INITIAL GAIN | Releases

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von hecht, 13. September 2010.

  1. hecht

    hecht -

    Hallo zusammen,

    hier das neuste aus meiner Ecke. Außer Solo bin ich auch mit zwei Kollegen unterwegs und wir haben vor kurzem unsere gemeinsame Seite für Releases online gestellt: www.initial-gain.de/releases

    Zu finden gibts ein knappes Dutzend Releases, darunter vier Neulinge:


    [​IMG] .. Initial Gain - Future Remnant

    Als Initial Gain sind wir zu dritt. All unser Equipment zusammengetragen, kommen dabei sehr vielschichtige Ergebnisse zustande. Auf Future Remnant haben wir die eher ruhig gehaltenen Tracks zusammengetragen. "The deep mood of a foggy sunday afternoon" .. ambientös getragene low grooves im Sinne elektronischer Ingenieurskunst ;-)


    [​IMG] .. Initial Gain - Moves & Steps

    Wer will darf raten, aber eigentlich verräts der Titel schon .. Bitte tanzen, jetzt. :D
    Moves & Steps steht ganz im Zeichen unserer Leidenschaft für die klassisch elektronischen Stile Detroit Techno, Acid House, B-Boy Breaks. Alte Schule, jaa!


    [​IMG] .. Nachtzug - Used Tickets 3

    Mit der Zwei-Mann-Gruppe Nachtzug haben wir nun die dritte und vorerst letzte Used Tickets Zusammenstellung draußen. Ruhig getragene Klangstrukturen mit erzählerischen Melodien obenauf + ein etwas trashiger Außreißer im Minimal Wave Stil mit Vocals.


    [​IMG] .. Telebot - Overnight

    Telebot kennen ein paar von euch sicherlich schon von hyboids Chicken Accelerator. Aber Vorsicht! Overnight bricht mit den von Telebot gewohnt gepflegten Disco Juwelen. Kann man eigentlich nur unsere Website zitieren: "A blend of late night modular horror jam sessions all with cable tangle CV interferences and one more sip of whiskey cola. No sleep 'til the circuit breaks!"


    Ich bin begeistert. Ist wohl der Stolz der mitschwingt, wenn man was auf die Beine stellt .
    Freue mich über offene Ohren und euren Senf. :)

    Grüße aus der Werkstatt,
    Norman
     
  2. hyboid

    hyboid aktiviert

    :supi:
    Meine Empfehlung!
    Und natürlich größter Respekt für die musikalische Güte und Vielseitigkeit...
     
  3. hecht

    hecht -

    Nachtzug - Tension / Telebot - Uranus Trine

    Es gibt zwei neue Alben aus unseren Werkstätten.
    Diesmal vom Duo Nachtzug und unserem treuen Wegbegleiter Telebot

    Viel Spaß beim Hören :)

    Berliner und Zugereiste sind übrigens herzlich eingeladen, am Samstag 26.02. Initial Gain live zu hören und zu sehen.
     
  4. lilak

    lilak aktiviert

    hey ... richtig gute musik! mir gefallen am besten die cold wave minimalistisch langsamen sachen. tanzbumbum machen schon genug. auch klasse wie sich die einzelnen instrumente voneinander absetzen wenn man alles so einfach hält. hardware ist eben immer wieder überzeugend. mich würde mal eine equipment list zu den tracks interessieren. ok, den juno hör ich auch so raus ;-)

    ich hör mir das am we an. vom prenzlberg ists ja nicht soooo weit.
     
  5. hecht

    hecht -

    hi lilak

    danke fürs lob :)

    genauso sehen wir das auch ;-) und zudem ist das produzieren damit wirklich aktiver spaß.

    bei Nachtzug kommen u.a. folgende geräte zum einsatz:
    505, 606, xbase09, drm1mkII, rx11
    polysix, poly61, poly800, dx7
    ms404, mb33
    srv2000, sde2000, federhall
    +ab und an leihgaben von freunden

    bei Telebot u.a.
    808, 707, lm1, cr8000, simmons drummodul
    apr2600, system100, jupiter8, juno60
    srv2000, sde2000, vocoder, vint.multifx

    .. definitiv das edlere setup ;-)

    bei Initial Gain vermischen sich die setups je nach session unterschiedlich.

    freut uns, dass du am samstag rumkommst. trage eine rote nelke als erkennungsmerkmal .. wir sind die typen mit den tasten :D
     
  6. lilak

    lilak aktiviert

    ja danke ... sind ja alles so die üblichen verdächtigen. ich bin inzwischen ja auch voll analog bei euromodular und mastertape angelangt. für den ultimativen livesound einfach den mischer durch eine tapemaschine durchschleifen. :) ok in neuköln hört die druffiparade nicht so genau hin.

    ja klar ich bin da, ich komm einfach mal vorbei und stell mich vor. "gestatten, baron monoke" usw.

    ps: ich habs ja heute nochmal tagsüber future remnant gehört, was mir besonders gut gefällt ist wie ihr mit der 606 umgeht, die einzige drummaschine die noch nict total abgenudelt ist.
     
  7. hecht

    hecht -

    Nachtzug - Compression

    der zweite teil der Nachtzug trilogie "Tension Compression Fatigue"

    Nachtzug - Compression

    [​IMG]

    gute unterhaltung
     
  8. lilak

    lilak aktiviert

    immer her damit ... "controlling the human race ... from another galaxy" ist schon zu meiner gute nacht melodie geworden, ohne das schlaf ich nicht mehr ein. seriously folks, this is GOOD ART!
     
  9. hecht

    hecht -

    haha, na das ma n wort!

    danke und angenehme träume.
     
  10. hecht

    hecht -

    Nachtzug - Fatigue

    Der letzte Teil der Nachtzug Trilogie "Tension Compression Fatigue"

    [​IMG]
    Nachtzug - Fatigue

    Danke fürs Zuhören.
     
  11. Cyborg

    Cyborg aktiviert


    Hoppla, erst jetzt stoplere ich über dieses Posting.
    Ich bin wirklich unheimlich froh mal wieder etwas zu hören, dass wirklich eigenständig ist und nicht nur blödes Gehämmer mit Effekten. Überlassen wir das den Jägermeister-Redbull Säufern und versenken wir uns wieder in die Klangreisen...
    Weiter so, ihr macht es wirklich prima!
    :supi: :supi:
     
  12. hecht

    hecht -

    Danke! Da triffst du doch genau unsere Ansichten. Gute Reise!
     

Diese Seite empfehlen