Irgendwie prägend - Alben & Songs - Liste

Kerstin Neusiger
Kerstin Neusiger
..
Re: Irgendwie prägend - Alben & Songs der Vergangenheit bis

warum nicht.hier ein paar alben die aus meinem leben nicht wegzudenken sind . das meiste höre ich heute noch, immer wieder mal.
geboren 80-jungend in den 90ern, nicht schwer zu erkennen ;-)

neil young- after the goldrush
Rage against the machine - debut
Beck- the information / odelay
sonic youth - daydream nation
smashing pumpkins - siamese dreams
aphex twin - windowlicker
mouse on mars - die alten alben
potishead - dummy
entombed- wolverine blues
massive attack - mezzanine
leonard cohen - älteren sachen
tom waits - bone machine
nick cave and the bad seeds- no more shall we part
joy devision- alle
kyuss- alle
wizo- uuaarrggghh
Pantera- vulgar display of power
 
krismopompas
krismopompas
......
Re: Irgendwie prägend - Alben & Songs der Vergangenheit bis



absolut prägend für mich:
anno 1976 im zarten alter von 11 bei einem freund (das orginal) gehört und seitdem der em verfallen....... das ist zeitlose musik und zeitlose sounds..... gibt für mich nur ein stück was dem begriff "weltraummusik" gerecht wird und das ist "oxygene"........ zudem der beeindruckendste maschinenpark, den ich vor ein paar jahren in oberhausen je gesehen habe :phat: ..... noch vor ks anno 79 und td 82........ hier stimmt für mich einfach alles :) :supi: ..... leider, leider ist jarre für mich nach der "zoolook" völlig abgekackt und irgendwie dem konzertanten größenwahn verfallen :sad:
 
tichoid
tichoid
Maschinist
Re: Irgendwie prägend - Alben & Songs der Vergangenheit bis

Pink Floyd - Dark Side Of The Moon, Wish You Were Here, Animals
Tim Blake - Metro/Logic -> Crystal Machine
Aerosmith - Walk this Way
Gerry Rafferty - Baker Street
 
Zuletzt bearbeitet:
Audiohead
Audiohead
||||||||||
Re: Irgendwie prägend - Alben & Songs der Vergangenheit bis

Harry Thuman - Underwater
Dynamix - I just wanna Dance _ Dub Version
Frankie goes to Hollywood - Welcome to the Pleasuredome Album
Yello - Stella Album
Front 242 - Neurobashing
Jeanie Tracy - Timebomb
The Invincible Spirit - The Accomplishment
Alanis Morisette - Unplugged Album
Alan Parsons Project - Lucifer
Patrick Cowley - Megatron Man Album
Patrick Cowley - Mind Warp Album
Final Cut - Deep in the Cut Album
Vapour Space _ Gravitational Art of 10
 
keymilan
keymilan
|
Nett, kramen in der Vergangenheit, manches höre ich auch heute noch,
beeindruckt haben mich...

Talking Heads - Remain in Light
Talking Heads - Fear of Music / David Byrne...
Yello - Stella, und die anderen alten Sachen
Philip Glass - Glassworks
Talk Talk - Colour of Spring
Talk Talk - Spirit of Eden & Mark Hollis Soloprojekte, was macht der heute?
Massive Attack - Mezzanine
Nick Cave - ...
Velvet Underground - ...
CAN -...
...
 
Aircrash Bureau
Aircrash Bureau
||||
John Foxx - Metamatic
Gary Numan - The Pleasure Principle
Simple Minds - Empires and Dance
DAF - Alles ist Gut
Liaisons Dangereuses - Liaisons Dangereuses
Cabaret Voltaire - Micro-Phonies
Joy Division - Unknown Pleasures
Kraftwerk - Computerwelt
Human League - Travelogue
Front 242 - Geography
Nitzer Ebb - The Total Age
Japan - Gentlemen take Polaroids
Depeche Mode - Speak & Spell
Man Parrish - Hip Hop Bee Bop
Ultravox - Systems of Romance
 
ringmodifier
ringmodifier
|||||
Brainstorming ich geh mal die Jahrzehnte durch:

Depeche Mode

Alphaville

Neue Deutsche Welle

Talk Talk


Sisters of Merrcy

Skinny Puppy

Clock DVA

Front line Assambley

Omni Trio

Ronny Size

Metalheads

Big Bud

Skream

Burial


...nur meine Spitzenreiter die mir in 3 Minuten einfielen fast Chronologisch
 
Rolo
Rolo
||||||||||||
Was mich seit 1985 sehr geprägt hat sind -unter ner Masse anderer- folgende tracks.
Diese tracks inspirieren mich noch heute bei meinem künstlerischen ,musikalischen schaffen.












 
Moogulator
Moogulator
Admin
die haben erst nach dir den "Techno" erfunden, nur Mut für eine echte Liste ;-)
 
Psychotronic
Psychotronic
|||||
Moogulator schrieb:
die haben erst nach dir den "Techno" erfunden, nur Mut für eine echte Liste ;-)

Psssscht! Ich wollte das doch dazwischenschmuggeln. :mrgreen:

Scroll mal auf Seite 2 nach oben... meine Liste ist da schon abgedruckt. Bin halt eher 90ies getrieben. Depesche Mode kam bei uns auch erst nach der Wende übern Zaun gehüpft. Hat den Vorteil das ich immer mal wieder in den untiefen der 80er was Neues für mich entdecken kann.

Zum Beispiel sowas:



:mrgreen:
 
mikesonic
mikesonic
|||||||||
Aircrash Bureau schrieb:
John Foxx - Metamatic
Gary Numan - The Pleasure Principle
Simple Minds - Empires and Dance
DAF - Alles ist Gut
Liaisons Dangereuses - Liaisons Dangereuses
Cabaret Voltaire - Micro-Phonies
Joy Division - Unknown Pleasures
Kraftwerk - Computerwelt
Human League - Travelogue
Front 242 - Geography
Nitzer Ebb - The Total Age
Japan - Gentlemen take Polaroids
Depeche Mode - Speak & Spell
Man Parrish - Hip Hop Bee Bop
Ultravox - Systems of Romance

sowas ... da hat jemand meine jugend erlebt :) :)

wirklich prägend für mich war dieses kleine liedchen von sonic boom
 
A
Anonymous
Guest
Sonic Youth - Evol (YouTube)
Nine Inch Nails - Fixed (YouTube)
The Future Sound Of London - Lifeforms (YouTube)
The Boo Radleys - Everything's Alright Forever (YouTube)
Aphex Twin - Classics (YouTube)
Aphex Twin - Selected Ambient Works 85-92 (YouTube)
Autechre - Anvil Vapre (YouTube)
The Sisters of Mercy - Some Girls Wander By Mistake (YouTube)
Black Sabbath - Black Sabbath (YouTube)
Kraftwerk - Trans Europa Express (YouTube)
Celtic Frost - Morbid Tales (YouTube)
Bathory - Bathory (YouTube)
The Cure - Entreat (YouTube)
Sensational - Corner The Market (YouTube)
Judas Priest - Rocka Rolla (YouTube)

Boah ist das schwer, und in der Liste fehlt ja noch so viel: My Bloody Valentine, Entombed, Kyuss, NoMeansNo, Massive Attack, Pantera, Suicidal Tendencies, New Order, Beck, Smashing Pumpkins, Plastikman, LFO, die ganz frühen Sachen von Moby, A guy called Gerald, die erste Prodigy, Yello, Talking Heads, Pulp, Can.... und ganz klar: Beastie Boys, DJ Krush... und Orbital.. und Gary Numan...
 
moogli
moogli
|||||
...sehr heterogen, aber diese Alben hier werden wohl dauerhaft immer wieder gehört werden (Liste ist nach "Kennenlerndatum" sortiert):

Miles Davis - Kind of blue
Brad Mehldau - Art of the trio 4
Jamiroquai - Emergency on planet earth
Till Brönner - Blue eyed soul
Average White Band - Cut the cake
Funky Bands Inc - F.B.I.
Herbie Hancock - Headhunters
Mahavishnu Orchstra - Inner mounting flame
Meshuggah - Destroy, erase, improve
Clara Hill - Restless Times
Forss - Soulhack
Bob James - BJ4
Quincy Jones - Smackwater Jack
Jiro Inagaki & his Soul Media - Funky stuff
 
Deusi
Deusi
Opa (routiniert)
Die darf man aber nicht nennen ;-)
Ich habe die Platten immer bei meiner Großcousine verschlungen. Die hat zwar auch viel Übelschlager (Chris Roberts) gehört, aber hatte auch alle Abba Platten. War auch damals im Kino im Abba Film.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
acidheimer schrieb:
Sonic Youth - Evol (YouTube)
Nine Inch Nails - Fixed (YouTube)
The Future Sound Of London - Lifeforms (YouTube)
The Boo Radleys - Everything's Alright Forever (YouTube)
Aphex Twin - Classics (YouTube)
Aphex Twin - Selected Ambient Works 85-92 (YouTube)
Autechre - Anvil Vapre (YouTube)
The Sisters of Mercy - Some Girls Wander By Mistake (YouTube)
Black Sabbath - Black Sabbath (YouTube)
Kraftwerk - Trans Europa Express (YouTube)
Celtic Frost - Morbid Tales (YouTube)
Bathory - Bathory (YouTube)
The Cure - Entreat (YouTube)
Sensational - Corner The Market (YouTube)
Judas Priest - Rocka Rolla (YouTube)

Boah ist das schwer, und in der Liste fehlt ja noch so viel: My Bloody Valentine, Entombed, Kyuss, NoMeansNo, Massive Attack, Pantera, Suicidal Tendencies, New Order, Beck, Smashing Pumpkins, Plastikman, LFO, die ganz frühen Sachen von Moby, A guy called Gerald, die erste Prodigy, Yello, Talking Heads, Pulp, Can.... und ganz klar: Beastie Boys, DJ Krush... und Orbital.. und Gary Numan...

super Sache mit den Links und so! :supi: :supi:
 
NW Moelders
NW Moelders
||||
Auch *find*

20 Top-Alben rausgekramt, ausgeschlossen:

Best of Alben
Remix-Alben
Live Alben
OST-Soundtracks
Compilations
EP

Doors Doors 1967 https://www.youtube.com/watch?v=4naoVjdFxCA
Aphrodite's Child 666 1971 https://www.youtube.com/watch?v=E_C5E9kO5rM
Led Zeppelin IV 1971 https://www.youtube.com/watch?v=BcL---4xQYA
Pink Floyd Wish you were here 1975 https://www.youtube.com/watch?v=IXdNnw99-Ic
Fehlfarben Monarchie und Alltag 1980
Einstürzende Neubauten Halber Mensch 1985 https://www.youtube.com/watch?v=RciQkPyguwI
Sisters of Mercy Floodland 1987 https://www.youtube.com/watch?v=DJNUk-O2RlY
Cure Disintegration 1989 https://www.youtube.com/watch?v=ijxk-fgcg7c
Einstürzende Neubauten Haus der Lüge 1989 https://www.youtube.com/watch?v=sqV-kHTPFzM
Depeche Mode Violator 1990 https://www.youtube.com/watch?v=-Zxx3_wOCoU
Ministry Psalm 69 1992 https://www.youtube.com/watch?v=NIzyoKsWTA4
Prodigy Music for the jilted generation 1994 https://www.youtube.com/watch?v=g_59IoosY2g
Underworld Dubnobasswithmyheadman 1994 https://www.youtube.com/watch?v=feWNvGpWHLM
Prodigy The fat of the land 1997 https://www.youtube.com/watch?v=3zFZ32ZWj2I
Rammstein Herzeleid 1998 https://www.youtube.com/watch?v=eRXdfIIjtMo
Lo Fidelity Allstars How to operate with a blown mind 1998 https://www.youtube.com/watch?v=ZuwWvPGul3o
Massive Attack Mezzanine 1998 https://www.youtube.com/watch?v=u7K72X4eo_s
Faithless Sunday 8pm 1998 https://www.youtube.com/watch?v=kj5mxIa-q9I
Chemical Brothers Surrender 1999 https://www.youtube.com/watch?v=c8-kj1GkbfU
Burial Untrue 2007 https://www.youtube.com/watch?v=xZJJ09OsKY0
Paul Kalkbrenner Berlin calling 2008 https://www.youtube.com/watch?v=8ybFb_wKlvQ

oh, wurden 21 :oops:
achso, det is wegen Icke.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
mehr ist ja auch ok. Musst nix löschen.
Ich glaub so der ungefähre Jahrgang würde sogar helfen, ob das Jugendeinflüsse oder später angelernte Sachen sind.
 
NW Moelders
NW Moelders
||||
Das ist eine spannende Frage, die Übung war auch der Versuch einer Bewusstseinsreise,
woher meine musikalische Sozialisation stammt.

Die alten Alben sind aus Dads LP Plattenschrank :peace: und sind so zum Kult geworden
und die Mitte / Ende 90er Sachen sind dann die wilde Jugendzeit, soweit man diese
als wild bezeichnen konnte. :phat:

Erschreckt hat zunächst die Tatsache, daß aus den 2000 ern kaum mehr was dabei ist.
Bin ich stehen geblieben oder gar tot ?
Dann hab ich aber anhand meiner Kulttrack-List erkannt, daß der Schwerpunkt doch bei 2010 liegt
mit 11 Culttracks.

Aber entweder gibts in der Zeit gar keine Alben mehr, kommen nur als download raus oder sind geniale Remixe,
Vinyl oder ganz einfach one hit wonders.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Klar, Jugend ist immer wild,deshalb soll man die auch verschwenden.
 
Bradetti
Bradetti
..
Hier mal meine Auflistung. Hab bestimmt einige Alben vergessen hier mit aufzunehmen...:

Yello – One Second, Stella, Flag
Depeche Mode – Violator, Ultra
Syntax – Meccano Mind
Paul Kalkbrenner – Self
Erasure – Erasure, I say I say I say, Chorus
INXS – Welcome to wherever you are, X
Heroes del Silencio – Avalancha, El mar no cesa
Enrique Bunbury – Radical Sonora, Pequeno
Pink Floyd – Wish you were here, Ummagumma, Meddle, Animals, DSOTM
Billy Idol – Cyberpunk
Smashing Pumpkins – Siamese Dream, Mellon Collie & Infinite Sadness
Radiohead – Kid A
VAST – VAST, Nude, Music for people
Massive Attack - Protection
Leftfield – Rhythm & Stealth
Björk - Homogenic
 
Bodo
Bodo
Gnabbldiwörz!
Ich will auch mal... ist aber ziemlich bis sehr rocklastig.

- Van der Graaf Generator, Pawn Hearts und Still Life
- Deep Purple, Made In Japan
- The Fall, Bend Sinister
- Nick Cave & The Bad Seeds, The Good Son und Henry's Dream
- Man, Maximum Darkness
- System Of A Down, alle
- Metallica, Master Of Puppets
- Kraftwerk, Die Mensch-Maschine
- King Crimson, In The Court Of The Crimson King und Islands
- Soft Machine, III und 4

... u.v.a.m., aber ich habs jetzt mal auf 10 Bands beschränkt.
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Uiii,
Van der Graaf, die haben mich durch die 70er begleitet, und wenn der olle Hammill seinen Hintern in meine Nähe bewegt, bin ich auch jetzt noch dabei...unvergessen natürlich: The least we can do is to wave to each other und Vital :phat:
 
A
Anonymous
Guest
Songs:
The Flirts: Passion
Talk Talk: Such a shame
Depeche Mode: Blasphemous Rumours
Yello: Domingo de Santa Clara
Anne Clark: Our Darkness
Kate Bush: Running up that Hill
Marillion: Lavender
Chrisma: Thank You
Alex Harvey: Faith Healer
David Bowie: Ashes to Ashes
Fad Gadget: Back to Nature
Jerry Harrison: Worlds in collision
Bauhaus: Bela Lugosi's Dead
Gary Numan: Down in the Park
Front 242: Television Station
Human League: Toyota City
Liaisons Dangereuses: Los niños del parque
No More: Suicide Commando
DAF: Kebabträume
The Invincible Spirit: Push
Shock Therapy: Hate is just a four letter word
The Chameleons: Monkey Land
Malaria: Kaltes Klares Wasser
Nick Cave: Mercy Seat
Sisters of Mercy: Afterhours
Fields of the Nephilim: At the gates of silent memory


Records:
Bronski Beat: Age of Consent
Jean Michel Jarre: Live in Lyon
The Cure: Seventeen Seconds
The Chameleons: Script of the Bridge
Joy Division: Closer
The Sisters of Mercy: First and Last and Always
Sinead O'Connor: The Lion & the Cobra
Talking Heads: Stop Making Sense
Eno & Byrne: My life in the Bush of Ghosts
Spirit: Twelve Dreams of Dr. Sardonicus
Captain Beyond: Captain Beyond
Van der Graaf Generator: Pawn Hearts
Human League: Travelogue
Fad Gadget: Singles
Streetmark: Dry
Gong: Flying Teapot
Nick Cave and the Bad Seeds: No more shall we part
David Bowie: Diamond Dogs
Talk Talk: Spirit of Eden
Urban Dance Squad: Life `n perspectives of a genuine Crossover
Soundgarden: Bad Motor Finger
Monster Magnet: Spine of God
 
Rolo
Rolo
||||||||||||
eine meiner absoluten Lieblingsplatten:
die Instrummental Version ist auch 1a für mich!Ich liebe diese Platte.
 
RealRider
RealRider
___[(Ö)]___
frühe Kindheitsprägungen:
Captain Future / Timm Thaler - muss man nicht erläutern
Visage - Fade To Grey - hat mich als Kind während einer Autofahrt so geflasht ... da wurde mein noch junger Musikgeschmack völlig neu programmiert :)
Alan Parsons - Lucifer - ich glaube es war ein Ford Escort Werbespot
Human League - don't you want me - bei Disco mit Ilja Richter
mit PH.d ging es mir auch wie Moogulator... immer wenn es im Radio lief war ich fasziniert ... wegen dem Sound... heute ..naja :lol:
Herbie Hancock - Rock it - das war prägend ...bei Ronny's Popshow oder Bananas
Eurythmics - here comes the rain again - heute noch goosebumbs
Thomas Dolby - she blinded me with science ... i can smell the chemicals
Freeze - I.O.U.
My Mine - Hypnotic Tango
Laserdance - Humanoid Invasion
MTR - "the walk" + Wired "to the beat"
A Split Second - Flesh
Kraftwerk - Musique Non Stop
F242 - Quite Unusual
Nitzer Ebb - That Total Age - beendete meine Kindheit dann endgültig :lollo:

was ich heute als wichtigste Meilensteine Empfinde:

Front 242 - Geography , und alles bis 91
Nitzer Ebb - That Total Age
Skinny Puppy - Remission, und alles bis 92
SPK - Auto DaFe + Leichenschrei
Sigillum S ‎– Dispersion: Sliced Carrions And Pixel Handcuffs
Aphex Twin - I Care because You do - hier besonders "Alberto Balsam"
Autechre - Tri Repetae - hier besonders "Eutow"
Herbie Hancock - Headhunters, Sunlight, Thrust u.v.m.
Captain Future - German OST by C. Bruhn
Bochum Welt - Module 2 - hier besonders "Asteroids Over Berlin"
Type 0 Negative - Bloody Kisses
µ-Ziq - Tango N Vectiv + Bluff Limbo
Human League - einfach alles bis 1984
Duran Duran - Rio + Duran Duran
Chicago Trax - (chicago house compilation TRAX Records 1987)
Death In June - "but, what ends when the symbols shatter "
Maurizio - Maurizio ( CD compilation aller M 12")
Autumn/ Twilight Ritual / Linear Movement - alles
Yazoo/Yaz - upstairs at eric's
Depeche Mode - alles bis 1990
Daft Punk - Homework
New Order - alles bis 89
Joy Division - alles
Kraftwerk - alles
 

Similar threads

Moogulator
Antworten
54
Aufrufe
2K
randomhippie
randomhippie
Feldrauschen
Antworten
27
Aufrufe
953
MFPhouse
MFPhouse
Moogulator
Antworten
67
Aufrufe
6K
Moogulator
Moogulator
 


News

Oben