iPod Alternative?

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Thomas75, 23. April 2014.

  1. Thomas75

    Thomas75 engagiert

    Mahlzeit,

    mein iPod kommt langsam in die Jahre und ich würde mir gerne einen neuen MP3-Player zulegen...
    Hab schon einiges im Netz recherchiert, aber irgendwie ist da auch alles durcheinander :floet:

    Deswegen wollte ich einfach mal in die Runde fragen: Kann jemand einen ordentlichen Player empfehlen? Brauch keine riesige Speicherkapazität, würde mir einfaches Hin- und Herschieben von Sounddateien wünschen ( bloß weg von diesem iTunes Schrott!!! ) und er sollte halt MP3 und / oder WAV spielen können...

    Danke!!
     
  2. Thomas75

    Thomas75 engagiert

    Danke, werde mich mal durchwühlen... Ja, die Cowon sind mir auch schon positiv aufgefallen... mal sehen, was es letztendlich wird!
     
  3. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Cowon war ein echter Geheimtipp. Leider blieb es dabei und der deutsche Vertrieb strich die Segel:
    http://www.cowon-germany.com/

    Also schließe ich mich der Frage mal an. Ich würde meinen iPod auch gern ersetzen, ebenfalls wegen iTunes.
     
  4. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

  5. Jörg

    Jörg |

    Ich hatte auch mal einen iPod, und es gibt kaum ein Programm was ich so gründlich hassen gelernt habe wie iTunes.

    Ich habe jetzt so einen ähnlichen wie den hier:
    http://www.sony.de/electronics/walkman/nwz-e580-series

    Meiner wird an USB als normaler Massenspeicher erkannt.
     
  6. Jörg

    Jörg |

    Haha, geil! :mrgreen:
    Da haben sich unsere Posts aber schön überschnitten! :mrgreen:
     
  7. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Ich nutze derzeit mein Nokia N8 als MP3-Player. Der Player ist auch ein bisschen doof. Immerhin kann ich es via MicroSD ohne Zwangssoft bestücken.
    Im Mai kommen neue Lumias und ich will den Einstieg mit dem 630 wagen (wegen der Dual-SIM). Wie sieht der Player bei WP8 aus, Jörg?
     
  8. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Was habt ihr gegen iTunes?

    Ich hab meinen iPod jetzt seit Sept. 2009 und er hat mich nie im stich gelassen, auch iTunes nicht.
    Mittlerweile nutze ich aber mehr Spotify, was ja eine integrierte Schnittstelle auch zur iTunes Mediathek ermöglicht.

    Winamp war mir immer irgendwie zu fummelig und grafisch nicht ansprechend.
     
  9. Jörg

    Jörg |

    @salz:
    Für Musik unter WP8 würde ich auf jeden Fall ein Lumia nehmen, weil nur bei den Nokias auch ein EQ dabei ist. Mein HTC 8X hat zwar "Beats Audio", aber das macht vor allem laut und Bass, Alder.

    Der originale Musikplayer ist ansonsten.... basic. Da kommt jetzt mit WP8.1 aber eine neue Version.
    Natürlich gibt es auch Apps anderer Anbieter.
    Ich kenne mich damit aber nicht wirklich aus, weil ich das Handy kaum zum Musikhören nutze.
     
  10. Jörg

    Jörg |

    Alles. iTunes ist eine Ausgeburt der Software-Hölle, das mieseste Stück Dreck das jemals unter dem Label "Apple" veröffentlicht wurde.

    Mein Sony mp3-Player hat mich auch noch nie im Stich gelassen, aber er erlaubt mir Dateien mittels Filemanager hin und herzuschieben wie ich lustig bin.
    Die Entmündigung des Apple-Users findet seine Vollendung im iTunes-Zwang.
     
  11. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Zu retriktiv. Man kann seinen eigenen, bezahlten iPod nur an einem Rechner "synchronisieren". Schmiert dir dieser Rechner ab und du richtest diese Zwangssoft auf einer anderen Kiste ein, musst du den iPod erst komplett löschen und dann mit der neuen Kiste bestücken.
     
  12. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Bei Nokia ist auch ein 1a Navi dabei. In erster Linie hält mich das vom Wechsel ab.
     
  13. Jörg

    Jörg |

    Schon bisher war die Navigation mit Ansagen für Deutschland bei allen Windows Phones dabei.
    Ab WP8.1 kriegen nun alle WP-Geräte die vollständige Navigation wie bisher nur die Lumias:
    http://winfuture.de/news,81099.html

    Ich kann bestätigen dass das 1A läuft - auch offline, was ich schon ganz cool finde.
     
  14. Thomas75

    Thomas75 engagiert

    Haha, hätte nicht gedacht, dass ich mit meiner Frage einen iTunes-Shitstorm auslösen würde :lollo:

    Meinen iPod Classic hab ich mittlerweile seit 2008 und der läuft und läuft und läuft...

    ALLERDINGS ist die Organisationsstruktur der ganzen Sounddateien nach mehreren Rechner-und Betriebssystem-"Umzügen" komplett durcheinander... Und allein iTunes ist der Hauptgrund für einen Wechsel!

    Einfaches Drag & Drop? Ein Traum!!!!! :phat:

    Ich bin es einfach satt jedesmal dieses schwerfällige iTunes-Monstrum hochzufahren nur um ein paar Songs hin-und herzuschieben!

    Ja, schade mit Cowon... Aber über Zwischenhändler findet man eigentlich die gewünschten Modelle... Von mir aus darf es aber auch ruhig ein wenig rudimentärer sein - vielleicht wird's wirklich ein Walkman!
    Halbwegs übersichtliche Ordnerstruktur wäre schon ziemlich wichtig...
     
  15. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Du brauchst gar kein neues Gerät. Gerade für den Classic bietet sich dieses alternative OS an:
    http://www.rockbox.org/

    Hatte ich damals auch auf meinem. Ich fand's klasse.
     
  16. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Wieso braucht man im Smartphone Zeitalter mit xxGB Speicher denn noch ein zusätzliches Gerät um mp3 abzuspielen? Meine mp3s habe ich seit 2001 mit itunes library immer weiter auf neue Geräte, egal ob ipod, mac, iphone xyz bekommen. Keine Ahnung, wo da Probleme entstehen sollen. (NB: Ich benutze auch Linux und Windows Rechner auf der Arbeit - daran liegt es nicht ;-) )
     
  17. Jörg

    Jörg |

    Für meine Musiksammlung sind die allermeisten Smartphonespeicher noch zu klein. Die Musik muss sich ja den Platz mit Fotos, Apps etc. teilen.
    Wenn sich das ändert, werde ich wahrscheinlich auch umsatteln.
     
  18. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    OK, ich habe immer einen subset meiner mp3 Dateien im Handy. Ist mehr Arbeit, klar.
     
  19. Jörg

    Jörg |

    Außerdem "braucht" man ein zusätzliches mp3-Gerät, wenn man als Smartphone das iPhone nutzt. Die iPhones sind ja im Prinzip gut, und viele nutzen auch eins als Diensthandy, aber wenn ich mir vorstelle ich müsste dann immer mittels iTunes Teile meiner Musiksammlung hin und her jonglieren, dann hätte ich das Telefon wahrscheinlich schon längst mit einem Hackebeilchen in kleine Stücke gehauen. :mrgreen:
     
  20. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Deswegen das Lumia 630, das unterstützt MicroSD-Karten.
     
  21. Jörg

    Jörg |

    Jo, genau. :supi:
    Sollte auch locker genug Power für WP haben.
     
  22. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Snapdragon 400 (4 Core in so 'nem wirklich günstigen Gerät).
    Laut ersten Tests läuft 8.1 sehr flüssig. Die Kameras ist halt nicht so prall wie im 400€ teureren 930. Aber ich habe ohnehin immer meine Sony RX100 dabei. Mir ist die Dual-SIM wichtiger (insofern bin ich froh, dass ich gewartet habe).
    MicroSD bis 128GB werden unterstützt, mir wird vermutlich eine 64er reichen.
     
  23. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Ich habe auch einen Sony Walkman wie weiter oben beschrieben. Wenn man den über USB als reinen Massenspeicher konfiguriert (als Default kam MTP zum Einsatz) kann man seine mp3 einfach hin und her schieben. Wenn man die mit z.B. MP3TAG schön vorbereitet hat, dann klappt alles bestens. Im MTP Modus kann man auch den Windows Media-Player zum Betanken nehmen. Wer´s mag :)
     
  24. Thomas75

    Thomas75 engagiert

    Ja, genau so schön einfach stelle ich mir das vor.
    Ich bin wahrscheinlich ein Dinosaurier, aber erstens besitze ich kein Smartphone und zweitens hätte ich keine Lust über 100 GB Sounddateien ( Musik, Hörspiele, Hörbücher ) mit (m)einem Telefon zu verwalten.
    Dann lieber immer ausgesuchte Daten in den Walkman und fertig.
     
  25. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Hast du dir das mal angeschaut?
    http://www.rockbox.org/
     
  26. Thomas75

    Thomas75 engagiert

    Ja, Rockbox scheint wirklich brauchbar zu sein, werde ich auch mal antesten!
     

Diese Seite empfehlen