Improvisation in F-Moll

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von khe, 25. Juli 2014.

  1. khe

    khe -

  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    :supi: , wow, gefällt mir sehr gut, toller Track!
    Jetzt noch Gesang dazu, ein bißchen mehr tight und den Solosound auf jeden Fall vom Hals auf Steg umschalten, cool dann ists pefekt!
     
  3. khe

    khe -

    Danke für das Lob.

    Ich bin aber ein Verfechter von "Solos werden mit dem Halstonabnehmer gespielt" ;-) Zumindest bei Sweeping und Tapping finde ich den Sound vom Halstonabnehmer besser und bei Skalenläufen kommt es auf den musikalischen Kontext an. Normalerweise schalte ich aber zwischendurch um, wenn ich von Rhythmusparts auf ein Solo übergehe. Dann spiele ich eine Weile in Stegposition, schalte dann auf Hals um und gegen Ende geht es wieder zurück auf die Stegposition, in der zu Ende soliert wird, bis es dann wieder an die Rhythmusparts geht, die ich immer mit dem Bridge PU spiele
     

Diese Seite empfehlen