Kaufberatung StudioMixer

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Pentado, 21. Dezember 2009.

  1. Pentado

    Pentado Tach

    Hallo!
    bin nicht so der Technikpro, deshalb verzeiht mir eventuelle Ausdrucksfehler
    möchte einen Mixer kaufen der folgende vorraussetzungen bietet:

    ist nur für zuhause, nicht Live oderso
    mindestens 16 Kanäle ( möchte mein ganzen kram unterkriegen ohne andauernd umzustöpseln)
    3 band EQ
    4 aux send/returns
    4 Subgruppen(für mehrspuraufnahme)

    nun gibts da die klassischen zB von Phonic, Mackie
    wo ich für jeden Parameter nen Regler hab

    oder Digitale zb Yamaha 02r usw
    wo ich die parameter anwählen muss udn dann über ein Display sehe was los ist


    ein ensprechender Phonix mixer würde neu ca 500-600€ zu buche schlagen

    oder besser so ein Digitales Teil für ein bischen mehr gebraucht kaufen????
    (oder sind die in der Bedienung dann wieder zu umständlich :?: :?: )

    würde mich freuen wenn Ihr mir da ein paar Tips, Empfehlungen, Erfahrungen weitergeben könntet

    Danke!!!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich bin auch nicht so der studio pro ,aber nen digital mixer macht mM nach nur sinn,wenn du an mehreren projekten gleichzeitig arbeitest,total recall. oder faderbewegungen automatisieren willst.
    fällt mir jetzt so auf anhieb ein.

    ponix ,weiss nicht. kenn die nicht.. aber. ähm.

    warum nicht ein gebrauchtes mackie 1604 zb? die sind robust und für daheim ganz ok.
    oder ein gut erhaltenen vintage mixer.. tascam,allen heath,soundcraft. zb.
    oder ein 24 mackie ,gebraucht..
     
  3. xtortion

    xtortion Tach

    Das kommt natürlich drauf an wieviel Geld Du ausgeben möchtest. Die blaue MG Serie von Yamaha ist ganz ordentlich, gibt es aber leider nicht mehr neu.
     
  4. Pentado

    Pentado Tach

    so um die 500 bis 600 maximal

    yamaha 02r ist wohl etwas teurer (geht heut eins in der Bucht weg..mal sehn)
    yamaha01v gibts für 620 mit garantie( da muss ich aber erstmal sehn was der unterschied zum 02r ist)

    mackie 1604 gibts so für knapp 500
     
  5. xtortion

    xtortion Tach

    ^Da würde ich nach einem sehr gut erhaltenem Allen&Heath Mix Wizzard suchen. Die Teile sind wirklich sehr gut verarbeitet und die EQs klingen ordentlich.
     
  6. agent

    agent Tach

    A&H WZ 16 oder Mackie 1604VLZpro
    die Digitalmixer in dem Bereich sind eher "unspontan" in der Bedienung
     
  7. Pentado

    Pentado Tach

    Danke für euer feedback

    wird wohl das mackie.....mal sehn ob ich eins in der Bucht bekomm

    oder falls jemand eins abgibt :D ..melden

    A&H-> zu teuer

    Digitale...wie beschrieben wohl zu unspontan... obwohls mir ein anderer Studiopro das Yamaha 02r wärmstens empfohlen hat ( wegen Sound,optionen, pc anbindung usw)wenn ich es für nen guten preis bekomme

    mal schaun was geht..
     
  8. Pentado

    Pentado Tach

    hab das Yamaha O2R V2 grad bei ebay geschossen.....

    mal sehn ob ich damit klar komme


    Danke für euer Feedback
     

Diese Seite empfehlen