Jupiter 4 Problem

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von CR, 15. Januar 2012.

  1. CR

    CR Tach

    3 der Preset-Buttons funktionieren nicht (2 Werkssounds, ein User Preset).
    Woran kann das liegen? Wie könnte ich das beheben?
     
  2. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Es ist User Memory 8 und die Presets "Synth" und "Bass", die nicht gehen?
     
  3. CR

    CR Tach

    - User Memory 8
    - Preset Bass
    - Preset Synth
     
  4. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Dann arbeitet "die Leitung" TSETP7 nicht.
    Die kommt vom Stecker K2 am Controll Board-F (=die Platine an den Schaltern) Pin2. (K2 Ist der 9-polige Steckverbinder)
    Von da geht sie mit einem Kabel zum Mother Board (=da wo die Module Boards (=Voice Boards) drauf stecken), Stecker A29 (vorne links der breitere ).
    Auf dem Mother Board geht das direkt in Pin 38 vom 8048 (Microcontroller).

    Wenn du Glück hast, ist das ein reines Kontaktproblem und vielleicht sogar schon nach "einmal abziehen und draufstecken" behoben.
     
  5. CR

    CR Tach

    Danke!
    Dann werd ich den Jupp demnächst mal aufmachen ... evtl schreib ich ne PM, wenn ich nicht weiter weiß. :D
     
  6. CR

    CR Tach

    So, ich werde hier mal meine Fortschritte dokumentieren.
    Habe den Jupiter mal aufgemacht und bin daran gescheitert, das Bend Panel und die Tastatur herauszubekommen. Die defekten Tasten und die Leitungen liegen leider unter der Tastatur ... ohne die Tastatur herauszunehmen, komme ich leider nicht dran.
    Ich habe mir jetzt mal die Service Notes heruntergeladen und erhoffe mir davon weitere Einsichten.
     
  7. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    einfach alles ab- bzw. aufschrauben ! Ich erinnere mich nicht an schwierigkeiten :roll:
     
  8. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Sind einfach nur viele lange Schrauben ...
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jeden kritischen Schritt mit der Digitalkamera festhalten oder auf einem Zettel notieren / aufzeichnen. Aufpassen, dass nichts verkratzt, denn wenn man die Tastatur verkantet, können schnell Kratzer entstehen.
     
  10. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Stecker, die man abzieht, Beschriften. Auf der Platine steht die Steckerbezeichnung dran, aber nicht an den Steckern. Und falsch aufstecken ist ganz schlecht.
     
  11. CR

    CR Tach

    Bin immer noch nicht weitergekommen.
    - Das Bend Panel (Muss man das überhaupt rausnehmen? Kann man das überhaupt rausnehmen?) scheint links vorne irgendwie befestigt zu sein. Auf der rechten Seite kann ich es ein Stück anheben, habe aber Angst, dass etwas bricht, wenn ich mit Gewalt weiterhebe.
    - Bei der Tastatur habe ich jetzt sämtliche 22 Schrauben gelöst, ohne Wirkung. Die Tastatur im Ganzen lässt sich keinen mm bewegen. Muss man jede Taste einzeln herausbauen? Unter den Tasten ist aber nochmal eine Auflagefläche, da kommt man auch nicht an die Kabel heran.

    :selfhammer:
     
  12. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    zieh mal kräftig dran :)
     
  13. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Nein. Man muss die Tasten nicht einzeln rausbauen. (Das hilft auch nicht weiter... )

    In Service Manual fast ganz vorne ist ein Bild, wo die Schrauben aufgemalt sind. (Sind auch keine 22, irgendwie bist du da an der falschen Stelle).
    Hast du kapiert, das das Keyboard von *unten* und unten/vorne fest ist?
     
  14. CR

    CR Tach

    War mir nicht bewusst, danke. Morgen dann nächster Versuch.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn Du es noch nicht mal schaffst, die Tastatur fachgerecht auszubauen, würde ich an Deiner Stelle das Gerät dringend einem Reparatur-Profi überlassen, bevor weitere Schäden entstehen.
     
  16. CR

    CR Tach

    So, alles ist repariert. Einmal rausziehen und raufstecken hat schon ausgereicht.

    Die größte Hürde war tatsächlich das Herausbauen der Tastatur. Falls irgendjemand einmal vor dem gleichen Problem steht, hier eine Step-by-Step Anleitung ... eigentlich ist alles ganz einfach und kann auch von einem absoluten Bastler-Laien gemacht werden:
    - Die Tastatur ist von unten befestigt. Man muss die Schrauben lösen, die unter der Tastatur sitzen. Die weiteren Schrauben, die unter dem Bend Panel sitzen, können drinbleiben.
    - Danach löst man die 4 Schrauben auf der Oberseite und kann diese nun einfach aufklappen.
    - Die 2 Schrauben auf der Oberseite des Bend Panels müssen noch gelöst werden.
    - Dann lässt sich die Tastatur rausnehmen. Dazu hebt man das Bend Panel auf der rechten Seite ein bisschen an, bis man die Tastatur darunter wegziehen kann (Richtung rechts und vorne).
    - Voila!

    Danke für die Tipps!
     

Diese Seite empfehlen