Jupiter 6 Thread

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Anonymous, 24. Juli 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Jupiter 6 Gemeinde...

    Der Thread soll sich ausschließlich um den Jupiter 6 - mit und ohne Europa beschäftigen:

    Tips
    Tricks
    Sounds
    Möglichkeiten / Mods / Wünsche...
    Austauschen von Soundbänken



    *ich mach hier einfach mal frecher Weise einen neuen Jupiter 6 Thread auf - finde keine älternen Beiträge zum 6er mehr - falls also schon etwas gefragt / beantwortet wurde bitte Verweise und Links hier posten, danke.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Erste Frage:

    Macht es Sinn eine Polyphone Aftertouch Tastatur in den Jupiter 6 einzubauen?

    Wäre das den überhaupt möglich?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    At könnte man über ein FSR einbauen, aber zB Europa-Nutzer haben schonmal Dynamik extern. Das ist schon etwas doof, dass das interne Ding dsa nicht kann, daher ist Bastelei vielleicht nicht schlecht, muss aber intern nochmal per MIDI an sich selbst senden, da Europa anders keine Daten erhaöten würde.

    Europa verwertet übrigens eher Dynamik, nicht Pressure..
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest


    @ Moogulator: das heißt...lohn sich die Mühne und wer kann das?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    ...Kann man möglicherweise mit dem Roland Sh 01 Gaia Jupiter 6 Artige Sounds machen?
     
  6. Q960

    Q960 aktiviert

    Du willst doch jetzt nicht mit so einer Plastikgurke fremd gehen, oder :roll:
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, lohnt sich,
    nein Gaia klingt vollkommen anders, ist das Gegenteil in vielen Belangen (Sound, Hüllkurven etc).
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Fremdgehen will ich nicht hehe aber ich mag den Jupiter ungern in den Flieger nehmen oder ihm große Reisen zumuten. Mir wäre eine alternative mit vielen Reglern und eben ADSR und Filter sofort griffbereit - BAtteriebetrieben noch dazu ;-) - und recht kompakt gerade lieber.

    was ich am Jupiter mag ist der Unisono Sound, die beiden verstimmbaren Oscis, ADSR 1 und 2 sofort eingreifbar, Cross Mod, LFO auf einen Osci schalten...

    Ich mag eben sagen wir mal in dieser Art etwas...soll leicht sein und nicht zu groß...

    was gäbe es den noch für eine Alternative? ..ich denke oder ich höre gerade immer wieder, dass der Gaia schon ein recht iposantes Teil sein muss...
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Unison vereinheitlicht eher, da wird ab einer gewissen Dichte die "Marke" egaler.
    Der Gaia ist eher wie der JP8000, klingt nicht nach Jupiter/SH/Juno etc.
    Nein, gibt keinen Ersatzrolandsound heute, bestenfalls TB303 Modul im SE Omega 8, ist aber auch dick.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    dann werde ich mir jetzt ein Flightcase für den Jupiter 6 bei Thomann bestellen müssen...das Arme Ding wird dann bald fliegen lernen ;-)
     
  11. Q960

    Q960 aktiviert

    Gibt es denn keinen Techniker in deiner Nähe? Ich habe beim Einbau zugesehen, das hat höchstens eine halbe Stunde gedauert.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nicht im Flightcase verschicken (geht kaputt), bestellen und von denen hier einbauen lassen <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie einbauen lassen? stehe gerade auf dem Dampfer?!? ich brauch N Case für den Jupiter damit ich ihn ins Flugzeug mitnehmen kann...
    läuft sowas evtl als Instrument und ich könnte ihn wohlmöglich als Instrument in einem Softbag an Bord nehmen?

    kennt sich da jemand aus?

    Oder eine kleine "billigere" Alternative zum Jupiter 6 live...HARDWARE..keine Software..spiele nur mit HArdware.

    ..oder meint ihr ich soll den Jupiter in ein Case einbauen lassen qausi fertig ein einem Peli Case Waffenkoffer?
     
  14. Q960

    Q960 aktiviert

    ok, Mic und ich meinten das Jupiter-Upgrade.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    ah das..das ist doch schon drinnen!!!
    logisch...nur ist das sau kompliziert..

    ich meine hier gerade das Case..

    da ich Live den Jupiter 6 dabei habe!..suche eine alternatve die das genauso kann und schön klingt und Gaia lag da meines Erachtens nach nah dran...so auf Anhieb..klar nicht identisch aber Polyphone..Pad und Lead Start..Unisono..Lfos und alles schön in Echtzeit steuerbar..

    die ganzen Polyphonen neuen sind doch alle kacke..pardon aber ist so..
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Kenne keine Alternative, nicht mal ein Modul, was so klingt. Nur halt die Monorolands der frühen Zeit.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    arrggghhhhhh
    verdammt.
    Also Doch ein Snipercase von Peli Cases mit nem Integrierten Jupiter 6 drinnen...
    [​IMG]

    und n zweites Case mit Vorgeschlagenem Inhalt - falls der Veranstalter die Gage nicht auszahlen will :fawk:
     
  18. orgo

    orgo -

    Warum nicht für unterwegs die Arturia Version + Controller? Oder ist Softsynth no go?
     
  19. [​IMG]
     
  20. orgo

    orgo -

    :lol: :lol:

    ja hab ich mir schon gedacht. Aber bevor ich einen teuren Jupiter 6 auf transatlantische Reise schicken würde, wäre diese Lösung für mich trotzdem erste Wahl. Ich bin mir sicher dass alle Sounds in der software ordentlich nachbauen lassen...
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich spiele seit immer mit Hardware und bin Laptop Liveact Gegner. Das ist unsexy und hat keinen Bandcharakter mehr.
    Möchte weiterhin Live ohne Laptop und Doftware spielen also kommt der Arturia nicht in Frage..
     
  22. warum nicht einfach einen mks80 rev5 + programmer? klingt angeblich sehr nach jupiter 6...
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich würde einfach mal sowas wie nord lead, virus oder den tetra/prophet 08 austesten... alles coole live dinger die auch gerne mal im flieger mitkommen
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ähnlich, aber anders, ähnelt eher dem Jupiter 8, aber ohne 2Pol Mode und Multimodefilter.
    Für unterwegs mit fliegen würde ich kein großes Zeugs empfehlen, Microkorgs und Co reichen da auch.

    Wenn du ihn so liebst, ist es dann aber einfach so wie es ist und dann ist das Flightcase natürlich sinnvoll. Der MKS ist auch im Rack noch ein ziemlicher Klotz für "fliegen".
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja den MKS hab ich auch überlegt aber das Teil wiegt mit Programmer beinahe genausoviel wie die Tastaturversion ;-)

    Ich denke, ich werde mit tatsächlich ein flightcase ein ordentliches für den Jupiter machen lassen.

    Habt ihr Erfahrungen wie groß dann so ein Case sein muss/soll? also wieviel Schamstoff quasi Stoßdämpfer soll ich einkalkulieren?
    Oder macht das tatsächlich Sinn das Ding in einen Waffenkoffer direkt einzubauen - das ist jetzt kein Witz ;-)!!!
     
  26. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    ich kann nur dringend abraten den jupiter mit on tour mitzunehmen.
    komische effekte durch transportrappeleien ( wahrscheinlich lockerung der stecker ) lassen danach stunden beim service folgen. ich mach es nicht mehr.
    jetzt läuft das ding wieder und ich bin happy.

    meiner meinung nach einer der top 5 synthesizer überhaupt.
    ich hatte oberheim, banana, chroma, SCI T8, SH-7 ... alle weg.
    der jp6 bleibt solange bis sie mich verbuddeln oder wegschliessen.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    So schauts aus..meiner geht auch mit ins Grab, lasse dann aus ihm nen Teil meines Sarges bauen! die 909 Hülle wird das Kissen!

    ...ne, also live brauche ich auf jeden nen synhie und nen roland und analog..das muss ich bei dem Namen..und der Jupi war bisher ein treuer Begleiter und wenn er jetzt noch ein schönes flauschiges Case bekommt dann haut de schon...
     
  28. Q960

    Q960 aktiviert

    oder einen JX3P.
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    ..daran hatte ich auch schon gedacht...hatte mal 3 von denen und der ist echt unterschätzt. Hammer Synthie.
    Ja warum kein JX3P (wieder ;-) braucht man dann halt noch das Upgrade und den PG..wäre die naheliegenste und sinnvollste Lösung für mich..stimmt.
     

Diese Seite empfehlen