John Barry ist tot

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Centurion, 31. Januar 2011.

  1. Centurion

    Centurion Tach

  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  3. Cueball

    Cueball Tach



    RIP

    Der nächste großartige Komponist der uns verlässt..... :cry:
     
  4. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Black hole war auch von ihm??Grossartiger Film,grossartige Musik....RIP
     
  5. Centurion

    Centurion Tach

  6. serge

    serge ||

    Ein Jammer. Dankeschön und ruhe sanft!

    Es mag etwas pietätlos sein, aber alles, was ich zu seinem wunderbaren Album "The Beyondness of Things" (keine Filmmusik) auf YouTube gefunden habe, war dieser Werbespot:
     
  7. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    :heul: Danke für die geniale Musik, JB! R.I.P.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    "... Zudem war sein TV-Thema zu „Die Zwei“ (1972) ein frühes Synthesizer-Experiment. ..." Quelle



    Seine "Synthesizer-Musik" hat uns damals, als wir noch Kinder waren, schwer beeindruckt, um nicht zu sagen geprägt.
     
  9. Horn

    Horn |

    Sehe ich auch so. Ich liebe seine Musik. Sie wird nicht vergessen werden.
     
  10. Zolo

    Zolo Tach

    Wow schon ewig nicht mehr gehört und fast schon vergessen ... Gänsehaut
     

  11. Ja ein großartiger Score.
    Leider gab es den NIE offiziell auf CD !
    Nur LP, MC und Itunes und zudem leider nicht komplett. Viele Cues haben es nie offziell auf nen Tonträger geschafft.
    Der Score zu "The Black Hole" war auch der erste überhaupt der jemals Digital aufgenommen wurde.
    Dieses Master kann aber aufgrund von Inkompatibilität zu heutigen Equipment nicht mehr genutzt werden, so dass man nur auf den Analog Cut als Master zurückgreifen kann. Und der ist wie gesagt leider nicht komplett. Schade. Denn die Musik ist eine von John Barrys besten gewesen.
    Hier mein Lieblingsstück:



    R.I.P. Maestro
     

Diese Seite empfehlen