iPad Preise für D und CH

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Moogulator, 7. Mai 2010.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Pad WiFi
    16 GB Kapazität für 514 Euro
    32 GB Kapazität für 614 Euro
    64 GB Kapazität für 714 Euro

    iPad WiFi+3G
    16 GB Kapazität für 614 Euro
    32 GB Kapazität für 714 Euro
    64 GB Kapazität für 814 Euro

    ____
    Schweiz: WiFi-Modell 649 Franken (16 GB), 779 Franken (32 GB), 899 Franken (64 GB); WiFi+3G-Modell 799 Franken (16 GB), 929 Franken (32 GB), 1049 Franken (64 GB)
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Kaffee, Elektronik und Benzin sind hier in CH recht günstig, für den Rest fährt man besser nach D ;-)
     
  3. Crabman

    Crabman recht aktiv



    Wieso,braucht man noch mehr? :gay:
     

    Anhänge:

  4. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

  5. Als Mobilgerät zu groß und zu teuer.
    Als Stationärgerät zu schlapp und zu teuer.
     
  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Zu schlapp und zu teuer im Vergleich zu was? Als Ersatz für Netbooks ist das iPad ja kaum gedacht.
    Und wenn ich mir Alterativen wie das WePad anschaue, dann stimmt das schlicht nicht.
     
  7. Wofür ist es denn gedacht? Ich grübel schon länger...
     
  8. tomcat

    tomcat -

    Scheinbar nicht für dich und deine Anwendungen ;-)
     
  9. Ich will doch nur wissen, ob ich mit dem Ding meine BlackBerry-Sucht bekämpfen kann. :oops:
     
  10. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Es ist dafür gemacht um auch noch den letzten DAU abzuholen,der sich bisher noch nicht ins Netz getraut hat :)

    Aber nette (Musik)Apps gibts ja nebenbei auch schon
     
  11. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Tageszeitung
    Gelegenheitsdaddeln
    Synthesizer
    Digitaler Bilderrahmen
    Presenter
    Drummaschine
    Couchmovie
    Notizblock
    Comic
    Gearcontroller
    Malkasten
    Concepthalter
    Kloliteratur
    CarMultimediacenter
    eBook Reader
    ...

    Fällt mir so spontan in einer Minute an. Für viele der Anwendungen ist es durch die Haptik besser geeignet als ein Netbook, für alle Anwendungen reicht die Power und das Preis/Leistungsverhältnis für Nutzen und Hardware finde ich völlig in Ordnung. Dazu die Gewissheit, dass da draußen ein paar Nerds an Apps arbeiten, da haben wir im Traum noch nicht dran gedacht.
     
  12. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Ist das nicht eine Telefon? Das iPad jedenfalls nicht :D
     
  13. Dem ist wohl tatsächlich so - wenn ich den iPod touch meines Sohnes ansehe...

    Telefon
    Tageszeitung
    Gelegenheitsdaddeln
    Presenter
    Couchmovie
    Notizblock
    Comic
    Concepthalter
    Kloliteratur
    CarMultimediacenter
    eBook Reader :D
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Controller fehlt noch.
     
  15. BOB1

    BOB1 -

    Preise korrigiert, meine psychologische Grenze wieder geknackt, magengeschwür schrumpft wieder.

    Pad WiFi
    16 GB Kapazität für 499 Euro
    32 GB Kapazität für 599 Euro
    64 GB Kapazität für 714 Euro

    iPad WiFi+3G
    16 GB Kapazität für 599 Euro
    32 GB Kapazität für 699 Euro
    64 GB Kapazität für 814 Euro

    64 GB Preise liegen an Dyslexie seitens der Äpfler, aber egal, Zielgruppe ist ja auch zu 4/5 dumm wie Rotz
     
  16. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Ich habe mir jedenfalls mal ne kleine WiFi-Version vorbestellt :mrgreen:
     
  17. Was ist der Unterschied zwischen WiFi und der 3G Version?
     
  18. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    3G hat UMTS
     
  19. Wenn man damit nur Zuhause surfen will, reicht also die "normale" Version ohne UMTS?
     
  20. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    :gay:
     
  21. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Wenn Du WiFi zuhause hast schon.
     
  22. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    WiFi ist ein Synonym für WLAN.
     
  23. WLAN habe ich.
     
  24. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Du weißt schon, warum der 64GB zustande kommt, oder? Dann bezog sich die "Leseschwäche" sicherlich auf die Tatsache, daß Urheberrechtsabgaben (halt die EUR 15,--) erst auf Rechner ab 40GB Speicherkapazität gezahlt werden müssen und Apple dies nich ganz kapiert hatte.
     
  25. BOB1

    BOB1 -

    heise klärt auf:
    Hätte man also eigentlich auch so durchboxen können

    Und zum selber schlaulesen der Originaltext - GEIL endlich mal keine 2nd Hand Infos, absolute Rarität in unserer Gesellschaft :mrgreen: .

    http://www.gema.de/fileadmin/inhalt...arif_PCs_und_zum_Einbau_bestimmte_Brenner.pdf
     
  26. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    So ganz ohne Flash Player kommen heute nur noch die wenigsten Seiten aus...

    Ich glaub ohne Docking Station geht das auch nicht...

    Dafuer soll sich's ja eher nicht so gut eignen, weil die Apple eigene Software kein PDF liest muessen die Books vorher gewandelt werden...
     
  27. fab

    fab -

    +1

    lesen lieber so

    http://buyque.barnesandnoble.com/why-que/
     
  28. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Ja, klasse. Und was kann das QUE noch, ausser in dem einen Punkt besser zu sein? Bringt ja nix jetzt Fallbeispiele herauszupuhlen, in denen was anderes in dieser oder jener Funktion die Nase vorn hat. Ist dann ja schon argumentative Armseligkeit und Blindheit vor dem Gesamtpaket/-konzept "iPad". :roll:
     
  29. fab

    fab -

    ich lese gelegentlich etwas :)

    auf dem ipad würde ich das nicht tun. das würde ich nehmen um z.b. ...einen film schauen, wobei,nein, die sehe ich lieber auf der leinwand. damit würde ich also - hm. womit wir wieder beim thema wären.

    das preisleistungsverhältnis ist aber sicherlich sehr gut ;-) ein ipad ist für mich wie ein motif xs - es kann zum fairen preis notfalls irgendwie alles, aber nichts davon interessiert mich. selbstverständlich tut das dem marktpotenzial keinen abbruch.
     
  30. Phil999

    Phil999 aktiviert

    schade, dass der ipad kein Kabelanschluss hat, USB oder so. Dann könnte man zuverlässig die Controllerapps verwenden. WiFi ist doch Spielzeug. Und gäbe es eine App, die wie der BCF2000 eine MCU emuliert, dann würde ich den ipad sogar kaufen.

    Ich hoffe, dass andere Hersteller (Euphonix, Mackie, Icon, Behringer, Korg) einen Multitouchscreen herausbringen für diesen Zweck (Controller). Wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis diese Multitouchdisplays besser und billiger werden.
     

Diese Seite empfehlen