Juno-60 DCB Connector

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Liria, 16. Januar 2012.

  1. Liria

    Liria -

    Hallo,

    ich möchte meine Midifizierung meines Juno-60 rückbauen.
    Dazu benötige ich jedoch einen neuen DCB Connector.
    Jetzt meine Frage: Wo könnte ich einen originalen DCB Connector noch bestellen?
    Und wäre die Lötaktion auch für Lötmuffel mit Wurstfingern und Gleitsichtbrille machbar?
    Beste Grüße
     
  2. depaaf

    depaaf -

    Hi,

    wiso willst du die Midi-schnittstelle entfernen?
     
  3. Liria

    Liria -

    Um ihn in den Originalzustand wieder zu versetzen.
    Außerdem denke ich, dass ich mit einem funktionierenden DCB Connector mehr Möglichkeiten habe als mit einem limitierten Midi-Anschluss, zumal es sehr gute DCB-Midi-Konverter auf dem Markt gibt.
     
  4. Hallo,
    davon abgesehen, dass ich dein Vorhaben ziemlich merkwürdig finde, könntest du meinen DCB-Konnektor bekommen, wenn Du etwas Geduld hast. Ich midifiziere meinen Juno-60 bald... Nur so als Tip: Minerva-Midi, damit ist das Gerät komplett midifiziert, incl. Fader und Dumps ect...
    Grüße,
    Nils
     
  5. Hi,

    den originalen DCB Connector wirst Du vermutlich nicht mehr ohne weiteres kriegen. Evtl. halt mal bei Reperaturläden oder Technikern anfragen ob die aus irgendwelchen Ausschlachtaktionen noch welche rumfliegen haben. Oder mit etwas Geduld ebay abklappern. Da werden auch immer mal wieder Ersatzteile angeboten.

    Ansonsten hat Kenton ein DCB Kit für den Juno 6. Kannst die ja mal anmailen und fragen ob man das auch in den 60 einbauen kann.
     
  6. Ich dachte immer, dass DCB beim Juno weder bidirectional noch für was anderes, als die Tonhöhe gut ist?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    http://www.kentonuk.com/products/items/dcb/prodcb.shtml
    geht in beide richtungen, der einsatz für das pro 2000 geht nur in eine richtung.

    aber ausser dem clock out und dem cv out des dcb interfaces ist dann auch nicht viel. finde es aber schon besser, wie "invasive" oder halbpatzig eingebaute midikits.
     
  8. matiss

    matiss -

    ist zwar schon lange her, aber da ich gerade selbst nach der buchse gesucht habe...:
    die roland dcb buchsen/stecker sind offenbar ein industriestandard von amphenol, die man auch heute noch z.B bei farnell oder schuricht kaufen kann.
    für die buchse einfach "57 40140", für den stecker "57 30140" googeln,
    siehe hier:
    http://de.farnell.com/amphenol/57-40140 ... dp/1849923

    habe es noch nicht ausprobiert, das müßte es aber sein, bin in der anleitung vom CHD Elektroservis MDCB-2v2 MIDI fündig geworden

    kommt bestimmt wieder mal vor, dass jemand seinen juno vom midi-kit befreien will:)
     

Diese Seite empfehlen