Instruo tàin und lìon

bohor

bohor

|||
Zwei neue Module von Instruo:

tàin – Ein Eingang kann zwischen zwei Ausgängen hin- und hergeschaltet werden. Oder umgekehrt, ein Ausgang zwischen zwei Eingängen. Modus umschaltbar zwischen Toggle (schaltet bei jedem kurzem Impuls oder Tastendruck hin oder her) oder Gate (schaltet, solange Spannung anliegt oder Taster gedrückt ist, kehrt anschließend zurück). Davon zwei in einem Gehäuse. Manual hier.

lìon – 6x6-Matrix: Verbindet je sechs Ein- und Ausgänge, direkt per Leerstecker oder durch ein Insertkabel. Bei den ersten und letzten Ausgängen kann offenbar auch durch Einstecken von Leersteckern in die inneren Nachbarlöcher die Spannung erhöht werden (wenn die entsprechenden Ausgänge nicht belegt sind). Klingt komplizierter, als es eigentlich ist… Manual hier. Bei Muff auch eine Diskussion dazu, inklusive eines Divkid-Videos.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben