iPad wegen Glasbruch weg, zack neu..

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Moogulator, 11. Oktober 2018 um 16:20 Uhr.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich find ja wirklich nicht alles toll, was Apple so macht.
    Preise sind nicht gerade klein und so hab ich mit dem MBP2016 sicher keinen "guten Kauf" gemacht.

    Ich habe auch ein iPad, recht neu 2017.. und es ist irgendwann zersplittert, eigentlich nicht extrem, aber so, dass es schon manchmal nervt, ich habe die sehr teure Reparatur gemacht, dazu wird es eingeschickt - die haben nicht ein bisschen sondern das ganze Gerät ausgetauscht, ich habe nämlich keine Gravur mehr - Das Ding ist faktisch neuwert von heute.

    Gerade abgeholt.
    Es kostet dann zwar auch echt viel, aber man kann zumindest sagen - es ist wie als hätte ich es heute bestellt zurück gekommen.

    Das mal so als Feedback.
    Achja, das ist auch daher leicht festzustellen, weil das IOS wieder auf 11.4 oder so stand, und ich war ja -wie immer- auf dem neuesten..

    Ich hab noch nie Applecare gekauft, hätte ich das getan, hätte ich wohl Geld sparen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018 um 16:35 Uhr
  2. kybernaut_01

    kybernaut_01 Cybernetic Organism

    Ja sowas nervt. Mir ist mal ein fast neues 2017er iPad Pro aus dem Auto gestohlen worden. Konnte noch mitverfolgen wie es dann nochmal in der Ukraine online gegangen ist und habe es in den „lost“ mode versetzt.

    Hat mir am Ende alles nichts genützt (aus dass ich den Dieb nochmal ein bisschen ärgern konnte).
    Habe dann halt eine neues bestellt :eek:
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    das man ein neues iPad kriegt hat jetzt nicht so genervt.
     
  4. Haben wir dazu schon einen Ökobilanz Thread?
     
    Shunt, intercorni und kybernaut_01 gefällt das.
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Häme, kein guter Mondname!
     
  6. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Ich finds schade, dass oftmals direkt ein Neugerät zurückgeschickt wird - was ist aus dem guten alten reparieren geworden?
     
  7. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Nichtlohnenswert (Hersteller/Service) ggü. einem Neugerät. Klingt bitter, ist aber (seit Jahrzehnten schon) Realität.
     
  8. kybernaut_01

    kybernaut_01 Cybernetic Organism

    Aber die Tatsache, dass dir das Glas gebrochen ist und du eine stolze Gebühr für den Austausch bezahlen musstest wohl schon, nehme ich an...
     
  9. kybernaut_01

    kybernaut_01 Cybernetic Organism

    Bei Apple kann man zumindest annehmen, dass sie das defekte Gerät umweltgerecht recyclen. Die Frage wäre jetzt ob sie tatsächlich vorher noch Teile ausbauen, die als "Spare Parts" z. B. in refurnished Geräten wieder auftauchen.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Refurbished Store gibt es ja - schätze das landet dann da, mit Gravur - könnte man mal sehen.
    Für mich war es eine Art Mehrwert, aber der Preis ist auch extrem hoch. Apple und andere die Tablets und Phones bauen werden vermutlich sogar schneller so weiter kommen. Es gibt da wohl auch so ein Recht auf Nichtreparatur was die laufen haben. Hab mich da noch nicht eingelesen, habs mündlich gehört..
     
  11. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Ja, leider...
     
  12. Apple hat doch keine Geräte mit Gravur im Refurbished Store?

    Die Menschen zerstören die Erde im Eiltempo und unser Wohlstand und Konsum beruht größtenteils auf der Ausbeutung von Ressourcen inklusive Menschen anderswo. Wir leben zur besten Zeit an einem der besten Orte, weil wir die geilsten Gadgets und das beste Equipment haben und die bevorstehenden Folgen vergleichsweise wenig fortgeschritten ist. Das landet auf dem Müll aber jeder hier benutzt Einweg Plastikverpackungen, Internet, Schuhe (!), Gadgets, diverse Nahrung. Einem ist normalerweise gar nicht klar was da für Ausbeutung, Zerstörung und Leid verursacht wird für Dinge, die alltäglich sind. Da ist ein eigenes Ökobilanz Subforum für die Ökobilanz Threads wohl nur noch eine Frage der Zeit.

    Man darf von Apple sicherlich erwarten, dass das Aluminium eingeschmolzen wird.