in meinem micromoog wohnt ein geist und der mag minimal???

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von nvlp gnrtr, 10. Februar 2010.

  1. nvlp gnrtr

    nvlp gnrtr Tach

    ich bin auf ein phänomen gestoßen das ich mir nicht erklären kann.
    mein micromoog macht selbst musik???
    kurze sidestory: mein micromoog hat seit kurzem macken, bringt kein sauberes signal mehr sondern macht komische störgeräusche und hat kurze schwankungen der pitch usw. ist schwer zu erklären. ich dachte direkt an die psu und hab mal die elkos getauscht (die auch schon ordentlich soße abgegeben hatten).
    jedenfalls schmeiß ich ihn heute nach der reparatur wieder an und merke das das problem immernoch auftriit. enttäuscht dreh ich trotzdem n paar knöpfe und spiel bisschen dran rum, auch um zu kucken wo die geräusche herkommen könnten. zb ob der filter in der selbstoszi auch diese tonhöhenschwankungen hat und so. dann hör ich mir mal das pure rauschen an und merke das hat auch diese störgeräusche und dann - moment mal - da ist ja ein rhythmischer pattern drin - halt moment mal - das ist ja fast schon ein song!
    bitte nehmt euch kurz die zeit und hörts euch mal selbst an:
    http://www.megaupload.com/?d=VTREKH4Y
    absolut strange!
    ich will hier niemanden verarschen oder so. ich hab lediglich n kabel am audio out das in mein audiointerface geht. ich schick da nix rein oder so aber man kann deutlich musik hören. nen lustigen kleinen song im 7/8 takt. auch wenn ich den kopfhörer ran steck ist der zu hören. ich hab in der aufnahme versucht den rhythmus mit knöpfedrehen so deutlich wies geht rauszuholen aber er ist halt verdammt leise.
    kann mir einer erklären was hier sache ist? hab ich n radio in meinem micromoog? aber wer würde sowas senden? ich habs mir bestimmt ne stunde angehört aber es verändert sich kein bisschen... auch nich wenn ich dran rumschraub. ich hab ihn woanders hingestellt, mit verschiedenen kabel an allen anschlüssen experimentiert. nix. der song ist einfach da.
    ?¿?¿? CONFUSION!
     
  2. ubbut

    ubbut Tach

    dem klang nach zu urteilen ist das wahrscheinlich das schaltnetzteil von deinem computer
     
  3. ACA

    ACA bin angekommen

    Wenn ich mich recht erinnern kann, dann habe ich mal gehört das eben der Micromoog ein "digitales" Rauschen hat, welches sich nach einer kurzen Zeit wiederholt. Also das wäre dann normal. (Das Audiofile habe ich mir nicht angehört.)
     
  4. micromoog

    micromoog bin angekommen

    mein nicknamegeber hier muckt eigntlich nicht auf

    einzig das pitchverhalten wie eine singende Säge wenn ich ihn per midi/cv ansteuere...liegt aber an evtl. kontaktproblemen (gibt hier auch einen thread zu)
     
  5. Tennessee

    Tennessee Tach

    Bob Moog isses ... geht halt mit der Zeit.
     

Diese Seite empfehlen