kaputt,verstimmt und kacke

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Anonymous, 12. Juli 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo,

    will zu einem kalten,mysteriösen und dunkelen drone einzelne Töne auf dem Klavier spielen die eirig,verstimmt, kaputt, gebrochen klingen.

    Ich hab hier ein Klaiver das klingt allerdings sehr gut...
    Ansonsten steht auch Komplete 5 zur verfügung (Akustik Piano, Kontakt-Samples)

    Es soll sich halt so anhören als hätte ich es mit diesem Klavier gepsielt:
    http://farm2.static.flickr.com/1416/140 ... 2b6aa5.jpg

    SO wisst ihr wie man das am besten umsetzt?
    Mein Klavier soll übrings ganz bleiben :lol:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du kannst das Klavier doppeln und einen Part recht stark verstimmen, dann klingt es wie Kneipenklavier. Mit starkem Flanger-Effekt klingt es nach "versunkenes Schiff". Mit starkem Hall klingt es gespenstig, so wie bei Donnie Darko (Mad World). Mit Echo-Effekt wird es mystisch.
     
  3. snowcrash

    snowcrash Tach

    audio FM und ringmod sind auch ein ganz guter tipp ;-)
     
  4. Unterton

    Unterton Tach

    ich würde es mal mit sequesierten pitchshifter,dist,resonatoren,ringmod,bitreducktion versuchen
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Honky Tonk Preset nehmen, mittig Filtern bzw. Amp-Simulation und mit Hall unheimlich machen.

    Diverse Effekte ausprobieren (Das sind u.a. Distortion, Vibrato, Flanger, Hall, Leslie, WahWah in Kombination und unterschiedlicher Dosierung auf einem GM-Piano - nicht das was du suchst, aber die Spanne, was geht sollte rüberkommen ...)
     
  6. Selectah

    Selectah Tach

    stell doch mal das ergebnis hier als hörprobe bereit; würd mich mal interessieren was da draus geworden ist! :cool:
     
  7. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Jetzt ist mir schwindelig :wuerg:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    I will!
     
  9. snowhover

    snowhover Tach

    yes, you can !


    :)


    ich konnt jetzt nicht anders ;-)
     
  10. guitar rig ist oft sehr schön in kombination mit pianos
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    so ich hab jetzt mal ein bisschen mit euren tips rumgespielt und rumprobiert.
    rausgekommen ist ein ergebnis welches sich sehen lassen kann für meine zwecke.

    Piano: Akustik Piano von Native Instruments (Raum: Recording Studio)
    Spur gedoppelt, eine nach links pan, eine nach rechts pan.
    links verstimmt, rechts flanger....via bus noch ein bisschen vom space designer auf beide und noch ein bisschen von so einem guitar rig 3 FX patch...

    here we go:

    http://soundcloud.com/fredericlindemann/broken-piano
     
  12. snowcrash

    snowcrash Tach

    ich wuerde den flanger noch langsamer modulieren lassen und etwas dunklen langen hall dazu mixen... ansonsten: schoen!
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, das ist die Richtung. In solchen Fällen passt auch das, was man sonst nicht so macht: Sehr viel Wet Anteil auf dem Reverb, und weniger Dry. Dadurch bekommt man auch etwas längere Abklingfahnen, was es noch sphärischer erscheinen lässt.
     
  14. gringo

    gringo Tach


  15. zustand: neu

    hm... kann mich jetzt auch irren, aber ich glaube spuren eines gebrauchs entdeckt zu haben

    naja, wärs ein vintage analog synthie wäre er `near mint`
     

Diese Seite empfehlen