IOSONO ANYMIX PRO, SURROUND-MATRIX UND UPMIX-TOOL

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Anonymous, 12. September 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. MDS

    MDS aktiviert

    Ich habe mir vor einiger Zeit damit von einen Kumpel der bei Iosono arbeitet Stereomaterial mal durchjagen lassen.
    Dafür ist es für mich nicht zu gebrauchen,aufblähen,matschig, bla bla und das wars. Dann lieber in DPL1+2/DTS Neo6 decodieren.

    Zur reinen Surroundproduktion mit vielen Einzelquellen oder Stereoquellen zum plazieren soweit ganz gut,doch vieles geht auch nur per Intensitätseffekten,die Filtersimulationen waren noch nicht so der Hammer.

    Einiges was hier geht konnte schon Realverb 5.1 für das TDM 5.0 Pro Tools vor über 12 Jahren auch mit genauso oder besserer Bedienung.Gibts aber nicht mehr,Firma ist pleite.
    Konnte damit schöne Sachen anstellen,auch ideal zum upmixen,gerade wenn man noch einen Dolby Decoder davor schaltete,man muß nur kreativ sein.Tolle Möglichkeiten,super Bedienung,ich fande und finde es klasse,habs noch in Benutzung.

    http://s7.directupload.net/images/110825/bb9ebtcw.jpg

    Es war und ist einer der besten Software 5.1 Plugins ,was drüber war konnte man dann kaum noch bezahlen wie das TC 5.1 Reverbsystem 6000MK2!

    Gerade von der Bedienung her und den Möglichkeiten,können sich die heutigen möchtegern 5.1 Reverbs wie das ReVibe oder selbst die von Waves eine ganze Scheibe vom Realverb Pro 5.1 abschneiden!^^
     

Diese Seite empfehlen