juno 106 batterie - akku oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von tom f, 30. November 2009.

  1. tom f

    tom f Moderator

    sorry für die doofe frage - aber ich will jetz nichts falsches bestellen :)

    danke!
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Es ist eine CR2032 Knopfzelle eingelötet.
     
  3. tom f

    tom f Moderator


    ok - danke - dann kann ich also bei conrad so ne halterung kaufen für dieses batteriemodell und das statt der bereits an den beinchen angelöteten knopfzelle reinlöten um mir beim nächstem wecjhsel das löten uz ersparen, oder? (im sinne, daß hoffentlich der abstand der "beinchen" genormt ist...???)
     
  4. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    genau!
    Knopfzellenhalter rein und gut ist
     
  5. tom f

    tom f Moderator


    super - jetzt muß nur noch ein kolben - das zinn und ne pumpe her :) verdammt - wahrscheinlich verbrenne ich das board, meine finger und kotz mich an von den dämpfen - hehehe :gay:
     
  6. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Du packst das schon... :nihao:
     
  7. tom f

    tom f Moderator


    danke ...

    ps: mann oh mann bin ich angepißt:

    habe jetzt nach langer liegezeit mal die blaue bender section in blau von technology transplant eingebaut und das drecksding ist verkehrt gepolt - soll heißen die pitchstickbewegungen wirkt auf alle parameter SPIEGELVERKEHRT !!!
    und die feder des benders ist so knapp justiert daß sie auch gleich mal auf einer seite rausgesprungen ist !!!!!

    und das beste ist: das ist schon die zweite bendersection die ich bekommen habe , nachdem die erste volkommen laienhaft verpackt und darum zerstört angekommen ist !!!!

    dieser billige chinesenmist ist wirklich das letzte !


    greetz
     
  8. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    :lol:
    Das mußt du mir nicht sagen. Hatte vor zwei Jahren auch den JU-106 Bender dort bestellt. Scheint sich also noch nichts verbessert zu haben.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ist denn der Chinesenmist richtig angeschlossen oder einfach nur Schleiferkontakt mit dem anderen vertauscht?
     
  10. tom f

    tom f Moderator

    Danke der nachfrage...soll ja ein reines drop in replacement sein ..falsch anschliessen kann man da nichts, da alle stecker anders sind

    Da werden beim bender die pole falsch verloete sein oder sowas...
    Ist halt aergerlich wenn der ersartz fuer was defektes defekt ist...und auch insgesamt so billig verarbeitet...naja schade dass es keine besseren anbieter gibt...

    Diese boesen chinesen ;-)
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wollte hier einfach mal fragen, obs die Chinesen, die Verarbeitung oder Aufmerksamkeit sein könnte. Ansonsten: Scheiß Schinesen™
     
  12. tom f

    tom f Moderator

    Na wenn du so fraegst, tippe ich auf die schlechte aufmerksamkeit bei der unmotivierter verarbeitung durch die gelbe gefahr gepaart mit amerikanischem kapitalismus...waskann es uebleres geben....

    Ps: ich liebe synths aber hasse das gebastle...wenn mich das noch laenger nervt varkauf ich wieder alles...und steig um auf katzendarm
     

Diese Seite empfehlen