Joy Division (Arte Doku)

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Anonymous, 5. November 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    Habe ich gesehen---sehr interessant, lohnt sich. Der gute Ian Curtis hatte halt einen leichten Dachschaden.
    Ansonsten kann man z.B. Genesis P. Orridge in seiner (ihrer) vorerst aktuellsten Reinkarnation bewundern...
    sieht jetzt aus wie Tante Bärbel, die Mutter von einem meiner Kumpels...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. nox70

    nox70 bin angekommen

    Habe ich auch gesehen und am nächsten Tag mal wieder alle einschlägigen CDs rausgekramt, passt auch zum Wetter. :mrgreen:

    Kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass sich keiner ernsthafte Gedanken über Ian Curtis gemacht hat, wenn man mal die Stimmung von Closer inkl. einiger Texte betrachtet. Und dass ich in einer Band spiele und bekomme quasi nicht mit was mein Frontmann da von sich gibt, der mehr und mehr Stimmungsschwankungen hat...... wer's glaubt. :selfhammer:

    Aber sonst schöne Doku....
     
  5. Kölsch

    Kölsch >_<

    Witzig fand ich ja, dass Peter Hook nur deshalb in so hohen Lagen gespielt hat, weil er die tiefen Töne im Proberaum nicht hören konnte...
    Schönes Beispiel dafür, dass gute Ideen oft einfach aus der Not geboren werden.
     
  6. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    :supi: :supi:

    Super Doku ! Joy Division einer meiner absoluten lieblings Bands. Ian Curtis ist Legende, ich liebe ihn !
     
  7. mookie

    mookie B Nutzer

    Gesehen und auf ebay Joy Division eingegeben...
    Ian Curtis ist natürlich genial
     
  8. changeling

    changeling Tach

    Ist unbegrenzt schon vorher bei Youtube Online gewesen (Joy Division The Documentary eingeben). Muss man natürlich Englisch für können. ;-)

    Von außen sagt sich sowas leicht. Wenn man jemanden oft sieht, kommen die Veränderungen ja nur schleichend und man nimmt die daher meistens nicht so schnell wahr. Kurt Cobain hat auch schon 1991 I swear that I don't have a gun gesungen.
     
  9. shiroiyuki

    shiroiyuki Tach

    Gestern angesehn, super Doku! :supi:

    Muß mir heut abend bestimmt mal wieder "Control" geben :)

    Zum Feierabend gibts erstmal die Best of im Auto auf die Ohren.
     
  10. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Absoult empfehlenswert!
    Genau wie der Film "Control" von Anton Corbijn!
     
  11. nox70

    nox70 bin angekommen

    Vielleicht liegst Du da gar nicht mal so falsch und ob man in der Situation helfen kann oder überhaupt Hilfe angenommen wird ist sicherlich auch ne andere Frage.
     
  12. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Ein Suizid kündigt sich ja nicht unbedingt in der Weise an dass der Betroffene vorher konkret lebensverneinende Äußerungen tätigt. Ich habe selbst 2 Suizidfälle in meinem näheren Umfeld mitbekommen im Laufe meines Lebens, und rückwirkend betrachtet kann man sagen, okay, die 2 Betroffenen kamen kurz vor ihrem Abtritt "allmählich immer merkwürdiger drauf", haben sich immer mehr zurückgezogen und abgeschirmt, aber solche Phasen gesteht man doch speziell einem Künstler zu. Sonst müsste ich sofort 1/3 meines Freundeskreises zu ihrem eigenen Schutz zwangseinweisen lassen.

    Die Idee sich selbst das Leben zu nehmen kommt einem als Außenstehenden meist auch sehr weit entfernt und unrealistisch vor, irgendwie so krass dass es gar nicht denkbar ist. Und plötzlich machen die das dann klar und alle sind wie vor den Kopf gestoßen.

    Danke für den Linktipp, interessiert mich sehr, die Doku.

    [EDIT]Die Erinnerung an die Fälle ging mir eben so nahe dass ich gerade meine Abend-Tabletten mit den Morgen-Tabletten verwechselt habe - damn!!! ich hab eben die Betablocker eingeworfen, die ich eigentlich erst morgen früh nehmen sollte... SHICE! ich hab heute schon welche eingeworfen... *fluch* *grummel* hoffentlich ist das jetzt nicht mein Abgang [/EDIT]
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    *hust* man kann aber auch sehr betriebsblind sein & den Sänger nach einem selbstmordversuch aus der Klinik zerren damit man den gig nicht absabsagen muss,
    wie sehr freut man sich in dem zustand wohl auf ne Amerika Tournee?!?

    auch wenn man vorher auf Schweinen zur eigenen Unterhaltung ritt, muss man die Intelligenz nicht mit dem löffel gegessen haben um zu sehen das sowas scheiße ist :shock:

    haben die bei den aufnahmen zu closer alle weggehört?
    ich kenn wenige platten die doomier sind ...

    klar am ende drückt man immer selbst den Abzug ...
     
  14. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Für die Nachteulen:
    In guten 3 1/2 Std., also morgen früh, um 02:35Uhr, arté


    Gruss
     

Diese Seite empfehlen