Jupiter 6 kauf - was testen?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von muelb, 6. Juni 2014.

  1. muelb

    muelb wexelwirkend

    Hallo zusammen,

    wenn ich einen gebrauchten Jupiter 6 kaufen möchte, was muss ich bei Übergabe testen? Könnt Ihr mir ein paar Dinge verraten auf die ich achten sollte?
     
  2. Cord

    Cord Tach

    Die JP-6s sind sehr stabil gebaut und man hört nicht viel, was kaputt gehen kann. Wenn ich so ein Synth testen würde, dann sehe das so aus:

    - aus und anschalten (Powerswitch)
    - alle Tasten durchprobieren (Keyboard)
    - alle Stimmen testen (kannst Du jetzt einen verstimmten Sound wählen, der abklingt und dann halt 6 Tasten nacheinander drücken, ohne die vorherigen loszulassen. Du kannst auch Oscillator 1 und 2 so getrennt testen, wenn Du den Mix Knopf auf eine oder die andere Seite verstellst)
    - Alle Schalter, Regler, Knöpfe, Buttons verstellen und hören, ob die funktionieren
    - Drück auch mal den Tune Taster und sieh, dass der Synth wieder in seinen eigentlichen Zustand zurück findet

    Ja, man kann dann nochmals hören, ob die Sounds keine ungewollten Verzerrungen aufweisen. Wichtig ist, dass alle analogen Komponenten per Sound funktionieren und auch der Verstärker fuer die Crossmodulation (neben den üblichen Osc, Filter, Amp Chips).

    Wie gesagt, ich habe sehr gute Erfahrung mit dem Jupiter-6 über die Jahre gemacht.

    Viel Glück!
     
  3. Zolo

    Zolo Tach

    Ja stimmt hab auch noch nie von einem Jupiter6 defekt gelesen.

    War der damals "made in W. Germany" ? :mrgreen:
     
  4. mm303

    mm303 Tach

    Auf jedenfall alle Stimmen bei beiden! Oszillatoren testen.

    Ich habe mir auch igendwann einen Jupiter 6 gekauft und mir vorher verschiedene angesehen. Dabei waren zwei die angeblich top waren aber bei genauerem hinhören war jeweils eine Stimme defekt. Der eine Verkäufer (hier aus dem Forum) hatte sich auf dumm gestellt und so getan also ob er gar keine Ahnung von Synthesizern hätte und der JP6 sein erster Synth sei. So ein Idiot.

    Also Ohren auf, beim JP6 Kauf.
     
  5. ACA

    ACA bin angekommen

    Ich hoffe du fragst nicht wegen dem Jupiter 6 bei Anabis.ch, das Angebot ist nämlich wieder so ein Betrugsfall. Der Verkäufer hat mich eben kürzlich angeschrieben, das er aus England sei und nicht mehr in der Schweiz wohne und er den Synth aus UK versenden könnte. Halt die übliche Betrugsmasche.
     
  6. muelb

    muelb wexelwirkend

    Ich habs mir schon gedacht, auf anibis treiben sich viele Gauner rum. Der Preis wär zu gut gewesen um Wahr zu sein ..l
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Der steht bei Gratis-Inserate auch drinnen, habe den Verkäufer aus Spass vorhin angeschrieben und erwarte genau so eine Antwort :)
     
  8. muelb

    muelb wexelwirkend

    Mir antwortet er wohl nicht, ist wohl immer der gleiche Betrüger und hat schon ein paar böse Mails von mir...
     

Diese Seite empfehlen