Jomox XBase MIDI-Sync Problem

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von modulo, 6. August 2014.

  1. modulo

    modulo -

    Hey,

    ich wollte heute meine XBase 09 als Slave syncen.
    Habe die Clock auf 'MIDI' gestellt, funktioniert auch so weit.
    Nach ein paar minuten (1-2) merkt man aber das es anfängt zu 'driften', die Jomox ist ein bisschen zu langsam.
    Ist das ein bekanntes Problem? Ich konnte im internet bisher nichts finden.
    Wie kann das überhaupt sein, denn der Sequencer der Jomox sollte sich ja an den empfangenen Ticks orientieren und die kommen ja sicherlich nicht zeitversetzt?
    Als Master funktioniert die Jomox (logischer weise) gut.
    Gesynct werden sollte sie an einen Roland MC-500 oder Roland R8, beides erfolglos.
    Software Version ist 2.00

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen