Kaufberatung Synth mit 3 Osc´s

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Shaker1, 23. November 2014.

  1. hallo
    möchte mir einen Synth mit 3 Oscillatoren zulegen..und stehe vor der Qual der Wahl..
    In der engeren Auswahö stehen Pulse 1 , Pulse 2, Mfb Synth II und Mfb Dominion...
    wobei der letztgenannte auch der teuerste ist..aber vielleicht reicht ja eine gebrauchte Rackversion
     
  2. subsoniq

    subsoniq aktiviert

  3. PySeq

    PySeq eingearbeitet

    Alter, 3 ist immer mehr als 2! :lol:
     
  4. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Habe derzeit nur Pulse 1, daher keine Erfahrungswerte bei den anderen. Natürlich sind mehr Möglichkeiten vorhanden. Erster Aspekt für mich wäre aber immer Klangcharakter direkt gefolgt vom Zugang zum Synthesizer, weniger die Anzahl der OSC's.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Von MFB gibts auch noch den Kraftzwerg. Der soll nicht so stimmstabil sein, zumindest die Version 1, bei 2 glaub anders.
    Weiß nicht wie's beim Pulse ist aber MFB vermisse ich generell ein Finetune Poti.
    Das kann dann sehr pfitzelig sein.
     
  6. Bernie

    Bernie Anfänger

  7. subsoniq

    subsoniq aktiviert

    Warum soll heißen auf was legst du denn noch wert?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Warum keine Bass Station 2?

    Mfb klingt sehr moogig!
     
  9. weil ich monophon mit 2 Osc schon habe
     
  10. ich hätte da sogar einen im Angebot
    [​IMG]

    n Cwejman S1 ist auch sehr schön
     
  11. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Das sehe ich anders.
     

  12. Was soll er denn Kosten..? denke ist ausserhalb meines Budgets
     
  13. 1050€
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie denn :denk:
     
  15. Bernie

    Bernie Anfänger

    Der M3X klingt ja schon ziemlich geil, warum verkauft man sowas cooles? :shock:
     
  16. Bernie

    Bernie Anfänger

    auch ein sehr geiler Synth, klingt sehr moogy, da wäre auch ein Voyager-Rack noch eine Alternative zu.
    Wobei ich den M3X doch eher noch vorziehen würde, man kann wegen der Spindelpotis besonders im experimentellen Bereich noch einiges mehr machen. Außerdem sind die VCOs sind besser ausgestattet, bieten 5 statt 3 Wellenformen, Red Noise, Sync., FM, er hat ausgefuchste Routings, schnelle Hüllkurven usw. und ist sehr schön zu bedienen -es wäre einfach die bessere Wahl.
     
  17. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Weil ich meinen Phatty und meinen Nanozwerg eigentlich klanglich nicht weiter voneinander entfernt einordnen könnte.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nanozwerg habsch leider selbst noch nie unter den Fingern gehabt.
     
  19. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Waldorf Blofeld
     
  20. streng genommen sogar auch korg volca keys und korg volca bass
    haben alle beide 3 oszillatoren :mrgreen:
     
  21. Strenggenommen ja.. aber ich habe den Thread nicht aufgemacht damit man alle 3 Oscs Synths aufzählt die es gibt..
    mich interessieren nur die 4 in der Eingangsfrage
     
  22. Strenggenommen... steht nicht mal eine Frage da. Nach welchen Kriterien hast du denn diese 4 ausgewählt? Was ist dir denn wichtig?
    Ich persönlich würde nur den Mfb Synth II wollen ... aber ob der ne ne sinnvolle Erweiterung darstellt, wage ich zu bezweifeln

    das führt mich zu ner weiteren Frage: was genau hast du denn schon?
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der kann nur keine Noten ausgeben, klanglich ist der super!
     
  24. Ja noten ausgeben funktion brauche ich nicht..

    Mir ist wichtig guter roher Sound..einfach zu bedienen etc..schnelle gute ergednisse
    es gibt Synths die klingen oft in jeder Einstellung gut..Pro-1 , Juno 60
    Dann habe ich Synths die irgendwie immer nicht richtig klingen Jupiter 6 zb
     
  25. also dr MFB Synth II hat ziemlich rohen sound ... ist ne kleine Dreckschleuder. Wenn das dein Ding ist biste genau richtig. Edel und weich wie n Juno wird nie klingen.

    Also bei deinen Ansprüchen wärest du mit nem Moog oder tatsächlich nem M3X besser bedient. So fürchte ich schmeisst du da Geld raus, wenn du auf deine Auswahl bestehst. Am nähesten kommt da wohl doch der DomionX mit SED Filter. Obwohl ich die Bedienung der Kiste eigenwillig finde.

    Also du bist herzlich willkommen dir hier vor Ort n Eindruck vom M3X und S1 zu machen.
     
  26. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Dann Pulse 1, da hast Du wenigstens das Design vom Wave und Nextel auf dem Panel... Oder nimm einen Pulse + dann kannst Du noch externe Signale filtern.
    Im nächsten Schritt kaufst dann noch 5 Pulse 1 dazu und schwups, hast Du was polyphones...
     
  27. Kann man die kaskadieren?
     
  28. n Pulse macht aber wirklich keinen Spaß in der Bedienung
     

Diese Seite empfehlen