Interfazze USB MIDI 2 in /outs

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von VEB_soundengine, 27. Mai 2012.

  1. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    Gibt es was billigeres , aber dennoch gescheites , anstatt dem Tascam US-200 ?
     
  2. formton

    formton aktiviert

    Ich glaube gelesen zu haben, das "Alva Nanoface" wäre Sound und Treibertechnisch eigentlich ein RME Babyface. Midi hat es auch. Gibts für 199€

    Frage: was stört dich am TASCAM - was erwartest du vom Wechsel?
     
  3. microbug

    microbug |||

    Warum willst Du Dir unbedingt was Billigeres antun? Und dann auch noch was Gescheites. Paßt eigentlich eher nicht. Kannst bei ESI schauen, aber das sind alles Classcompliant Teile, nicht gerade toll für die Latenzen. Behringer wäre da noch, aber da sind die FireWire-Dinger vielversprechender als deren USB-Teile. Besser was mit eigenen Treibern nehmen. Schau mal das Microbook II von MOTU an, sollte man aber wahrscheinlich an einen USB-Hub hängen.

    Das Märchen mit Alva und RME wird durch dauernde nacherzählen keinen Deut wahrer. Die beiden Dinger haben außer dem Gehäuse rein garnichts miteinander zu tun.
     
  4. formton

    formton aktiviert

    Ach, ich hab die Frage sowieso falsch gelesen. Was billigeres würd ich mir auch nicht antun. Am ende hat man nur Probleme (wobei bei Tascam auch schon von Treiberproblemen etc. zu lesen war).
    - Ok, dieses Alva hab ich jetzt auch noch mal gegoogled, stimmt wohl das es innerlich kein RME ist - schade.
     
  5. tom f

    tom f Moderator

    no totalmix, no rme drivers, simply the same housing like the babyface
     

Diese Seite empfehlen