iTribe & ims20 Syncen!

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von tonstoff, 31. Oktober 2011.

  1. tonstoff

    tonstoff aktiviert

    Ist es möglich die Korg-Sachen mit z.B. einer Groovebox über Midi oder auch anders in Einklang zu bringen?

    Steig da irgendwie nicht durch, es gibt diese WIST- oder Bluetooth-Möglichkeit aber ich verstehe es nicht wie das in der Praxis aussieht!

    Überlege gerade ob ich mir ein iPad zulegen soll und könnte mir vorstellen, dass es Spaß machen könnte damit hin und wieder mal mit Kollegen in einer Session zu spielen! Würde aber nur Sinn machen wenn das auch zu syncen ist!
     
  2. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    WIST bedeutet, dass alle beteiligten Apps zum gleichen Zeitpunkt und im gleichen Tempo starten, eine permanente Clock wird AFAIK nicht geliefert. WIST klappt in der Praxis aber gut, jedenfalls habe ich beim Herumjammen noch kein Auseinanderdriften festgestellt. Entweder die iElectribe oder der iMS20 versteht aber auch MIDI Clock - ich weiß nur gerade nicht, welche der beiden Apps - steht aber irgendwo in der Online-Hilfe:

    http://www.korguser.net/ims20/html/help/en/about.html
    http://www.korguser.net/ielectribe/en/about.html

    Ansonsten haben viel App-Entwickler MIDI Sync angekündigt oder zumindest auf der To do-Liste stehen. Ist also nur ein Frage der Zeit.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Tribe synct zu MIDI.
    WIST Tool zum syncen ist eine Extra-App die diese steuern können. …
     
  4. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    WIST erfordert kein extra Tool, sondern in den verschiedenen Apps eingebaut. Liste der Apps ist hier:
    http://www.korguser.net/wist
    Du meinst sicher dieses Sync-Tool für die Monotribe, das kann auch WIST.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich habe nicht geschrieben, ERFORDERT, die extra app macht eine Clock, die zB für die MONOTRIBE sinnvoll wäre. Korrekt. Und es ist sozusagen ein besserer Startknopf.
     
  6. tonstoff

    tonstoff aktiviert

    Das klingt doch nach einer Möglichkeit, besten Dank!

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann könnte man z.B. so vorgehen, dass man die iTribe auf dem iPad per Midi mit einer Hardware-Groovebox synct und dann z.B. den iMS20 per WIST mitlaufen lassen kann!? Würde dabei die Rechenpower vom iPad ausreichen?

    Eine alternative, auch etwas kostengünstiger, wäre vielleicht anstelle der iTribe die App Baseline als Taktgeber zu benutzen. Hat das schon mal Jemand ausprobiert?
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Du hast dann 2 iPad, da ja immer nur eine App wirklich im Vordergrund läuft. Ist eher so eine Art preemptives Multitasking wie in OS9.
     
  8. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    heisst das, ims-20 kann immer noch kein midi clock? das find ich echt arm...
     
  9. tonstoff

    tonstoff aktiviert

    Ja, da muss ich Dir zustimmen! Es gibt ja wirklich ein paar tolle Apps aber die sinnvolle Nutzung mit dem restlichen Geräten lässt sehr zu wünschen übrig!
    Hatte eigentlich nicht vor mir direkt 2. X das iPad zu kaufen.
     
  10. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    naja, und viele koennen ja midi clock, ist also offenbar keine zauberei. ielectribe kann meines wissens midi clock - warum nicht ims vom gleichen anbieter? seltsam, seltsam...
     

Diese Seite empfehlen