Kanal durch spielen einer Note ausblenden?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Anonymous, 16. April 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich Arbeite gerade an einem Track bei dem ich folgenden Effekt erzielen möchte, ich habe zwei Spuren, eine Drone und eine "Melodie"-Spur. Ich will jetzt erreichen das die Drone sofort ausgeblendet ist wenn in der Melodie-Spur eine Note gespielt wird. Die Drone soll dann nur für die Dauer der Note(oder auch des Klangs) ausgeblendet sein. Somit entsteht also ein Unterbrechungseffekt.
    Ich denke das "Side-Chaining" hier die richtige Technik ist.

    Als DAW benutzte ich FLStudio und habe es bereits mit dem "Fruity Peak Controller" probiert und den als Controller auf den Pegel der Drone gelegt. Allerdings blendet der nur aus und nicht wieder ein, es fehlt also der "Wieder-zurück" Trigger.

    Ich könnte das natürlich alles von Hand machen, allerdings bin ich dann nicht mehr sehr flexible.

    Wie würdet ihr das lösen?

    Grüße,
    Stefan
     
  2. fab

    fab -

    ich würde einen fx benutzen, der midi notes versteht (bei mir overloud th1) und einen fader mit midi noten steuern. oder mit einem midi fx plugin (midi munger) zuerst die midi note messages in CC messages umwandeln und dann einen fader oder sogar einen virtuellen verstärker mit ADSR-hüllkurve damit steuern.

    alternative: Reacomp (die reaplugs gibts free unter reaper.fm) in ducking einstellung mit dem trigger-signal im sidechain eingang. das wiedereinblenden regelst du mit der release-zeit.
     
  3. Am einfachsten entweder Sidechaining oder noch einfacher Volume Automation...
     
  4. escii

    escii -

    eben.
     

Diese Seite empfehlen