iPad Dock von Behringer

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von XCenter, 19. März 2012.

  1. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

  2. micromoog

    micromoog bin angekommen

    War ich zufällig gestern auch drauf.

    Dabei ist mir ein schönes Suchspiel eingefallen:

    Wer findet auf der Behringer-Seite eine email-Adresse, Stufe 2 für Fortgeschrittene: eine deutsche Support-mail Adresse ...dann mal ran an den Speck... ;-)

    Wollte dort anfragen, ob es gegenüber der Alesis-Variante SYSEX ausgibt, evtl. kann es ja auch ein Forumler beantworten.
     
  3. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Mmh, hat mich einen Klick auf "Support" gekostet:

    Komm ich jetzt ins Fernsehen?

    Nachschlag nach 2 Minuten weiterer Recherche: Support -> Locations

     
  4. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Du ei häff tu wreit inglisch där?
    Isend it ä Dschörmän-Kommpani?


    Aber trotzdem Danke für die email-Adresse, diese habe ich übrigens auch gesehen, hatte aber im ersten subjektiven Eindruck für mich so gar garnichts mit Behringer zu tun, gem. dem Motto:
    "Wenn'se hier nicht geholfen werden gehn'se doch zur Bahnhofsmission..."

    Die deutsche Support Adresse hatte ich auch, aber warum ist es so schwer da eine mail-Adresse dahinterzuklemmen?
    Die haben ja nichtmal ein Fax!
     
  5. hat jemand das Alesis Teil? taugt das was? passt das auch fürs neue iPad?
     
  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    @verstaerker
    Falscher Fred. Du bist doch ´n lieben, netten Kerl und auch lange genug im Forum um die Suchfunktion zu kennen... ;-)

    viewtopic.php?f=70&t=58913
     
  7. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Hast du´s denn schon mal per deutscher Mail versucht? Ich hab auch ne .com Domäne und nicht mal ein Büro im Ausland. Und die Adresse steht ja auch auf den deutschsprachigen Seiten. Und zum Telefon zu greifen, bringt dich vielleicht auch zum Ziel.
     
  8. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Nix für ungut, aber ich muss mich im Job schon täglich 100fach mit aufgesetzt netten Telefonzentralentussies und entsprechenden Warteschleifen herumschlagen, aber bevor ich hier ein Projekt daraus mache habe ich soeben angerufen:

    Wichtig: Uhrzeit des Anrufs 16:40 (MEZ).

    Behringer AB: ...Blablabla...ausserhalb der Geschäftszeiten...diese sind von 14:00 bis 23:00 Uhr MEZ (!!!!!! -> Anmerk. d.V.: Super Zeit für Studenten!!!)...blablablablabla...

    Ähm hallo, ich lag doch schon in dessen Geschäfts Prime-Time, bin so schlau wie vorher!




    So, jetzt ist mir mittlerweile auch scheissegal ob das scheiss Behringer-Ding Sysex kann oder nicht!!!
     
  9. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    :lol:

    Dann wohl besser wegen der Nerven den ganze Ranz loswerden und ab ins

    [​IMG]
     
  10. micromoog

    micromoog bin angekommen

    wegen China-Uli mache ich mich nicht verrückt, zudem hat ein Alesis-Techniker angekündigt, dass das iO-Dock iiiiiiirgendwann mit der SYSEX-Fähigkeit erhältlich sein wird.


    ...ich schlage dann zu, wenn es auf dem Gebrauchtmarkt ~ 50€ kostet!
     
  11. Das Dock hatten wir doch schon anderswo, nach der NAMM, bin auch gespannt.

    Diese Aussage von Alesis finde ich sehr interessant. Entweder hat bei denen keiner mehr Ahnung von MIDI-Programmierung oder sie haben beim eingesetzten Mikrocontroller so sehr gespart, das jetzt Pufferspeicher fehlt. Mal ab davon, daß man nicht Sysex, sondern den Rest Puffern muß, denn Systemnachrichten haben immer Vorrang und dürfen nicht unterbrochen werden.

    Das Problem mit der Mailadresse bei Behringer hatte ich auch schon.

    Die Messe-App ist übrigens nett gemeint, aber ein wenig nutzlos, zumal die Messe morgen anfängt und lange nicht alle Aussteller in der App zu finden sind, die aber auf der Webseite lange draufstehen. Das kann man sich dann auch gleich schenken.
     
  12. mink99

    mink99 bin angekommen

    Daneben: ist für IPAD 2 und schon gibts nen
    :selfhammer:
     
  13. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Wie meinsten das jetzt?
     
  14. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ist aber auch für das erste Ipad noch funktionsfähig.
     
  15. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Die Site ist ja nur eine Vorankündigung. Deshalb meine ich mal, Ball flach halten bis belastbare Infos da sind.
     
  16. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Was schade ist, ist daß auch Behringer es nicht geschafft hat einen USB Host einzubauen. Dann könnte man nämlich z.B. seine AKAI Minicontroller direkt ohne Umwege über PC oder Kenton USB-Host anschließen. Nur alleine mit dem Camera Connection Kit (also ohne diese Docking Station) geht das ja wiederum prima. Irgendwie doof, daß dann durch solch ein Gerät so eine einfache Funktionalität wieder entfernt wird.
    Na ja, evtl. bauen sie es ja noch ein.
     
  17. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Ja, schade, das wäre praktisch. Aber die Hoffnung, dass das Behringerteil merklich preiswerter sein wird als das Alesis-Dock, ist ja nicht unbegründet. Und dann relativieren sich fehlende Feature und machen vielleicht einen ähnlichen Auftritt für Konkurrenzfirmen interessanter, weil eben eine Featurebombe mit mehr Ports und SysEx usw. im höheren Preissegment noch nicht am Markt plaziert ist.
     
  18. mink99

    mink99 bin angekommen

     
  19. Ich werde mir das Dock zwar anschauen und die Jungs auch löchern, aber dann doch eher das iConnect MIDI angeln, an das ich ja auch noch ein Audiointerface drandocken kann. Halterungen fürs iPad gibts ja etliche inzwischen. Hab einen aus USA gesehen, der flexible Klemmen hat und drehbar ist, da muß man dann beim draufpacken wenigstens das Rückencover nicht abnehmen. Nennt sich The GigEasy: http://www.thegigeasy.com
     
  20. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Dazu fällt mir ein: ich hoffe dieses Teil trifft endlich bald bei mir ein.
     
  21. darsho

    darsho verkanntes Genie

    die Midi-Anschlüsse, sind das dieselbe Art Kabel wie beim iRig von IK ?

    Der Vorteil bei so einem Gerät ist natürlich, dass man es mit allen Generationen von iPads nutzen kann, interessant.
    Berichte mal wie es sich in der Praxis schlägt :)
     
  22. Die sind als 3,5" Stereoklinke ausgeführt, geht ja wg Platz nicht Anders. Ist bei mehreren Interfaces so:

    - MIDI Mobilizer I und II
    - iRig MIDI
    - Yamaha iMX (iirc baugleich mit dem Line 6)
     
  23. gibts iwelche News wann das Ding auf den Markt kommen soll? Danke...
     
  24. Irgendwann im Sommer sagte man mir.
     
  25. Mal was Aktuelles: Ich bin Uli Behringer wg Sysex nochmal etwas auf den Nerv gegangen, und nach Aussage seiner Entwickler wird das iStudio MIDI Sysex sowohl vom als auch zum iPad durchleiten können.

    Kommt allerdings erst im Herbst, aber das ist doch schonmal ein klarer Pluspunkt.
     
  26. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

  27. darsho

    darsho verkanntes Genie

    naja, mittlerweile gibt es vier iPad Modelle und zwei Steckverbindungen.
    Dürfte schwirig sein, da ein Interface zu bauen, in das alle vier iPad Modell reinpassen und der Stecker funktioniert.
     
  28. Warum sollte das schwierig sein?

    Kann man alles lösen. Die mechanischen Unterschiede sind das kleinere Problem, der neue Connector muß halt elektronisch angepaßt werden.
     

Diese Seite empfehlen