Jess Greenberg - tolle Frau

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Anonymous, 24. November 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ...davon abgesehen hat sie eine bezaubernde Stimme :oops: :D
    Wer nicht zuerst auf ihre Gitarre guckt, sollte sich was schämen ! :mrgreen:


    src: https://youtu.be/d2nMo-Tt9R0
     
  2. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Haha, da is doch sogar dieser Effekt drauf, der in den meisten Videobearbeitungsprogrammen ein Preset namens "Porno" hat.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist doch Hendrix, nicht Dylan.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    aber wirklich toll finde ich die get lucky coverversion.
    da sieht sie auch nicht so billig aus und singt total süß und spielt echt gut gitarre.. vielleicht bin ich auch einfach nur verliebt:

    src: https://youtu.be/RbNtB1yLcJA


    So und jetzt bitte noch jeder 2€ in die Chauvi-Kasse, der hier kommentiert :mrgreen:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Egitarre würde ihr sicherlich besser stehn, rein von der spieltechnik her, den aus der western holt die lady nicht das volle pfund sustain und singsing heraus ... leicht auf bo didley technik, wie man sonnst evtl eher ne egitarre spielt die permannet kurz vorm rückkoppeln ist. Spielen kann sie zweifelslos, aber sicherlich ist sie auch Egitarren konditioniert.
    Is ja auch egal. Ich denke es geht hier ja auch nicht primär um die musik sondern um was ganz anderes.

    Sorry für off topic^^
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Zum OP:

    Der Gesang ist ganz ok, vom Gitarrespieln her fand ich es aber eher aua. Passt irgendwie nicht.

    Keine eigenen Lieder, nur tausendmal gehörte Coversongs nachgesungen ohne Neubearbeitung. Gähn.

    Finde es immer bedauerlich, wenn Musikerinnen sich wie hier mit Titten raus dermaßen prostituieren um Klicks zu bekommen.
    Die sieht auch sehr gesichtsoperiert aus.

    Es ist mir nicht möglich, die Dame künstlerisch ansatzweise ernst zu nehmen.

    Aber da sie ein paar hundertausend klicks pro Video bekommt, kann sie sicher davon leben, dass ihr 14 Jährige Pubertierende auf die Titten gaffen während sie dazu singt und in die Kamera schmachtet.

    Wenn sie das toll findet, soll sie's halt machen.

    Respekt habe ich dasfür keinen übrig. Den hab ich nur Künstler für mit Integrität.
     
  8. mink99

    mink99 bin angekommen

    Da will wohl jemand nen Auftritt in dsds oder dem jeweiligen Länder- äquivalent erzwingen.

    Wie darsho sagt : es geht nicht um Musik als Kunst , es geht um Geld verdienen.

    (Und wenn ich jetzt über den roi schreibe, der sich bei gewissen Investitionen in die Optimierung der Körperform einstellen sollte, lande ich im ot)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ Darsho. ich bin völig d'accord mit dem was du sagst.. nur musst du mir erklären was künstlerische Integrität ist?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was tut der Thread hier eigentlich unter Album/Songs? Wenn ich in dem Bereich nen Thread öffne, erwarte ich Beiträge über Musik. Stattdessen mal wieder: Superwitzige Witzchen über weiblichen Körperbau (was, sie hat Brüste? Und nen Push-up-BH? Boah ey, wer hat das schon ... ) und noch viel besser: eine dringend nötige Diskussion darüber, was eine Frau mit ihrem eigenen Körper machen darf, um noch euren gnädigen Respekt zu verdienen.
    Ich hab jeden Respekt der Welt vor Frauen, die wissen, wie sie ihr Geld verdienen. Extrem wenig Respekt hab ich vor Leuten, die darüber urteilen und Frauen als "billig" bezeichnen, weil sie frecherweise ihren Körper nicht verstecken. Was ist eigentlich das Gegenteil von billig bei Menschen? "Teuer"? Muss ich da dann zum Metzger statt zur Supermarktfleischtheke oder wie?

    Aber was erwarte ich hier auch? Es ist so absolut langweilig und vorhersehbar ... wer sich hier im Musikbereich einfach über Musik und Technik unterhalten will, ist offenbar falsch. Jo, ok, dann ...
     
  11. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Aufwachen: Wir leben seit Generationen im Kapitalismus. Kunst is Geld, Musik ist Geld, ALLES ist Geld. ;-)
    Traurigerweise glaube ich sogar, dass man entweder sehr naiv sein, oder sich schon gewaltsam selbst belügen muss, um das zu leugnen... :sad:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    das frag ich mich auch.. ICH hatte den thread ursprünglich in Media 2.0 gepostet.. kein Plan warum man das verschoben hat :-|
     
  13. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    ich hoffe ich werd nie so alt, dass ich mich über so einen Anblick so aufregen muss :)
     
  14. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    ...
    sorry ich bin verschoben worden hab ich nicht bemerkt... :oops:
    hat mir ja keiner was gesagt
     
  15. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...ungefähr 90% aller Hits aus der Zeit von ca. '57 bis '75 sind von Bob Dylan geschrieben und vieles nicht mit ihm als Interpret :mrgreen: .
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Habe versucht die Gender-Abteilung zu verschieben und die MusikAbteilung hier zu lassen.
    Das ist hoffentlich ok, da nichts gelöscht wurde. Es befindet sich jetzt in FR alles, was mehr in Richtung "chicks" geht unter entsprechendem Namen zusammen mit der entsprechenden Diskussion wieder.

    Beide Themen können sich weiter entwickeln. Vielleicht ein bisschen gezwungen, aber das sollte ich hier durchaus bekannt geben.
    Drüben gings quasi "um Titten".. aber auch was und wie weit man da…

    ist übrigens auch legitim zu fragen, ob sehr viel Sexyness nicht auch ein Mittel sei und ist, um…
     
  17. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    hey Mic, alles paletti :supi:
    ich dacht nur zuerst ich wär (und nur ich und keine anderen) zensiert worden nur weil ich der Dame ein Kompliment gemacht habe.
    Es ist alles legitim, natürlich.
     
  18. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ich fürchte, da schießt Du irgendwie über's Ziel hinaus.
    Ich hab hier keinen Post gelesen, der die Dame als billig bezeichnet. Weiß nicht, worauf Du Dich mit Deinen Aussagen so im Detail beziehst.

    Das ist hier nen Musikerforum, ich bin Hobbymusiker und betrachte das dargebotene ausschließlich durch die Musik-Brille.
    Da sehe ich halt, dass alle Videos die gleiche Darbeitung haben, was das optische des Videos angeht.
    Die Songs aber inhaltlich die unterschiedlichsten AUssagen.
    Das passt irgendwie einfach nicht so dolle zu all along the watchtower z.B.

    Es sei denn, es geht halt nur drum, Kohle durch Klicks zu verdienen. Dann geht's aber nicht wirklich um die Musik, sondern halt mit der Methode Sex Sells Youtube-Klicks zu verkaufen. Scheint ja gut zu funktionieren.
    Hab ich kein Problem mit. Wenn's Leute gerne angucken und ihr das Freude macht. Respekt dafür, ne Marktnische gefunden zu haben, klaro.

    Respekt allerdings aus musikalisch-künsterischer Perspektive?
    Nee, nicht so wirklich viel. Sie könnte die Videos vielleicht inhaltlich den Songtexten entsprechend besser umsetzen und am Gitarrespiel was verändern.
    Wenn's nach meinem Geschmack geht, zumindest. Gesang fand ich ok, sagte ich ja oben bereits.

    Vielleicht hab ich auch einfach das Gesamtkunstwerk nicht verstanden. Kann ja sein, dass es auf Meta-Ebene ein künstlerisches Konzept gibt.

    Sie wird gesehen und die Leute dirksutieren drüber, dahingehend Beifall.

    Die asiatische Dame, die da übers Griffbrett rutscht, das fand ich wiederum so kurios und schräg, das hat schon fast was von Performance Art.
    Ich dachte immer, YT wäre so ganz amerikanisch jugendfrei und prüde, ist wohl nicht unbedingt immer der Fall.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

  20. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Ich hab schon schlechteres gehört und gesehen. Aber auch ne Menge besseres - vor allem interessanteres.
     
  21. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Die Frage, die immer noch nicht hinreichend beantwortet wurde, ist, was an dieser Dame denn nun so toll ist. Sie sieht aus wie ein amerikanisches Dutzendgesicht, Millionen junger Frauen dort haben exakt denselben Look, so what? An ihrem Gitarrenspiel allein kann's nicht liegen -- sie spielt besser als ich, aber das ist keine Kunst, da ich keine Klampfe spielen kann.

    Reicht ein bißchen Oberweite und Niedlichkeit aus, um "toll" zu sein? Falls ja, dann schraubt doch endlich mal die Ansprüche ein bißchen höher, sonst ist noch nicht einmal mehr das Mittelmaß die Spitzenklasse...

    Stephen
     
  22. øsic

    øsic bin angekommen

    Hat die Gitarre oder sowas gespielt ich konnte es nicht richtig sehen... :floet:
     
  23. Neo

    Neo bin angekommen

    Natürlich und Mittelmaß ist ja schon lange die Spitzenklasse. Setzte ich das was Jess Greenberg macht in Relation zu 90 % von dem was ich hier so höre, ist sie sogar Megaklasse. :mrgreen:
    Als Synth Girlie Tara Busch sich nackig machte, war das natürlich große Kunst. :twisted:

    Also, besorg dir gefälligst ein paar T..................................................................alente, wollte ich sagen. ;-)
     
  24. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Tara Busch ist ja auch keine Busenprotzerin, sondern eine interessante Musikerin.
     
  25. mink99

    mink99 bin angekommen

    Das waren manchmal aber die besseren versionen. Bei John Lennon Songs in jedem Fall. In diesem Fall nicht....
     

Diese Seite empfehlen