Imogen Heap "Sparks" (& Neues)

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Moogulator, 27. Juni 2014.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Re: Imogen Heap "Sparks"

    Gerade runtergeladen und im Player. HAMMER :phat:
    Dank deines Tipps gehört IH (inklusive Frou Frou) mittlerweile zu meinen Favoritinnen. :nihao:

    Dirk
     
  3. Re: Imogen Heap "Sparks"

    Wow, hätte ich beinahe verpasst, wenn das nicht wieder hoch gekommen wäre und ich nicht zufällig mal auf den „NEUESTE“ Link nach langer Zeit wieder geklickt hätte.
     
  4. Re: Imogen Heap "Sparks"

    Auf zeit.de gibt's ne Besprechung von Sparks.

    Dirk
     
  5. fanwander

    fanwander |||||||

    Re: Imogen Heap "Sparks"


    src: https://youtu.be/Z8ifaWD6ltc
    (zwei Songs aus dem Album stehen im Zusammenhang mit einem Dokumentarfilm über die Idee des Nationalen Bruttoglücks-Produkt in Bhutan)
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Imogen Heap "Sparks"

    Wer generell mal reinhören will, sollte sich das Album "speak for yourself" anhören. Quasi als Einsteig. Nicht nur Hide & Seek.. aber unbedingt auch.
     
  7. fanwander

    fanwander |||||||

    Re: Imogen Heap "Sparks"

    :supi:

    Und um bewerten zu können wieviel mehr Frau Heap soundmäßig kann als normal Produzenten, rentiert sich der Vergleich zu Frou Frou (wo nichts destotrotz die Songs verdammt gut und extrem catchy sind)

    Und wer mal ein Livekonzert mit bekommen hat, der kann eh nur noch niederknien. Ich kenne sonst kaum jemanden, der so hammermäßig gut singt und nebenbei voll performt. Das ist eine Liga, in der es nur ganz wenige gibt.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin