Kawai K5000-Soundbänke auf PC sichern - Fehler beim Kopieren

Dieses Thema im Forum "Polyphon" wurde erstellt von c0sm0, 30. Mai 2016.

  1. c0sm0

    c0sm0 .

    Hallo,

    ich wollte von meinem K5000S die Soundbänke, die sich auf Diskette befinden, auf dem PC abspeichern (als Backup). Mein PC ist alt genug, um ein Diskettenlaufwerk zu haben ;-) Die allermeisten Dateien (*.kaa, *.ka1, *.kca, *.kra) lassen sich auf den PC kopieren. Doch bei einigen sagt Windows 7 nach dem Starten des Kopiervorgangs:

    Dann baute ich das Laufwerk aus dem K5000 aus und schloss es am PC an. Kopiervorgang gestartet -> gleicher Fehler. Dann habe ich das Laufwerk, das sich vorher im PC befand, an den K5000 gehängt. Soundbänke A und D auf eine andere Diskette gespeichert, Laufwerk wieder an den PC gehängt, Kopiervorgang gestartet -> gleicher Fehler. Ich denke, somit wäre ein dejustierter Schreib-/Lesekopf schonmal ausgeschlossen, da die Disketten in beiden Laufwerken am K5000 lesbar sind, am PC jedoch nicht.

    Die Disketten habe ich auch mit meinem uralten Laptop unter Windows 2000 zu kopieren versucht -> gleicher Fehler.
    Mit dem DOS-Programm "VGA-Copy" eine Diskette dupliziert -> ohne Fehler. Im DOS-Modus sind jedoch nur 3 von den fast 40 Dateien sichtbar. Diese lassen sich auch auf Festplatte kopieren.

    Kurzum: Der K5000 kommt mit allen Disketten prima klar, die PCs haben da etwas Schwierigkeiten.

    Hat jemand eine Idee, was da für ein Fehler vorliegt?

    Danke im Voraus!
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Re: Kawai K5000-Soundbänke auf PC sichern - Fehler beim Kopi

    Von Yahoo Groups:
    K5000 disks not readable on Windows NT/2000

    ian_airell
    Jul 6, 2002
    Hi,

    Has anyone also encountered the problem that disks written by the
    K5000 are not read bu Windows NT/2000? Windows 98 reads the fine.
    Even on the same PC/diskdrive.

    Any solutions?

    Cheers,
    Ian Hoogeboom.


    Versuche es mal mit DOSBOX oder FREEDOS
     
  3. c0sm0

    c0sm0 .

    Re: Kawai K5000-Soundbänke auf PC sichern - Fehler beim Kopi

    Es lag an der Groß- & Kleinschreibung in den Dateinamen!

    Alle Dateien, die sich kopieren ließen, wurden unter FreeDOS nur mit Großbuchstaben angezeigt.
    Habe alles in Großbuchstaben abgespeichert und jetzt gehts :supi:

    Danke für deine Hilfe!
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Re: Kawai K5000-Soundbänke auf PC sichern - Fehler beim Kopi

    Cool, dass es nun geht... Gerne geschehen.