Jomox Din Sync

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 27. Januar 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Joar so siehts aus,


    hab gehört das ältere Jomox Teile über ein Din Sync für die alten Roland Kisten(Tr 606...) verfügen.Stümmt däs?
     
  2. ..

    hatte mal kurzzeitig ne o9er und da war glaub ich ein Sync Ausgang, ja.

    Schau mal unter jomox de da findest du alle technischen Daten von den alten geräten
     
  3. Ed Solo

    Ed Solo aktiviert

    apropos: kann mir jemand sagen, wo man ein heutzutage noch ein DIN Sync Kabel herbekommen kann?
     
  4. es gehen auch normale midi kabel

    mussen nur midisync kabel sein

    habe kein einziges synckabel

    geht alles ausser billo midi kanel
    :D
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    din sync out, ja die alte xbase 09 hat das, aber aufpassen die neueren xbase09 (ich glaube die hiessen v.2) haben zwar den anschluss, da dasselbe gehäuse, aber dieser ist nicht verdrahtet...

    din sync kabel kauft man sich in der radio/hifi/fernseh abteilung von conrad oder so, die braucht man heute scheinbar noch für video oder sowas, die sind da ganz günstig, sogar günstiger als so einige midikabel. alle anschlusse sind verdrahtet und man könnte diese kabel auch als midikabel verwenden, umgekehrt geht natürlich nicht.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich will gerne meine Tr via Jomox syncen.Natürlich auch weitere Geräte.Ist das auch möglich oder sperrt die Jomox dann die andere Midi,,Sache´´

    Wie ist die Verarbeitung und Handling der Jomox NullNeun?
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Xbase 09 hat einen <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a> DIN Sync, korrekt. Nicht aber die speziellen Xbases mit "808 Chip", also mit vom Serienmodell abweichenden Sounds.

    Korrekt.
     
  8. mal ne andere frage, gibt es auch ein dinsync2cv/trigger?

    bzw ist der bau solch eines moduls billiger als das midibox midi2cv???(zwecks den max525)
     
  9. agent

    agent -

    bei allen xbase 09 mit dem "extended" soundset sprich cr78/ 808 artige sounds in den samples ist die DIN SYNC deaktiviert.
    Das betrifft die "XBase 09 SE" und ältere (normale) die nachträglich ein update bekommen haben
    +MIDI und DIN SYNC funktionieren natürlich immer gleichzeitig

    eine gute (billige) Art beides zu bekommen sind TR 707/ 727
     
  10. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Normale MIDI-Kabel tuns dann aber nicht von nur die 3 notwendigen Pins verbunden sind. Roland DIN-Sync braucht alle 5 Pole. Ich hatte schon "MIDI" Kabel, die mit meinen x0x Babies nicht liefen.

    Jedes normale 5-polige DIN Kabel sollte es tun.
     
  11. Pacman

    Pacman -

    ich synce über die xbase meine acidlab bassline2 über din sync und über midi out eine electribe r... das ist also kein problem...

    die acidlab verträgt midi kabel im din sync :)

    verarbeitung ist bis auf die taster des sequencers solide... wennst dir eine zulegst vergewissere dich, dass noch alle tasten funktionieren, ohne das du draufhämmern musst :roll:
     

Diese Seite empfehlen