Kaoss Pad 2 zur Steuerung externer Parameter

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von nullpunkt, 11. Juni 2009.

  1. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

    N'Abend,

    ich habe heute ein Korg Kaoss Pad 2 als Pflegekind in meinem Setup begrüßen dürfen - leider ohne Anleitung.

    Ich würde das Pad jetzt gerne in Ableton Live einbinden, um dort externe Effekte steuern zu können. Ich kriegs aber nicht hin... Kann mir wer auf die Sprünge helfen?
     
  2. wenn du das pad midi mäßig richtig verkabelt hast, wovon ich jetzt mal ausgehe, dann drück einfach den "midi-learn" button in ableton (oben rechts), und dann klick auf den parameter des effekts den du steuern möchtest. du mußt sicher stellen, dass die aufnahme funktion, also der record button für die spur auf der der zu steuernde effekt liegt, aktiviert ist, damit ableton die eingehenden midi daten auch erkennt. dann musst du eigentlich nur mit dem finger über die x-achse des kaoss pad gehen, also ganz unten von links nach rechts (vorsicht, muss man kleine finger haben ;-) ) und schon ist der parameter aktiviert.
    das gleiche wiederholst du dann mit der y-achse.
    läuft bei mir glatt.
    :prost:
     
  3. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

    Moin und Danke.

    So hab ich es versucht, hab aber keine sauberen Ergebnisse hinbekommen. Vielleicht hab ich einfach tatsächlich zu dicke Fingerchen. Ich werd mal mein kleines Patenkind fragen, ob sie es für mich versuchen kann ;-)
     
  4. gruengelb

    gruengelb Tach

  5. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

    ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Up :)

    Das maunal gibt leider keine auskunft darüber, ob man zwischen mehreren effekt-panels switchen kann:

    Beispiel:

    A) kontrolliert einen EQ
    +
    B) kontrolliert ein Reverb
    +
    C) usw

    Gibt es ein "fenster/button" im PAD2 wo ich wechseln kann zwischen A) und B) usw (weiss nicht ob ich verständlich bin!?)

    oder kann ich mit dem pad2 überhaupt nur EINEN effekt kontrollieren - scheint mir fast so!?


    Das einzige was mir einfällt:
    Ich könnte 16 verschiedene kanäle (für zb 16 verschiedene effekte) anlegen, aber dann wüßte ich nicht wie ich zwischen diesen in einer "LIve"-situation wechseln kann :agent:

    Weiß da jemand was zu?

    Danke, Peter
     
  7. Robot303

    Robot303 bin angekommen

    Hi! Wo wir schon beim KP2 sind -
    Weiß jemand von einem Editor oder sowas in die Richtung für das Teil?
    Ich fände das ziemlich gemütlich! :)
    Würde mir wünschen:
    - Alle Presets auf einem Blick
    - Die 8 Memory Plätze zuweisen
    - FX Deph/ und HOLD für jeden Effekt konfigurieren


    Oder lieber mal ein KP3 anschaffen?
    :D

    Gruß
    robbot
     

Diese Seite empfehlen