Jemand Erfahrungen mit lösbaren Kabelbindern?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von changeling, 31. Mai 2012.

  1. changeling

    changeling Tach

    Nachdem mit ein Klettbinder von Thomann schon ohne viel Benutzung nach knapp einem Jahr kaputt gegangen ist, halte ich von den Kabelbindern mit Klett nicht mehr allzuviel und bin beim stöbern bei Conrad auf andere gestoßen, die mehr wie normale Kabelbinder aussehen: Artikel Nr. 542808 - 62 aka Innenverzahnter lösbarer Kabelbinder REZ-Serie (L x B) 200 x 4.7 mm REZ200-N66-BK-C1 Schwarz 1 St. HellermannTyton.

    Hat jemand mit diesem Typen Erfahrungen oder kann einen anderen lösbaren Kabelbinder empfehlen?
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...warum kopierst Du nicht einfach den Link in die Anfrage?
    Würde die Suche stark vereinfachen.

    Ich finde diese Knotenbänder sehr gut, gibts auch in zig Größen im Zehnerpack.
    Ich weiß nur nicht wie die sich im Roadalltag so machen:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/...HOP_AREA_110530&promotionareaSearchDetail=005
     
  3. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Nid so toll. Am besten sind die Billigkabelbinder die überall beiligen.

    Also n Stück Draht mit Gummi ausenrum.
     
  4. changeling

    changeling Tach

    Das hat bei Conrad früher nie funktioniert. Um Roadalltag geht's nicht, sondern normales Studio. Nur baue ich halt schonmal was um, oder ein Gerät (= Kabel) kommt dazu oder sowas.

    @psicolor: Als diese Drahtdinger halten ja mal gar nix aus. :dunno:
     
  5. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Stimmt, dafür sind sie aber "kostenlos" und fängt man mal an, die Dinger zu sammeln, hat man schnell eher zuviele davon.
    Ich mag die vorallem, weil sie leicht auf und zu gehen. Die "besseren" Kabelbinder kriegt man oft schwerer und umständlicher auf
     
  6. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Dafür sollten die super sein.
     
  7. changeling

    changeling Tach

    Danke, dann probiere ich die mal aus, wenn ich da richtig verstehe sind bei 75 Cent ja schon 10 Stück drin, die sind also recht günstig.
     

Diese Seite empfehlen