Jupiter 6 Europa Version 1 - Arpeggiator off?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von eisblau, 11. August 2011.

  1. eisblau

    eisblau Tach

    Hi Leute,

    sitze gerade mit einem Kumpel und wir jammen. Finde jedoch nicht den "off" Button für den Arpeggiator beim Jupiter 6. Selbst nach dem Ausschalten und wieder Einschalten bleibt der Arpeggiator an. Beim PDF durchforsten hab ich auch nix auf die Schnelle gefunden.

    Weiß das wer auswendig?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Mehrmals auf ARPer UP/Down bzw beide zusammen drücken, man muss bei der alten Version (wenn ich das noch im Kopf hab) alle Zustände durchklicken, bei der neuen ist es so wie beschrieben.
     
  3. tom f

    tom f Moderator

    na wenn mal nicht der p. mit dem p. in die tasten haut - das italo-duo par excellance ;-)
     
  4. Q960

    Q960 bin angekommen

    wie macht man eigentlich das Update von 1 auf 2? Sysex?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Da gibt es ein superspezielles Spezial-PC-Only-Tool. Ich bin auch nicht bei der allerletzten Version, aber schon bei der 2'er, es gab aber dort auch noch ein neueres (Mehr Speicherkram).
    Das Tool kann man sich da irgendwo runterladen.
    Ist ein BIN File.
     
  6. Q960

    Q960 bin angekommen

    danke!
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Werde das auch mal wagen, aber am besten nicht, wenn ich irgendwas bastele und noch nicht aufgenommen hab…
     
  8. eisblau

    eisblau Tach

    hmm bin da draus nicht ganz schlau geworden, das hört sich nach alles-irgendwie-herumdrücken an. so ne basic funktion wurde da ganz schön stiefmütterlich belegt. muss ich morgen ausprobieren, dann poste ich die richtige kombi. als live-lösung haben wir einfach den synthi gewechselt ;-)

    @ tom: die polyfans im akkordrausch :mrgreen:
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich weiss nicht mehr, wie es in der 1er war, daher meine ich- man muss hier alle Arper-Modi durchklicken mittels UP/DOWN und DANN kann man erst per DRÜCKEN auf BEIDE bzw einen der beiden den ARPER ausschalten, das ist beim 2er so, dass einer der Zustände des Arpers immer auch AUS ist und wenn man beide drückt, wird er generell ausgeschaltet. Das ist deshalb wichtig, weil die anderen Modi neben up und down immer noch erreichbar sein müssen. (blinken bzw leuchten und blinken des jeweils anderen Tasters für Alt. und so weiter..

    Also probier doch mal beide zu drücken, ich meine es ist ggf. sogar notwendig sie leicht versetzt zu drücken - also erst DOWN festhalten und direkt danach UP und ggf. nur nach einem Durchsteppen aller Modi oder einfach mehrmals, das hab ich einfach nicht mehr im Kopf, weil ich mich so schnell an die neuen Annehmlichkeiten gewöhnt habe.
     
  10. What about RTFM? http://media.rolandus.com/manuals/JP-6_OM.pdf

    Ansonsten: soweit ich mich korekt entsinne schaltet man den Arpeggiator beim Standard JP6 durch Anwählen eines Assign-Algorithmus aus. Beim Europa-JP6 kommt ja der Assignmode-Algoritmus _nach_ dem Arpeggiator. Beim originalen JP6 ist der Arpeggiator eine Alternative zu den Assignmodes.
     
  11. eisblau

    eisblau Tach

    gerade dieser kleine, aber feine unterschied macht es recht kompliziert.
     

Diese Seite empfehlen