modus suchst? Wenn die natürlich eine Kennung für Dein System/Rechner gespeichert haben, sollte das unabhängig von Cookies sein, aber möglicherweise anders auf Smartphone oder Tablet.
Oder mache ich einen Denkfehler?

Bildschirmfoto 2020-12-17 um 10.49.26.png
 
Januar

Januar

|||||||
Nervt wirklich, da das in letzter Zeit immer mehr wird und man immer schwerer Seiten richtige Webseiten findet.
Die angeklickten Seiten zeigen allen möglichen Konsumschrott mit Links zu Amazon an, nur nicht das gewünschte Gerät geschweige denn einen Test.
Gibts dafür nen Filter?

Das Suchergebnis sieht bei mir komplett anders aus, daher meine Vermutung: Ich habe meinen Browser so eingestellt, dass er außer meinen Passwörtern alles löscht wenn ich ihn schließe. Der Nachteil ist allerdings, dass man jedes mal die Datenschutzeinstellungen der Webseiten akzeptieren muss, denn die lasse ich auch löschen. Darum vermute ich, dass die Ergebnisse der Suche abhängig von den Cookies sind, die auf jedem Rechner so lagern?


1608199617297.png

Edit:
So sieht meine Suche aus:
1608199984135.png
 
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate

SynthGate

Elektro-GASpirant
Also ich bekomme definitiv ganz andere Ergebnisse, als die ganz oben angezeigten, bin auch im Inkognito-Modus (kann ich hier leider noch nicht, muss den RasPi eh neu aufsetzen).

Man könnte ja auch TOR nutzen, aber die Leute wollen ja nicht ... Da wäre dann deren Geschäftsmodell ziemlich schnell kaputt.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Das Problem der generischen Suche aus dem Nichts ist auch, DASS dich das System schlechter kennt, es sucht also überall. Das ist was, was Datennerds ggf. nicht hören wollen - aber der Sinn solcher Personalisierung ist ja durchaus auch die besseren Ergebnisse zu finden. DAS war mal, wieso es das gibt. Die Gaunerei damit will ich damit nicht schönreden, aber…
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Am Ende ist blindes suchen und finden schwer, es ist gerade heute immer noch wichtig, bestimmte Anbieter kennenzulernen und die Optik und Vorboten zu deuten - dann wird das meist einfacher.

Das Suchwort TEST kann bereits das sein, was die falschen Ergebnisse liefert, ggf. ist Review oder Bericht sogar besser?
Ansonsten kennst du ja die Pages, auf denen solche Sachen generell stehen, Forenberichte wirst du allerdings auch nicht finden, weil die Leute ihre Posts nicht als Test deklarieren.

Evtl. also Strategie wechseln?
 
Modulerche

Modulerche

|||
Versuch es mal mit dem Suchbegriff 'Bastl Grandpa' und lass uns dann das Ergebnis wissen.
Das könnte helfen, Dein Problem etwas einzugrenzen.
 
I

inorx

unbekannt verzogen.
DuckDuckGo ist in erster Linie eine Metasuchmaschine, d.h. sie durchsucht andere Suchmaschinen und bezieht von da Resultate. Wenn aus solchen Quellen Resultate minderer Qualität kommen, dann ist dies auch für DDG schwer bis nicht zu erkennen.

Manchmal brauchen die grossen Search Engines auch etwas Zeit zwischen Indizieren von Inhalten und der Qualitätssicherung, was dazu führen kann, dass für einen Zeitraum die Suchresultate "verunreinigt" sind. Man darf dabei nicht vergessen, dass sehr viele erste Seiten der Trefferlisten manuel bearbeitet sind - Google z.B. hat Heerscharen von fleissigen Händen, die den ganzen Tag nichts anderes machen, als die letzten 5%, welche die "Maschine" nicht hinbekommt, manuel zu klassieren/aussortieren.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Duckduckgo liefert natürlich andere Ergebnisse als Google und da gibt es dann doch einige Unterschiede.
Ich bekomme übrigens keine solchen Fake-Sachen wenn ich was suche, siehe oben weshalb.

ah, steht ja da schon - in besser.
 
darkstar679

darkstar679

||||||||||
Fällt mir in letzter Zeit immer drastischer auf:
Wenn ich mal nen Test von einem Synthesizer suche, tauchen immer mehr Schrottseiten mit irgendwelchen Fantasiedomains auf, an deren URL der Name des gesuchten Geräts "drangepappt" wurde und die total schwachsinnigen - vermutlich automatisch generiertem - Text enthalten, der auch für jedes beliebige andere Gerät passen könnte.

Hier mal ein Beispiel:


Da Anwender ja oft unterschiedliche Ergebnisse erhalten, hier mal ein Screenshot wie das bei mir aussieht:

Anhang anzeigen 87508

Nervt wirklich, da das in letzter Zeit immer mehr wird und man immer schwerer Seiten richtige Webseiten findet.
Die angeklickten Seiten zeigen allen möglichen Konsumschrott mit Links zu Amazon an, nur nicht das gewünschte Gerät geschweige denn einen Test.
Gibts dafür nen Filter?

EDIT: habe gerade mal zur Probe nach Tests für diverse Haushaltsgeräte gesucht. Dort werden keine Schrottseiten angezeigt. Scheint Musikinstrumentenspezifisch zu sein.
ich hatte aber ein ähnliches problem gehabt vor ein paar monaten.
da hat sich ein redirect dings eingeschlichen.
ich habe die entsprechenden domains nach und nach mit adblockern gesperrt, dann funktioniert es wieder.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Nochmal - das liegt daran, dass die "guten" Ergebnisse aus Google sind und die komischen Test-Dinger aus Duckduckgo, weil das anders sucht. Deshalb nutzen halt so viele auch Google.

Wer das mal besser macht, könnte einen neuen Blumentopf gewinnen.
 
H

haurein

|
Das Problem der generischen Suche aus dem Nichts ist auch, DASS dich das System schlechter kennt, es sucht also überall. Das ist was, was Datennerds ggf. nicht hören wollen - aber der Sinn solcher Personalisierung ist ja durchaus auch die besseren Ergebnisse zu finden. DAS war mal, wieso es das gibt. Die Gaunerei damit will ich damit nicht schönreden, aber…

Das hatte ich mir auch schon gedacht, aber das hat natürlich immer zwei Seiten. Wir haben hier mal die Suchergebnisse auf zwei Rechnern bei identischen Suchbegriffen verglichen. Auf dem Rechner des besser verdienenden und mehr und mit Kreditkarte kaufenden Besitzers hatten die meisten Produkte höhere Preise. Das man das gleich so deutlich herausarbeiten kann, hätte ich auch nicht gedacht.
 
SynthGate

SynthGate

Elektro-GASpirant
Das wäre doch mal einen Artikel wert in <PlaceYourFavoriteITBlog>. Ich finde solche Dinge wirklich gruselig ...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Ja, wer ein bisschen in der IT ist, weiss welchen Segen und Fluch das alles haben kann. Vermutlich ist es auch nicht neu als "Wissen", aber schon die Methoden sind ja verschieden bei den Browsern.

Duckduckgo will neutrale und kleine Sites listen ohne "Kungelei", Google will seriös sein, filtert vielleicht mal nen Nippel zu viel und einen Sponsor zu deutlich nach oben.

Das sind nur die offensichtlichen VTs, die man dazu schreiben könnte.
 
banalytic

banalytic

|||||
hier sieht es so aus in duckduckgo... ziemlich "normal! ... ok. über den zweiten eintrag kann man diskutieren.. liegt wohl daran, dass ich gerade viel auf soundcloud bin...
gleich drunter kommt dann musicradar, bonedo und moog-website...
habe eigentlich noch nie solchen fakeseiten bekommen.
weder in google noch in duckduckgo...


websuche.JPG
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben