Jp 8000 vs. Virus TI2

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Thx2, 31. Juli 2012.

  1. Thx2

    Thx2 Tach

  2. Crabman

    Crabman bin angekommen

    DAS würd ich gern mal hören... :agent:
     
  3. Thx2

    Thx2 Tach

    Das hörst du sobald ich einen entsprechenden Soundpool dazu habe. Um dies zu erreichen bräucht ich aber erstmal ne Antwort auf meine Frage :)
     
  4. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    Bist Du sicher, dass Du vielleicht nicht schon einen Virus hast? :tuborg:
     
  5. shiroiyuki

    shiroiyuki Tach

    Der JP-8000 hat Supersaw und steckt den Virus TI2 locker in die Tasche damit.

    Das war eine Antwort, nun lass mal höhren, aber mehr als 7sec plz ;-)
     
  6. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Antwort:kaufen!!Unbedingt!!Du brauchst den!!Und den Indigo,Virus A und Virus B auch,die klingen alle unterschiedlich und sind für House unverzichtbar!
     
  7. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    Vergiss aber nicht, dass du für House auch DEN House-Piano-Sound brauchst. Sowas geht nur (und wirklich nur) mit dem hier:

    [​IMG] :phat:
     
  8. Thx2

    Thx2 Tach

    :mad:
    Die Frage war ernst gemeint, außerdem ist es wenn dann schon eine M1 du scherzkeks :mad: :doof: :doof: :doof:
     
  9. Thx2

    Thx2 Tach

    Push!
    und jetzt mal bitte helfende Antworten, DANKE !!!
     
  10. shiroiyuki

    shiroiyuki Tach

    OT: Satzzeichen sind keine Rudeltiere :opa:
     
  11. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Hättest du gut recherchiert würdest du wissen, dass Anfang der 80er Access unter einen
    anderen Namen "Vormodelle" rausgebracht hatte, wenn man so will direkter Vorfahre von
    den Virus' die in den 90ern rauskamen und jetzt noch, in Form des TI2, immer weiter
    verbessert worden! Nicht nur der M1 und "Casios" waren die Digischeudern der frührenden
    Producer für den druckvollen Sound, gerade in Sachen House und tanzbaren Elektro...!
    Da du ja anscheinend schon erkannt hast, dass der JP nicht die angestrebeten Ressourcen
    dafür wirklich bereit stellt, vertrau' " DEN Anderen" und schlag den direkten Weg ein, statt mit
    dem Rumgebrösel Zeit zuverlieren...

    Fazit: Für den vorliegenden Fall Fail, wenn eher trancig, ravig schon der Holy Grail (also der JP).
    Jeder gewissenhafte Pro. muss dem klar zustimmen, sonst kein Pro. oder eben Pinocchio.

    Ich hoffe du erkennst die Prämisse daraus...?!


    Gruss
     
  12. Thx2

    Thx2 Tach

    Also TI ja? oder was meinst du mit "DEN anderen" ?
     
  13. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Ja, definitiv TI, gerade dafür...!
    "DEN Anderen" = namenhafte Pro-Produzenten die alle auf die TI's im Digisektor schwören.
    Hör dir doch mal die ganzen "Top10" Songs an - Access (oder Clavia)!


    Gruss
     
  14. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    @Thx2: Kollege Crabman hat doch deine Frage schon beantwortet,,verstehe die Aufregung nicht. Noch den Steinway dazu und du kannst endlich House
    machen - aber auch nur House, für andere Genres brauchst du dann wieder dementsprechende andere Geräte :school: .
     
  15. Thx2

    Thx2 Tach

    Alles klar :)
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Du meinst wahscheinlich Electro House, bzw. das was aktuell so genannt wird und eher Dance ist...

    Also eher nicht das was ich als (original) Electro House bezeichnen wuerde...



    src: https://vimeo.com/28515350

    oder sowas..


    src: https://youtu.be/QtnAnHuZnFA


    und auch kein House...


    src: https://youtu.be/998P6HEzCdI


    oder was aktueller...

     
  17. Crabman

    Crabman bin angekommen

    :lollo:
     
  18. intercorni

    intercorni aktiv

    Das wäre mir neu. Access hatten damals zuerst Controller für den Oberheim Matrix und den Microwave gebaut.
    Von einem Synthesizer waren die damals noch weit entfernt gewesen.
     
  19. shiroiyuki

    shiroiyuki Tach

  20. Dave1980

    Dave1980 Tach


    denke eher der virus frisst den jp8000. mit der hypersaw / supersaw hat etwas weniger sägewellen ;-)
     

Diese Seite empfehlen