'InControl'-Technologie von Novation

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Frank, 2. März 2013.

  1. Frank

    Frank Tach

    http://novationmusic.de/midi-controllers/launchkey

    Ich zitiere: "Unter Kontrolle - 'InControl'-Technologie verbindet Hardware-Controller direkt mit allen wichtigen DAWs und Musik-Anwendungen

    Launchkey ist ein ausgewachsener DAW-Controller für alle wichtigen Digital-Audio-Workstations. Ohne Umwege erhalten Sie Zugriff auf Mixer, Transportsteuerung und mehr in Ableton Live, FL Studio, Pro Tools, Reason, Cubase, Logic und weiteren Programmen. Dazu stehen Ihnen neun Fader, neun Tasten, acht Drehregler und eine Transportsteuerung zur Verfügung und bieten Ihnen einen unvergleichlichen Komfort."


    'InControl' soll so etwas wie Automap (light) und "on-board" der Hardware sein.

    http://novationmusic.de/software/automap

    Frage: Wie habe ich mir das vorzustellen? Ich öffne ein Plug-in aus einer DAW (z.B. den ES2 aus/in Logic) und kann dann was/wie? Woher weiß ich die Belegung und wie kann ich diese ändern? Irgendwie undurchsichtig für mich und gar nicht "instant". Das Launchkey hat nämlich kein(e) Display(s)!

    Freue mich auf Statements :nihao:
     
  2. Hallo Frank,

    Vielen Dank für deinen Thread.

    Mit "In Control" sollten die verbreitesten DAWs einfach kontrolliert werden können.
    Es ist firmware basiert.

    Es ist kein Software Programm, Plugin Aktivierungsmechanismus, Plugin Control für jedes Parameter

    Es ermöglicht die benutzerdefinierte Kommunikation zwischen den Launchkey und Launchpad Apps, sowie mit Reason, Live und FL Studio via Skript.
    Das HUI Protokoll kann eingeschaltet werden.
    Mit In Control kann auch das standard MIDI Protokoll verwendet werden, um innerhalb jeglicher Software selbst definierte Mappings zu erstellen.

    Für weitere Hilfe stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Marcel // Novation und Focusrite Kundendienst
     
  3. andreas2

    andreas2 Tach

    Wann kommt denn das MiniNova VST/AU .. Firmware Update ?
    Ist schon ziemlich nervig, wenn nach PlugIn Betrieb unter Cubase 'Local Off' an die Mininova gesendet wird, nicht umschaltbar an der Kiste. Lappi und MiniNova mit 'Local Off' machen wenig Sinn :doof:

    LG
     
  4. Frank

    Frank Tach

    Ich bitte Dich, bei einem (völlig) anderem Themengebiet (MiniNova) einen separaten "thread" aufzumachen... dann ist es für andere Teilnehmer 1.) zugänglicher und 2.) verwässert dies das eigentliche Thema (InControl) nicht!

    Danke :nihao:
     
  5. Frank

    Frank Tach

    Hallo Marcel.

    Sehr freundlich sich hier direkt einzubringen, und weitere Hilfe anzubieten. Ein Dankeschön erst ein Mal fürs Erste vorab :supi:

    Also, das Launchkey interessiert mich definitiv und ich sehe auch erst einmal keinen Grund es mir (ab Verfügbarkeit) nicht anzuschaffen. Da ich mit Controllern dieser Produktkategorie noch keine eigene Erfahrung gesammelt habe (was ich jetzt nachholen möchte) bin ich mir nicht ganz sicher, den Workflow richtig vorzustellen. Vielleicht könntest Du uns hier ein generisches Beispiel geben?

    Von Interesse ist für mich dabei "In Control" im Kontext einer DAW. Hierbei folgende Annahme: Ich öffne ein Plug-in mit 10 zur Verfügung stehenden Parametern, es liegen mir hierfür (wie üblich) 8 Regler zur Bedienung vor. Frage: Wie geht es an dieser Stelle weiter und wie organisiere ich mich dabei? Wo liegt aus welchem Grund welcher Parameter auf welchem Regler? Und, so habe ich es in Deiner Ausführung verstanden, wie könnte ich Änderungen vornehmen? Die Auswahl der 10 Parameter auf den 8 Regler ändern, weil gerade der eine mir wichtige Parameter dort aktuell bei automatischer Erstbelegung fehlt... Randbemerkung: Verwende Logic Studio 2 bzw. Logic Pro 9 und möchte genau hierfür das Launchkey verwenden ;-)

    Viele Grüße
    Frank
     
  6. mink99

    mink99 bin angekommen

    @marcel

    Was hat man sich unter Plugin Control für jeden Parameter vorzustellen? Automap hat für jedes Vst ein weiteres Schatten-vst angelegt und damit mich und die Daws gehörig verwirrt, so dass ich alles wieder deinstalliert habe.
    Ausserdem schreibt niemand ausser mir in mein Vst-Verzeichnis. Ist hier jetzt eine weniger intrusive Lösung möglich ?

    Ist reaper auch unterstützt ?
     
  7. Hallo,

    Danke für Eure Posts.

    @ Frank: Im Falle von Logic, wird "In Control" das Mackie HUI Protokoll implementieren, um Fader und Pans, jedoch nicht Plugins kontrollieren zu können. Diese könnten dann mit Hilfe der Midi Learn Funktion dem Controller zugewiesen werden (In Control ausgeschaltet).

    @ Mink99: In Control soll in manchen Fällen (HUI DAWs wie Logic, Cubase) ausgeschaltet werden, daher ist es "kein Plugin Control für jedes Parameter".

    Für non-HUI DAWs wie Live z.B. wird "In Control" sich Plugins automatisch mappen.

    Ausgeschaltet ist das LaunchKey ein standard Midi Controller.

    Solltest du Automap Schwierigkeiten haben, dann bitte zögere nicht mich eine private Nachricht zu schicken.

    Für weitere Hilfe stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Marcel // Novation Kundendienst
     
  8. mink99

    mink99 bin angekommen

    Merci ....
     
  9. Frank

    Frank Tach

    Genau, Danke schon mal :nihao:
     
  10. Frank

    Frank Tach

Diese Seite empfehlen